Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Topnews

Dienstag, 7. Juli 2020 Osterwalder St. Gallen eröffnet die weltweit erste AVIA Wasserstoff-Tankstelle

printBericht drucken

Osterwalder St. GallenOsterwalder St. Gallen

Der Trend in Richtung Elektromobilität ist unverkennbar. Mit der Eröffnung der weltweit ersten AVIA Wasserstoff-Tankstelle in St. Gallen geben die AVIA Vereinigung und deren Mitgliedsfirma Osterwalder St. Gallen AG jetzt das Signal für den Aufbruch. Mit der Verfügbarkeit von grünem Wasserstoff an Schweizer Tankstellen wird die Wasserstoff-Elektromobilität zu einer realen Alternative, um die CO2-Emissionen im Strassenverkehr zu reduzieren.

 

Patrick Staubli, Geschäftsführer der AVIA Vereinigung: „In der heutigen Zeit stehen neue Herausforderungen an. Der Klimawandel beschäftigt auch die AVIA Vereinigung, denn auch wir wollen unseren Beitrag zu einer klimaschonenden Umwelt leisten. Als Gründungsmitglied des Fördervereins H2 Mobilität Schweiz ist die AVIA Vereinigung überzeugt, dass Wasserstoff als Energieträger für die Mobilität in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird. Deshalb planen verschiedene AVIA Mitgliedsfirmen den Bau einer Wasserstoff-Tankstelle.“



Den Worten folgen bereits Taten. Ab dem 7. Juli 2020 können an der weltweit ersten AVIA Wasserstoff-Tankstelle an der Oberstrasse 141 in St. Gallen Personenwagen und Nutzfahrzeuge grünen Wasserstoff tanken. Dieser wird unter der neuen Bezeichnung H2 ZERO angeboten und erfüllt den SAE Standard J2719. Der grüne Wasserstoff wird heute in der Schweiz von der Hydrospider AG aus 100% erneuerbaren Energien mit Null CO2-Emissionen hergestellt.



Martin Osterwalder, VR von Osterwalder St. Gallen AG: „Mit der Eröffnung dieser Tankstelle in St. Gallen machen wir einen wichtigen Schritt hin zur ökologischen Tankstelle der Zukunft. Der grosse Unterschied: Für uns ist diese Zukunft schon Realität. Die grüne Wasserstoff-Tankstelle ist jetzt da.“



Patrick Staubli bestätigt, dass dies erst der Anfang ist. Neben dem Bau von Wasserstoff-Tankstellen gehen AVIA Mitgliedsfirmen Kooperationen mit lokalen Stromanbietern ein, um eine umweltfreundliche und lokale Produktion des Wasserstoffs sicherzustellen. Osterwalder St.Gallen und die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) gründeten die Wasserstoffproduktion Ostschweiz AG, die ab Sommer 2021 lokalen grünen Wasserstoff im Kubel St. Gallen produziert.



Martin Osterwalder: «Ab heute tanken unsere Kunden grünen Wasserstoff, den die Hydrospider AG in der Schweiz produziert. Damit ist die Versorgung in einer ersten Phase gesichert. Mit der Produktion in allernächster Nähe können wir den ökologischen Fussabdruck ab Mitte 2021 noch mehr verbessern.»


Produktion von grünem Wasserstoff und weitere AVIA H2-Tankstellen in der Schweiz



Weitere Mitgliedsfirmen der AVIA Vereinigung bereiten ebenfalls die «eigene» Wasserstoff-Tankstelle vor. Osterwalder Zürich AG eröffnet im Herbst 2020 die zweite AVIA Wasserstoff-Tankstelle in Rümlang (Zürich). Im Februar 2021 folgt mit der Wasserstoff-Tankstelle der Mitgliedsfirma Schätzle AG, Luzern, die dritte AVIA Wasserstoff-Tankstelle in Geuensee (LU). Weitere sind geplant.



Auch für die lokale Produktion von grünem Wasserstoff liegen die nächsten Pläne auf dem Tisch. In Basel prüfen die AVIA Mitgliedsfirma Fritz Meyer AG mit der Energiedienstleisterin IWB den Bau eines Elektrolyseurs beim Wasserkraftwerk Birsfelden, um dem Transportgewerbe und weiteren Interessierten lokal produzierten, grünen Wasserstoff anzubieten.





AVIA – Aufbruch in eine Zukunft, die schon da ist



1927 fanden sich verschiedene unabhängige Schweizer Importeure von Erdölprodukten zusammen und gründeten in der Schweiz die AVIA Vereinigung unabhängiger Schweizer Importeure von Erdölprodukten. Die als Genossenschaft organisierte Vereinigung nimmt die Interessen von mittelständischen Firmen wahr.



Über 90 Jahre später betreibt AVIA mit rund 600 Tankstellen das grösste Tankstellennetz der Schweiz. 1960 wurde AVIA INTERNATIONAL gegründet. Heute erscheint die Marke AVIA in 15 europäischen Ländern und besteht aus über 90 Mitgliedsfirmen mit über 3‘000 Tankstellen. Viele Herausforderungen haben die AVIA Mitgliedsfirmen in der Schweiz gemeinsam gemeistert:



· Den Aufbau einer in Europa bekannten Mineralölmarke

· Versorgungssicherheit durch gemeinsame Tanklager

· Den Aufbau des grössten Tankstellenetzes der Schweiz

Artikel "Osterwalder St. Gallen eröffnet die weltweit erste AVIA Wasserstoff-Tankstelle" versenden
« Zurück

Skoda Octavia 2.0 TDI Style: Komfort vom Feinsten
Mit der vierten Modellgeneration des Octavia hat Skoda wiede...
Investitionen in die Skoda-Anlagen zur Plasmabeschichtung
ŠKODA AUTO hat eine neue Bearbeitungslinie zur Plasmabeschic...
Neue Antriebsvarianten für den Skoda Octavia
ŠKODA hat mit der vierten Generation des OCTAVIA neue Dimens...
Musiker Stress bekommt den ersten ID.3 in der Schweiz
Der ID.3 startet in der Schweiz durch: Bereits über 1000 Bes...
SEAT eröffnet electromobility Learning Center
SEAT rüstet sich für seine elektrische Zukunft und engagiert...
Alpine steigt in die Formel 1 ein
Mit der Umbenennung seines Teams zum Alpine F1 Team ab der S...
Erster Formel 1-Sieg für Pierre Gasly
Historischer Sieg für Pierre Gasly! Der 24-jährige Franzose ...
Porsche Taycan 4S: Die Basis stimmt
Rein batteriebetriebene Fahrzeuge gibt es viele. Doch spätes...
Renault fördert die Elektromobilität in der Schweiz
Während die Nachbarländer der Schweiz die Elektromobilität m...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch