Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Samstag, 22. April 2017 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Mit Ferrari-Power

printBericht drucken

 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Der mit Hilfe von Ferrari entwickelte Sechszylinder-Turbobenziner ist in der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio eine absolute Wucht!

Er schöpft aus 2,9 Litern Hubraum satte 510 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 307 km/h und eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 3,9 Sekunden.

Was kann das sportliche Gesamtpaket aus Mailand?

 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
 

Endlich ein Alfa Romeo mit mächtig Feuer unter der Haube!

Mit je einem vierblättrigen Kleeblatt an den Kotflügeln versehen, mutiert die Giulia Quadrifoglio zum stärksten und schnellsten Strassenfahrzeug, das Alfa Romeo je gebaut hat.

Entsprechend kann man es kaum abwarten, dem Italiener ordentlich einzuheizen.

Das Erlebnis Giulia Quadrifoglio nimmt seinen Lauf.

Leidenschaft für überragende Leistung spürt der Fahrer spürt schon beim Einstieg, die Schalensitze passen perfekt, Lenkrad und Schalthebel liegen griffig in der Hand und die Instrumente präsentieren sich übersichtlich im luxuriös verarbeiteten Interieur.

Start your Engine!

Die Giulia wird zu einem Pulsbeschleuniger sondergleichen!

Dumpf brabbelnd erwacht der V6 mit 2891 ccm Hubraum, der aus dem grandiosen V8-Triebwerk des Ferrari 488 GTB entstanden ist. Vier obenliegende Nockenwellen oder Biturbo-Aufladung sind nur einige der High-Tech-Zutaten - all dies gekoppelt an eine manuelle Sechsgang-Schaltung und ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferenzial mit Doppelkupplung für die optimale Verteilung des Drehmoments auf die beiden hinteren Achswellen.

1. Gang rein und los geht es.

In Fahrt beeindrucken schon nach wenigen Kilometern die überlegene Kraftentfaltung und Drehfreudigkeit - unvergleichlich dazu der betörende Sound.

Gaspedal durchtreten.

Unsere Giulia zieht ab, als gäbe es kein Morgen, denn der zwangsbeatmete Motor schiebt schon ab rund 2000 Touren äusserst druckvoll an und liefert ab 2500 Umdrehungen mächtige 600 Nm Drehmoment. So gerüstet beschleunigt der 1655 Kilogramm schwere Alfa aus dem Stand in 3,9 Sekunden auf Tempo 100 und erlaubt auf unbegrenzten Autobahnen 307 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Luft holen und alle Eindrücke verarbeiten.

Lassen wir erst einmal die akademischen Grössen zurück. Im Alltag fasziniert die Giulia durch ihre unglaublich souveräne Durchzugskraft und Spurstabilität. Für letzteres öffnet ab einer Geschwindigkeit von 100 km/h der Active Aero Splitter aus Carbonfaser und erhöht den Abtrieb besonders in schnell gefahrenen Kurven.

Faszinierendes und beherrschbares Hochleistungspaket.

Kurvige Landstrassen quittiert die Giulia mit ihrer 50:50-Gewichtsverteilung mit geringen Wankneigung und schnell wird klar, diese Giulia ist im Herzen eine Limousine mit Rennsport-Dynamik. Traktion ist dabei durchaus ein Thema, denn bei feuchter Fahrbahn muss der Fahrer gefühlvoll mit dem Gaspedal umgehen.

Fahrmodus RACE nur für geübte Piloten.

Anpassen lässt sich dies dank vier verschiedenen Fahrprogramme über den Alfa DNA Pro Auswahlschalter. Dieser steuert den Chassiscomputer und passt das Fahrzeugverhalten sofort dem gewählten Fahrmodus an:

-RACE aktiviert die Overboostfunktion und verbessert den Klang des Auspuffsystems für Sportpisten - ESP ist ausgeschaltet.

-DYNAMIC sichert das raschere Ansprechen von Bremse und Lenkrad für sportliches Fahrgefühl auf der Strasse.

-NATURAL ist ein Komfortsetting für die Aufhängung und bietet perfektes Gleichgewicht im täglichen Verkehr.

-ADVANCED EFFICIENCY ermöglicht die Zylinderabschaltung und maximiert dadurch Energieeinsparung und dynamische Effizienz - hilfreich im Winterbetrieb.

Im letzteren rückt der Durchschnittsverbrauch von 8,5 Liter auf 100 Kilometer wieder näher ins Visier. Dass diese Werte im freien Spiel von Fahrdynamik und persönlicher Ambition nicht einzuhalten sind, versteht sich von selbst.

Das Warten auf die flotte Italienerin hat sich gelohnt.

Man muss schon einen gehörigen Schuss Benzin im Blut haben, um sich auf die schnellste Giulia (ab 88'650 Fr.) einzulassen. Dazu ist für Puristen die knackige Handschaltung ebenso erste Wahl wie die standfest verzögernde Carbon-Keramik-Bremsanlage (7500 Fr.) oder die perfekt konturierten Sparco-Schalensitze (3800 Fr.) in der Aufpreisliste.

So gerüstet präsentiert sich die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio absolut alltagstauglich, aber trotzdem atemberaubend. atn/war

Artikel "Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Mit Ferrari-Power" versenden
« Zurück

Zwei Schwingerkönige mit X-Faktor
Der Opel Mokka X spielt in der Königsklasse! Die Schwingerkö...
Volkswagen Absatz mit Bestwert
Volkswagen hat im November weltweit so viele Fahrzeuge ausge...
Mit dem Jaguar I-Pace entlang der Traumroute
Ein Jahr nach der Präsentation der Studie I-Pace Concept auf...
Ratgeber: Mit Winterreifen sicher in den Skiurlaub
Nach Angaben des Deutschen Skiverbandes gibt es in Deutschla...
BMW M5: 600 PS für Kurvenhatz erstmals mit Allrad
Wenn es im Sportwagenbau ein ehernes Gesetz gibt, dann diese...
Alfa Romeo kehrt in die Formel 1 zurück
Alfa Romeo, eine zu Fiat Chrysler Automobiles (FCA) gehörend...
Infiniti QX50 mit variabler Verdichtung
Infiniti zeigt in der kommenden Woche auf der Los Angeles Mo...
Mitsubishi Eclipse Cross: SUV-Coupé der Mittelklasse
Mitsubishi besinnt sich mit dem neuen SUV-Coupé Eclipse Cros...
Lexus RX 450 mit dritter Sitzreihe
Lexus schreibt die Erfolgsgeschichte seines Topsellers RX we...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren