Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Bosch

Freitag, 27. Januar 2006 Weiterentwickeltes ABS von Bosch in Serie

printBericht drucken

Das Bosch ABS 8.1 ist rund 20 Prozent kleiner und leichter als die VorgängerversionDas Bosch ABS 8.1 ist rund 20 Prozent kleiner und leichter als die Vorgängerversion

Bosch hat eine Weiterentwicklung des Antiblockiersystems in Serie gebracht. Das Hydraulikaggregat des neuen ABS 8.1 ist rund 20 Prozent kleiner und leichter als die Vorgängerversion, und besonders auf glattem Untergrund konnten die Entwickler die Bremswege nochmals verkürzen. Zudem ist es im Regelbetrieb leiser, und das Bremspedal vibriert weniger stark. "Mit unserer neuen Ausbaustufe unterstützen wir das Ziel der Fahrzeughersteller, Gewicht und Bauraumbedarf jeder einzelnen Komponente weiter zu reduzieren", so Klaus Meder, Bereichsvorstand Entwicklung im Bosch-Geschäftsbereich Chassis Systems Control.

 

Kern der Verbesserungen ist ein effizienteres Regelkonzept für den Motor der Rückförderpumpe, dessen Drehzahl nun an die Fahrsituation angepasst werden kann. Dadurch können die Ingenieure einen kleineren Elektromotor einsetzen, was massgeblich für die reduzierte Baugrösse ist. Weiterhin wurde im Zuge dieser Produktentwicklung die Pumpen- und Ventilansteuerung optimiert. In der kompaktesten Version unterschreitet das Hydraulikaggregat inklusive Anbausteuergerät nun die 1-Liter-Marke und wiegt nur noch 1,4 Kilogramm. Die variablere Drehzahlsteuerung des Elektromotors reduziert zusätzlich Vibrationen und damit die entstehenden Geräusche. Zudem konnten die Ingenieure die Intensität der höherfrequenten Signalanteile des Betriebsgeräuschs deutlich abschwächen. Es wird somit generell als angenehmer empfunden, was den Komfort für die Fahrzeuginsassen spürbar erhöht. Auf Fahrbahnen mit niedrigem Reibwert, also auf Nässe, Schnee oder Eis, bietet das ABS 8.1 zudem einen verkürzten Bremsweg, und die verringerte Leistungsaufnahme des kompakten Pumpenmotors schont das Bordnetz.
Antiblockiersysteme verhindern bei Vollbremsungen das Blockieren der Räder. Das Fahrzeug bleibt dadurch lenkbar – so kann der Fahrer stark bremsen und gleichzeitig Hindernissen ausweichen. Bosch war weltweit der erste Anbieter eines elektronisch gesteuerten, serienfähigen Antiblockiersystems. 1978 wurde es erstmals in der S-Klasse von Mercedes-Benz und kurz darauf im 7er BMW verbaut. Seither hat Bosch rund 130 Millionen Bremsregelsysteme mit ABS-Funktion an Fahrzeughersteller in aller Welt ausgeliefert.

Artikel "Weiterentwickeltes ABS von Bosch in Serie" versenden
« Zurück

Puma ST: Erstes europäisches Performance-SUV von Ford
Ford komplettiert die Puma-Produktlinie: An der Spitze steh...
Honda Civic Type-R: Extra Portion Adrenalin
Beeindruckend auf der Rennstrecke - erlebnisstark auf der ku...
BMW M3 Limousine und M4 Coupé
Der Inbegriff für Rennsport-Feeling im Alltagsverkehr starte...
Renault Arkana: Ein SUV-Coupé als Hybrid
Mit der Einführung des Neuen Arkana bricht Renault die etabl...
Toyota TS050 Hybrid verabschiedet sich mit dem Hattrick
Mit dem dritten Sieg in Folge ist Toyota gestern in Le Mans ...
Skoda Octavia 2.0 TDI Style: Komfort vom Feinsten
Mit der vierten Modellgeneration des Octavia hat Skoda wiede...
Lexus verfeinert den LS
Lexus verfeinert seine Oberklassenlimousine LS zum neuen Jah...
Wie viele Golfbälle passen in einen Seat Tarraco?
Der SEAT Tarraco ist beim 11. Spanischen Mediencup von Golfe...
Audi SQ7 und SQ8: Mehr von allem
Man darf schon einmal nostalgisch werden, wenn eine tolle Är...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Bosch)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Bosch diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch