Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Freitag, 13. Juli 2018 Honda HR-V 1.6 i-DTEC: Perfekter Alltagsbegleiter

printBericht drucken

Honda HR-V 1.6 i-DTECHonda HR-V 1.6 i-DTEC

Ein cooler Offroad-Look, modernste Technologien, viel Platz und Komfort sowie dazu attraktive Preise - der HR-V hat das Zeug zum Bestseller in der Honda-Palette.

Wir fuhren den Japaner mit dem 120 PS starken Turbodieselmotor. Der kann in der luxuriösen Version Executive ab 33'500 Fr. bestellt werden.

Honda HR-V 1.6 i-DTEC
Honda HR-V 1.6 i-DTEC
Honda HR-V 1.6 i-DTEC
Honda HR-V 1.6 i-DTEC
 

Dass Honda richtig gute und schicke Autos auf hohem Qualitäts-Niveau baut, hat sich längst rumgesprochen.

Richtig Laune macht dazu die Baureihe HR-V. Diese punktet mit einem attraktiven Design und bietet auf 4,29 Meter Aussenlänge viel Platz und Technik. Bei ersterem zeigt der HR-V eine prägnante und gefällige Silhouette mit besonders markanter Front. Ansprechend fällt auch das Cockpit aus. Dazu ist die Ergonomie perfekt, die Materialien hochwertig und die Sitze langstreckentauglich. Der Fahrer blickt auf drei von scheinbar schwebenden Beleuchtungsringen umgebene Instrumente, die das Innendesign hervorheben. Die Eco Assist-Funktion sorgt dafür, dass die Umgebungsbeleuchtung des Tachos bei effizienter Fahrweise auf Grün wechselt.

Grundlage für die hohe Variabilität und das grosse Platzangebot im Interieur ist Hondas neue globale Plattform für Klein- und Kompaktmodelle mit zentral platziertem 50-Liter-Kraftstofftank unter den Vordersitzen. Dadurch entsteht mehr Platz unter den hinteren Sitzen, um die Honda Magic Seats unterzubringen, bei denen ein Handgriff reicht, um die Rücksitzbank zusammenklappen zu lassen. So erhöht sich bei Bedarf das Kofferraumvolumen von 470 Liter auf 1103 Liter umgeklappten Rücksitzen. So präsentiert sich der neue Honda HR-V als vielseitiges Raumwunder.

Der neue HR-V ist mit einer Vielzahl aktiver und passiver Sicherheitssysteme ausgestattet. Die aktiven Sicherheitssysteme nutzen eine Kombination aus Kamera- und Radartechnologie. Mit Ausnahme der Version Comfort verfügen sämtliche Ausstattungsversionen serienmässig über die fortschrittlichen Fahrerassistenzsysteme von Honda. Zu den umfassenden Sicherheitssystemen zählen die neue intelligente Geschwindigkeitsregelung (Intelligent Speed Assist), der City-Notbremsassistent (CTBA), das Kollisionswarnsystem (Forward Collision Warning), der Spurhalteassistent (Lane Departure Warning), die Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition System) und der Fernlichtassistent (High Beam Support System).

Der HR-V wird in Europa mit Frontantrieb angeboten. Zur Auswahl stehen ein 1.5-Liter-i-VTEC-Benzinmotor mit 130 PS (ab 24'300 Franken) und ein 1.6-Liter-i-DTEC-Dieselmotor mit 120 PS und maximal 300 Nm Drehmoment. Beide Aggregate erfüllen die Euro 6-Abgasnorm und sind mit Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich.

In Kombination mit dem gut gestuften Sechsgang-Schaltgetriebe liefert der kräftig antretende 1.6 i-DTEC Dieselmotor Verbrauchswerte von 4,0 Litern auf 100 km bei einem CO2-Ausstoss von nur 104 g/km. Trotz des sparsamen Verbrauchs muss der Allrounder nicht auf starke Leistungen verzichten. Mit 120 PS schafft der rund 1,4 Tonnen schwere SUV den Sprint von 0 auf 100 km/h in 10,1 Sekunden und erreicht eine Spitze von 192 km/h.

Viel wichtiger im Alltag, unterwegs sorgt für Sparsamkeit der Eco Assist und ein Econ-Schalter, der die umweltfreundlichsten Fahrzeugeinstellungen aktiviert. So lag in unserem Testmittel der Verbrauch bei moderaten fünf Litern pro 100 Kilometer - dies bei überwiegend Fahrten in der Stadt.

Auf kurvigen Landstrassen überzeugt das Handling, die Lenkung spricht exakt an und die Federung zeigt sich auf langen Strecken komfortabel. Der Wendekreis von gerade einmal 10,6 Metern unterstützt das Fahrvergnügen in der Stadt.

Mit dem HR-V 1.6 i-DTEC hat Honda ein besonders vielseitiges Auto ohne teuren Schnickschnack im Programm. Die Preise für den perfekten Alltagsbegleiter mit dem 120 PS starken Turbodieselmotor beginnen bei 30'600 Franken - dies wird verstärkt jüngere Käufer in die Showrooms locken. atn/war

Artikel "Honda HR-V 1.6 i-DTEC: Perfekter Alltagsbegleiter" versenden
« Zurück

Honda Civic 1.6 i-DTEC: Diesel mit reinem Gewissen
Honda Civic: Das steht für "a car for all people, a car for ...
Honda mit dem neuen CR-V Hybrid
Wenige Wochen nach der Markteinführung des neuen Honda CR-V ...
Neuer 1.6 Direct Injection Turbo für Opel Insignia
Die Insignia-Familie wird noch attraktiver: Der neue, 147 kW...
Honda HR-V startet ab 24‘900 Franken
Honda führt in der Schweiz das 2019er-Modell des HR-V ein. D...
Honda CR-V: Alleskönner
Mit dem Honda CR-V ist seit kurzem die Neuauflage eines der ...
Honda präsentiert in Paris den neuen CR-V Hybrid
Honda gibt im Vorfeld der Mondial Paris Motor Show 2018 eine...
Honda CR-V: Premium-Ausstattung und 10 Jahre Wartung
Die fünfte und neuste Generation des Honda CR-V vereint ein ...
Honda Civic Type R holt sich den nächsten Rundenrekord
Honda hat mit dem Civic Type R auf der Rennstrecke von Estor...
Honda beliefert auch Red Bull Racing mit Motoren
Honda und Red Bull haben sich auf eine Partnerschaft im Rahm...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren