Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Mittwoch, 19. April 2017 I.D. CROZZ – Crossover mit der Dynamik eines Coupés

printBericht drucken

Zero Emission von Volkswagen: Studie I.D. CROZZ mit 500 Kilometern Reichweite, Allradantrieb und Autopilot-ModusZero Emission von Volkswagen: Studie I.D. CROZZ mit 500 Kilometern Reichweite, Allradantrieb und Autopilot-Modus

Volkswagen entwickelt ein komplett neues Spektrum avantgardistischer Elektrofahrzeuge. Mit der Weltpremiere des I.D. CROZZ im Rahmen der „Auto Shanghai 2017" (19. bis 29. April) liefert das Unternehmen jetzt einen wichtigen Ausblick auf diese neuen Protagonisten der Elektromobilität. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen: „Bis 2025 wollen wir den Absatz von reinen Elektrofahrzeugen auf eine Million Einheiten pro Jahr steigern. Der I.D. CROZZ übernimmt dabei eine Schlüsselrolle. Die Produktion wird 2020 anlaufen." Der Viertürer ist das erste elektrisch angetriebene Crossover Utility Vehicle (CUV) der Marke, ein Coupé und Sport Utility Vehicle (SUV) zugleich.

 

I.D. Familie.

Nach den Premieren des I.D. (Paris 2016) und I.D. BUZZ (Detroit 2017) folgt mit dem I.D. CROZZ das dritte Mitglied der I.D. Familie – eine neue Generation der Zero Emission Vehicle mit großer Reichweite, charismatischem Elektromobilitäts-Design und einer neuen Interieurwelt.

500 Allrad-Kilometer, Lichtjalousie, CleanAir-System.

Der I.D. CROZZ ist ein sportlicher, interaktiv konzipierter Zero Emission Allrounder, dessen elektrischer Allradantrieb im Urban Jungle ebenso überzeugt wie auf den Pisten eines sportlich engagierten Lebens. Bis zu 500 Kilometer (NEFZ) legt der 180 km/h schnelle und 225 kW starke I.D. CROZZ mit einer Batterieladung zurück. In 30 Minuten nimmt der Akku per Schnellladesystem (bei 150 kW DC) wieder 80 Prozent seiner Energiekapazität auf. Berührt der Fahrer für drei Sekunden das VW-Zeichen im Lenkrad, schaltet die Studie in den vollautonomen Modus „I.D. Pilot" – I.D. CROZZ ist jetzt mit Autopilot unterwegs. Alle Anzeige- und Bedienelemente der Studie sind digital ausgelegt. Ein Smartphone auf Rädern. Die wichtigsten Infos für den Fahrer werden per Augmented Reality in dessen Sichtfeld projiziert. Zunehmend an Bedeutung gewinnt die Gestensteuerung. Selbst das Aktivieren einer neu entwickelten Lichtjalousie im transparenten Panoramadach erfolgt per Gestensteuerung; die Jalousie sorgt innen wie außen für eine neue Form der Ambientebeleuchtung. Garant einer – unabhängig von den Außenbedingungen – permanent guten Luftqualität an Bord ist indes ein neues CleanAir-System.

DNA der Elektromobilität.

Das Zero Emission Design des I.D. CROZZ atmet mit jedem Baustein seiner DNA Elektromobilität. Eines der dominanten optischen Merkmale ist die Lichtsignatur der Volkswagen Elektromobilität. Die Leuchtelemente – C-förmige LED-Tagfahrlichter und multivariabel steuerbare LED-Scheinwerfer – verschmelzen zu einer Frontpartie mit elektronischen, beweglichen „Augen" („Interactive Spotlight"). Im Modus „I.D. Pilot" kommunizieren diese „Augen" mit anderen Verkehrsteilnehmern.

Elektroantrieb definiert den Raum neu.

Der I.D. CROZZ ist kompakter als das neueste Serien-SUV von Volkswagen, der New Tiguan L (China), respektive Tiguan Allspace (Europa). Und doch bietet das CUV ebenso viel Raum. Hintergrund: Der I.D. CROZZ basiert auf der neuen, innovativen Architektur für die Volkswagen Elektrofahrzeuge der nächsten Generation. Die Achs- und Antriebsmodule rücken dabei weit nach außen und bauen sehr kompakt. Die Batterie ist sogar vollständig im Fahrzeugboden integriert. Hohe Variabilität bietet die Sitzkonfiguration. So entsteht ein optimal nutzbarer Raum – ein großzügiger, neu designter „Open Space", der die Klassengrenzen sprengt. Der Fond? Hat Oberklasse-Maße. Das Bike ohne Montage eines Fahrradträgers mit ins Wochenende nehmen? Kein Problem. Einfach quer in den Fond legen. Aufstellbare Rücksitzflächen sowie (elektrisch) sehr weit öffnende Türen machen es möglich.

Neue Markenstrategie.

Der I.D.CROZZ folgt mit seiner Konzeption konsequent der neuen Volkswagen Markenstrategie (Claim: „Wir bringen die Zukunft in Serie"). Basis dieser Strategie sind vier Innovationsfelder:
• Smart Sustainability – Volkswagen forciert die Entwicklung
innovativer Elektroauto-Volumenmodelle.
• Intuitive Usability – Volkswagen setzt auf intuitiv bedienbare Autos mit neuen Anzeige- und Bedienkonzepten.
• Connected Community – Volkswagen wird Mensch, Auto und
Umfeld künftig über eine Volkswagen User ID vernetzen.
• Automated Driving – Volkswagen wird Autos durch das
automatisierte Fahren noch sicherer und komfortabler machen.

Artikel "I.D. CROZZ – Crossover mit der Dynamik eines Coupés " versenden
« Zurück

Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury
Auf der „Auto China 2018“ in Peking präsentiert Mercedes-Ben...
Jaguar I-PACE
Der Jaguar I-PACE ist das Elektrofahrzeug, auf den viele mit...
E-Klasse wird jetzt noch intelligenter
Umfangreich aufgewertet startet die Mercedes-Benz E‑Kl...
Hyundai frischt den i20 auf
Hyundai frischt zum Juni den i20 auf. Das Facelift des Klein...
Bosch legt auf Rekordwerte zu
Bosch hat heute seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vorg...
Jaguar feiert 50 Jahre XJ
Der XJ war 1968 als erste Sportlimousine eine bahnbrechende ...
Audi Q5L auf der Beijing Motor Show
4,77 Meter Länge, reichlich Platz für fünf Personen und für ...
BMW Concept iX3
Die BMW Group setzt ihre Elektrifizierungsstrategie konseque...
Ford präsentiert den Ranger Wildtrak X
Nach dem überzeugenden Verkaufserfolg der exklusiven Black E...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren