Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Montag, 1. März 2010 ZF steigt mit Intel bei Telematiklösungen ein

printBericht drucken

Foto: ZF/auto-reporter.netFoto: ZF/auto-reporter.net

ZF nutzt sein Know-how in der Vernetzung von Komponenten im Antriebsstrang für den Einstieg in ein neues Geschäftsmodell: ZF wird in einer strategischen Allianz mit Intel eine Hard- und Softwareplattform schaffen, die für Telematikanwendungen zur Verfügung steht. „openmatics“, so der Name des Systems, kann beispielsweise in Stadtbussen aller Hersteller eingesetzt werden. Das System, voraussichtlich ab 2011 verfügbar, besteht aus einer On-Board-Unit für die Fahrzeuge und einem webgestützten Software-Portal für die Auswertung.

 

Die offene Struktur von „openmatics“ bietet dabei gleich mehrfache Vorzüge: Das System kann künftige Software-Entwicklungen von Drittanbietern integrieren, deren Programme das System für die Anwender noch vielseitiger und attraktiver machen. Außerdem leistet „openmatics“ einen wesentlichen Schritt in Richtung Vereinheitlichung und Integration vieler Telematik-Einzellösungen, wie sie schon heute von Verkehrsbetrieben gewünscht wird.

Telematik-Dienstleistungen sind auf dem Vormarsch, bislang jedoch überwiegend als „Insellösungen“. Ob es um Abbuchung von Straßengebühren geht, um Notruffunktionen oder generell um das Management von Stadtbus-Flotten – die Systeme agieren oft isoliert voneinander, Flottenhalter und Verkehrsbetriebe müssen sie einzeln im Fahrzeug installieren, Antennen für den Funkverkehr aufschrauben und Serviceverträge abschließen.

Das offene und leistungsfähige System „openmatics“ wird jeden Bedarf für Telematik-Dienstleistungen abdecken und soll den Markt stärker vereinheitlichen. Dabei ist „openmatics“ offen für die Anwendungen von Fahrzeugherstellern und Drittanbietern. ZF steht bereits in Kontakt zu renommierten Anbietern von Flottenmanagement-Systemen, um die Plattform „openmatics“ kompatibel mit allen gängigen Software-Lösungen auf diesem Gebiet zu machen.

Im Jahr 2010 stehen nach dem Abschluss der Entwicklung Prototypen- und Vortests bei Leitkunden sowie der Aufbau des Web-Portals auf dem Programm. Der Serienanlauf ist für Anfang 2011 geplant. (auto-reporter.net/wr)

Artikel "ZF steigt mit Intel bei Telematiklösungen ein" versenden
« Zurück

Nissan GT-R Nismo: ein Hauch GT3 für das Topmodell
Premiere für den Nissan GT-R Nismo des Modelljahrs 2020: Auf...
Ressourcenschonende Massnahmen bei SEAT
Energieeffiziente Geräte, automatische Sprinkleranlagen, Dur...
Audi S5-Modelle jetzt mit TDI-Motor
Der Audi S5 (Kraftstoffverbrauch für Coupé/Sportback kombini...
DS3 Crossback: Aufschlag mit drei Benzinern
Premium ist keine Frage der Fahrzeuggröße: Das ist spätesten...
Ein Auto namens Piëch
Die Stimme kam zwar aus dem Off, aber dennoch hatten die Wor...
Mit dem Tarraco durch die Sahara surfen
Ein Dünenfeld von 22 Kilometern Länge und fünf Kilometern Br...
Škoda muss leichte Einbußen hinnehmen
Škoda lieferte im ersten Jahresquartal weltweit 307 600 Fahr...
Range Rover Evoque mit hoher Crashsicherheit
Fünf Sterne für den neuen Range Rover Evoque: Die vor wenige...
CUPRA verstärkt sein Team für europaweite Marktoffensive
CUPRA konnte auf dem Genfer Auto-Salon 2019 mit der Premiere...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren