Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Dienstag, 21. März 2017 Hyundai stimmt den i30 N ab

printBericht drucken

Noch getarnt: Hyundai i30 N bei Testfahrten.  Foto: Auto-Medienportal.Net/HyundaiNoch getarnt: Hyundai i30 N bei Testfahrten. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Der i30 wird das erste das Hochleistungsfahrzeug von Hyundai mit der Modellbezeichnung „N“ sein. Der Fünftürer soll auch für den Einsatz auf der Rennstrecke tauglich sein. Während der letzten Wintererprobung des noch getarnten Fahrzeugs auf Schnee und Eis wurde das Entwicklerteam im schwedischen Arjeplog, nur wenige Kilometer südlich vom Polarkreis durch Rallye-Vizeweltmeister Thierry Neuville unterstützt.

 

Neuvilles Rückmeldungen und Fahreindrücke helfen bei der Feinabstimmung des Antriebs und der Fahrwerkssysteme. Bei den Entwicklungsfahrten wurden durch den Rallyefahrer insbesondere die Regelsysteme des ESC (Electronic Stability Control), das Sperrdifferential LSD (Limited Slip Differential), das Ansprechverhalten des Turbotriebwerks, die Lenkung, Stoßdämpfer und Reifen getestet. Die Temperaturen während des Wintertestes in Schweden lagen teilweise unter minus 30 Grad.

Die enge Verbindung zwischen dem koreanischen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Namyang und den Tests auf dem Nürburgring bildet die Basis für das „N“ in der Modellbezeichnung. Die geschwungenen Linien des „N“-Logos repräsentieren eine Schikane und stehen für die fahrdynamischen Eigenschaften eines Hyundai N.

Der i30 N wird in der zweiten Jahreshälfte 2017 in den Handel kommen. (ampnet/jri)

Artikel "Hyundai stimmt den i30 N ab" versenden
« Zurück

Alfa Romeo 4C Spider: Adrenalin pur
Bei Alfa Romeo klingen die starken Motoren wieder wie Sieges...
Skoda startet mit Crossover-Studie ins E-Zeitalter
Der Auftritt von Skoda auf der Auto Shanghai (19.– 28.4.2017...
Opel Mokka X: Attraktiv nachgeschärft
Der Mokka X hat für Opel neue Kundenkreise erschlossen, die ...
Daimler ist im Geschäftsjahr 2016 profitabel gewachsen
Daimler ist im Geschäftsjahr 2016 erneut profitabel gewachse...
VW E-Golf und Golf GTE: Elektro-Menü für jeden Geschmack
Die magische Ziffer „300“, andernorts die Marke, die einen T...
Virtuelle Testfahrten bei Ford
Das zunehmende Aufkommen von „Virtual Reality“-Technologie (...
Ford GT-Supersportwagen bietet fünf Fahrmodi
Der neue Ford GT verfügt über fünf wählbare Fahrmodi. Sie er...
In 50 Jahren gewann Cosworth 155 Formel 1-Rennen
Vor 50 Jahren erlebte einer der erfolgreichsten Rennmotoren ...
Abarth 595 Pista - von der Rennstrecke auf die Strasse
Abarth erweitert die Baureihe 595. Mit einer Leistung von 11...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren