Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Freitag, 7. Dezember 2018 Skoda Scala mit viel Platz und Variabilität

printBericht drucken

Neuer Sicherheitsmassstab im Kompaktsegment mit Assistenzsystemen aus höheren Klassen Neuer Sicherheitsmassstab im Kompaktsegment mit Assistenzsystemen aus höheren Klassen

Mit neuem Charakter, neuer Technik und neuem Namen definiert der ŠKODA SCALA die Kompaktklasse für die tschechische Marke komplett neu. Dazu passt der Name SCALA, der aus dem Lateinischen stammt und „Treppe“ oder „Leiter“ bedeutet. Das Schrägheckmodell kombiniert emotionales Design mit hoher Funktionalität sowie State-of-the-Art-Connectivity und überträgt die aufsehenerregende Designsprache der Studie VISION RS erstmals in ein Serienfahrzeug. Vier Motorvarianten mit einer Leistung von 66 kW (90 PS) bis 110 kW (150 PS) stehen zur Auswahl. Dazu bietet der SCALA hohe aktive und passive Sicherheit, Voll‑LED‑Scheinwerfer und -Heckleuchten, viel Platz für Gepäck und Passagiere sowie zahlreiche Simply Clever Ideen. Der Marktstart erfolgt in der Schweiz voraussichtlich Mitte Juni.

 
Artikel "Skoda Scala mit viel Platz und Variabilität" versenden
« Zurück

Opel bleibt dem Motorsport treu verbunden
Opel bleibt seiner langen und erfolgreichen Motorsport-Gesch...
Skoda zeigt Innenraumskizze von MEB-Studie
Skoda gewährt mit einer Innenraumskizze einen ersten Blick a...
Genf 2019: Ssangyong bringt den Korando mit
Mit der Weltpremiere des Korando reist Ssangyong zum diesjäh...
Skoda Fabia 1.0 TSI: Simply Clever
Mit neuen Designmerkmalen und fortschrittlichen Technologien...
Ford Focus ST mit 280 PS
Noch besser und stärker denn je: Der neue Ford Focus ST steh...
China und Zentraleuropa bremsen Skoda ein wenig
Skoda hat im Januar global rund 1200 Autos weniger verkauft ...
480 PS für BMW X3 M und BMW X4 M
Die BMW M GmbH erweitert das Angebot ihrer High-Performance-...
Skoda zeigt Konzeptstudie VISION iV
Mit der Konzeptstudie ŠKODA VISION iV präsentiert der tschec...
Neuer R.S. 19: Renault F1 Team mit starkem Fahrerduo
Mit dem neuen R.S.19 startet das Renault F1 Team am 17. März...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren