Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Freitag, 12. Februar 2016 Ferrari GTC4 Lusso

printBericht drucken

In Genf stellt Ferrari seinen neuen Reise-Spezialisten GTC4 Lusso vor. Foto: FCA/dpp-AutoReporterIn Genf stellt Ferrari seinen neuen Reise-Spezialisten GTC4 Lusso vor. Foto: FCA/dpp-AutoReporter

Einen edlen GT (Großen Reisewagen) zeigt Ferrari als Neuheit beim Genfer Autosalon (03.- 13. März 2016).

Aerodynamisch von den Lufteinlässen über den Dachspoiler bis zum dreiteiligen Diffusor am Heck. Foto: FCA/dpp-AutoReporter
Aerodynamisch von den Lufteinlässen über den Dachspoiler bis zum dreiteiligen Diffusor am Heck. Foto: FCA/dpp-AutoReporter
Handgearbeiteter Luxus für Reiseleiter und Gäste. Foto: FCA/dpp-AutoReporter
Handgearbeiteter Luxus für Reiseleiter und Gäste. Foto: FCA/dpp-AutoReporter
 

Der GTC4 Lusso soll jederzeit und überall Fahrvergnügen bieten: auf schnellen Kurztrips, längeren Komfortreisen, auch in Winterregionen und mit erweiterter Reisebegleitung. Der 6,3 Liter große V12-Motor unter der langen Fronthaube leistet 507 kW/690 PS bei 8000/min und bis zu 697 Nm Drehmoment bei 5750/min - schon bei 1750/min stehen 80 Prozent der Durchzugskraft bereit. Die Messwerte für den deutlich mehr als 1,8 Tonnen schweren Luxus-Fastback: 3,4 Sekunden von Null auf Hundert und 335 km/h Spitze.

Die Kraft sicher auf den Boden zu bringen, hilft der Ferrari-eigene Allradantrieb 4RM-S (leitet 53% der Kraft an die Hinterräder), elektronisch gesteuerte Stoßdämpfer, Differenzial, Schlupfregelung und mitlenkende Hinterräder.

Neben feinen Innenraummaterialien in klassisch-handwerklicher Verarbeitung erwartet die Passagiere ganz zeitgemäß auch ein 10,25-Zoll großer HD-Bildschirm als Informationsplattform. (dpp-AutoReporter/wpr)

Artikel "Ferrari GTC4 Lusso" versenden
« Zurück

Ferrari zeigt neues Coupé-Cabrio
In den unteren Preisklassen sind sie mittlerweile so gut wie...
Ferrari in der Formel E: Marchionnes Kehrtwende in drei Schritten
Erster Schritt: Vor ziemlich genau einem Jahr gab sich Fiat-...
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Mit Ferrari-Power
Der mit Hilfe von Ferrari entwickelte Sechszylinder-Turboben...
Ferrari wird 70
Am 12. März 1947 setzt Enzo Ferrari den 125 S in Gang - das ...
Ferrari 812 Superfast – Schnellster aus Maranello
Auf dem 87. Int. Auto-Salon Genf/CH (09.-19. März 2017) zeig...
Lexus LC 500: Der japanische Ferrari-Killer
Wenn man mit schwenkenden Armen und lautem Hupen konfrontier...
Ferraris erster Viersitzer mit V8-Turbomotor
Mit dem GTC4 Lusso T stellt Ferrari auf dem Autosalon in Par...
70 Jahre Ferrari
Der Name Ferrari steht für pure Emotion auf vier Rädern. Kei...
Vor 25 Jahren brachte Honda den „Nippon-Ferrari“
In Computerspielen wie „Need for Speed“ oder „Race Driver“ f...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren