Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Dienstag, 13. Februar 2018 Porsche liefert Klassiker-Teile aus dem 3-D-Drucker

printBericht drucken

Porsche wird künftig seltene Teile für ältere Fahrzeuge aus dem 3-D-Drucker liefern. Das Sortiment von Porsche Classic umfasst rund 52 000 Artikel. Üblicherweise werden die Ersatzteile für Klassiker der Marke mit den Originalwerkzeugen nachgefertigt. Für nur begrenzt nachgefragte Produkte ist der Aufwand mit neuen Werkzeugen jedoch zu unwirtschaftlich.

 

Ein Beispiel für die Produktion kleinerer Stückzahlen ist der Ausrückhebel für die Kupplung des Porsche 959, der nicht mehr verfügbar ist. Das Bauteil aus Grauguss unterliegt sehr hohen qualitativen Anforderungen, wird aber – nicht zuletzt aufgrund der mit nur 292 Stück geringen Produktionszahl des Supersportwagens – selten benötigt. Als Fertigungsverfahren kam nur das selektive Laserschmelzen in Frage. Für den Ausrückhebel wird pulverförmiger Werkzeugstahl computergesteuert in einer weniger als 0,1 Millimeter dünnen Schicht auf eine Bearbeitungsplatte aufgetragen. Ein energiereicher Lichtstrahl schmilzt das Pulver an den gewünschten Stellen unter einer Schutzgasatmosphäre zu einer Stahlschicht. So entsteht Schicht für Schicht das komplette dreidimensionale Bauteil. Sowohl die Druckprüfung mit einer Belastung von knapp drei Tonnen als auch die Praxistests mit Einbau in ein Versuchsfahrzeug und ausgiebigen Fahrversuchen bestätigen die einwandfreie Qualität und Funktion.

Aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen fertigt Porsche aktuell acht weitere Teile im 3-D-Druck. Es handelt sich um Stahl- und Leichtmetallteile sowie Komponenten aus Kunststoff. Alle Teile erfüllen mindestens die Qualitätsanforderungen des ursprünglichen Produktionszeitraums; in der Regel sie sogar noch darüber hinaus.

Porsche Classic prüft derzeit für weitere 20 Bauteile, ob sich für deren Fertigung der 3-D-Druck eignet. (ampnet/jri)

Artikel "Porsche liefert Klassiker-Teile aus dem 3-D-Drucker" versenden
« Zurück

Elektroautos: VW auf dem Pfad der nachhaltigen Mobilität
Es herrscht Aufbruchstimmung in Wolfsburg. Klar, das Automob...
Volkswagen liefert im Januar weniger Fahrzeuge aus
Die Marke Volkswagen hat im Januar 515.500 Fahrzeuge weltwei...
Alpina startet mit dem B7 durch
Mit dem neuen 7er von BMW startet auch bei Alpina der B7 im ...
Mercedes-Benz hat weltweit 180.539 Fahrzeuge ausgeliefert
Mercedes-Benz hat im Januar 180.539 Fahrzeuge an Kunden in a...
Porsche-Charging-Service mit mehr als 49 000 Ladepunkten in Europa
Porsche erweitert seinen Ladedienst für Plug-In- und Elektro...
Porsche Cayenne E-Hybrid: Hochspannung statt Dieselstress
Es war ein leiser Abgang: Ohne viel Aufhebens sind Dieselmot...
Aus Sauber wird Alfa Romeo Racing
Der Name Sauber verschwindet aus der Formel 1. Im Rahmen der...
Porsche 911: Symbiose aus Aura und Kraft
Stärker und schneller – genau das erwartet jedermann von ein...
Toyota steigert Absatz und baut Produktion aus
Toyota hat seinen weltweiten Absatz im vergangenen Jahr erne...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren