Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Bosch

Mittwoch, 12. April 2006 Bosch will Diesel-Anteil in China erhöhen

printBericht drucken

Bosch investiert am Standort Wuxi bis 2007 rund 200 Millionen Euro in die Produktion und Entwicklung modernster Diesel-Systeme.Bosch investiert am Standort Wuxi bis 2007 rund 200 Millionen Euro in die Produktion und Entwicklung modernster Diesel-Systeme.

Bosch unterstützt mit der Einführung modernster Dieselsysteme die Ziele der chinesischen Regierung, die Emissionen zu verringern und die Ressourcen zu schonen. Auf dem internationalen "Diesel Entwicklungs-Forum" in Peking bekräftigten Automobilzulieferer und -hersteller sowie chinesische Regierungsvertreter die Umwelt-Vorteile des "Clean Diesel" und diskutierten Möglichkeiten, den Dieselantrieb in China zu fördern.

 

"Die Innovationspolitik von Bosch ist ausgerichtet auf Ressourcen- sowie Umweltschonung und stimmt mit den erklärten Zielen der chinesischen Umweltbehörde überein", sagte Dr. Rudolf Colm, Mitglied der Bosch-Geschäftsführung und verantwortlich für die Region Asien-Pazifik. "Zusammen mit unseren Partnern vor Ort begleiten wir die zunehmende Mobilität in China mit der Einführung und Entwicklung modernster Antriebssysteme. Für den "Clean Diesel" sehen wir aufgrund des niedrigen Verbrauchs und der guten Umweltbilanz auch in China gute Chancen."
In Westeuropa ist bereits jeder zweite neue Personenwagen ein Selbstzünder. In China liegt dieser Anteil derzeit bei lediglich rund 0,2 Prozent. Mit einem zunehmenden Dieselanteil könnte die Abhängigkeit Chinas von Rohölimporten deutlich verringert und der Kohlendioxid-Ausstoß gesenkt werden. Eine chinesische Studie, die auf dem Forum in Peking vorgestellt wurde, kommt zu einem klaren Ergebnis: Würde der Dieselanteil in China bis zum Jahr 2020 auf 30 Prozent der Gesamtzulassungen steigen, könnte der Kohlendioxid-Ausstoß um 42 Millionen Tonnen pro Jahr reduziert werden. "Wir sind zuversichtlich, dass die elektronisch gesteuerte Dieseleinspritzung auf dem chinesischen Markt zunehmend Akzeptanz finden wird", sagte Colm. Deswegen investiert Bosch am rund 300'000 Quadratmeter grossen Standort Wuxi bis zum Jahr 2007 rund 200 Millionen Euro in die Produktion und Entwicklung modernster Diesel-Systeme.

Artikel "Bosch will Diesel-Anteil in China erhöhen" versenden
« Zurück

VW ID.4 1ST Max Pro: Sprung in die Zukunft
Gegen Ende des Jahres ist die Frage berechtigt: Was sind die...
AMAG Basel nimmt Photovoltaik-Anlage in Betrieb
Die AMAG Gruppe hat eine klare Klimastrategie und will bis 2...
Mercedes-AMG SL: Die Neuauflage einer Ikone
Der neue Mercedes-AMG SL, die Neuauflage einer Ikone, kehrt ...
CUPRA Born: Start in eine neue Ära
Impuls für eine neue Ära: Der CUPRA Born bringt Bewegung in ...
400 PS starker Fünfzylinder-Motor im Audi RS 3
Mit der dritten Generation des Audi RS 3 Sportback und der z...
Lamborghini verbucht neuen Auslieferungsrekord
Lamborghini meldet weitere Rekordergebnisse für die ersten d...
General Motors haut einen V8 mit über 1000 PS raus
In Zeiten, in denen die Elektromobilität das Zepter zu schwi...
Ein Hotelzimmer auf Rädern
Mit der SUITE N°4 präsentiert Renault in Anlehnung an den le...
Renault erzielt einen Umsatz von 9 Milliarden Euro
In einem stark von der Halbleiterkrise geprägten Umfeld hat ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Bosch)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Bosch diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch