Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Montag, 28. Januar 2019 Toyota RAV4 in der Schweiz erhältlich

printBericht drucken

Toyota RAV4Toyota RAV4

Ab sofort sind die ersten neuen Toyota RAV4 in der Schweiz erhältlich. Die fünfte Generation des Segmentbegründers wartet mit einem komplett neuen Design und innovativen Technologien auf.

 

1994 präsentierte Toyota mit der ersten RAV4 Generation ein völlig neues Fahrzeugkonzept. Nun, fast ein Vierteljahrhundert später, trägt der neue RAV4 den Pioniergeist in der fünften Generation weiter.

Dank der Verwendung der TNGA-Plattform (Toyota New Global Architecture) konnten bei der neusten RAV4 Ausführung in Bezug auf Performance, Leistungsfähigkeit und Sicherheit neue Möglichkeiten realisiert werden. Der Schwerpunkt des Fahrzeugs liegt tiefer und zusammen mit der höheren Verwindungssteifigkeit konnte der Federungskomfort sowie das Platzangebot und der Komfort im Innenraum verbessert werden.

Design

Das komplett neue Design verleiht dem Fahrzeug ein kräftiges und selbstbewusstes Erscheinungsbild. Das Design überzeugt mit flachen Dach- und Schulterlinien und einer erhöhten Bodenfreiheit. In der Ausführung Style sind das Dach, die Aussenspiegel und die Felgen in schwarz gehalten. Zudem werden die Kunststoffelemente um die Radkästen schwarz lackiert. Bei der Entwicklung wurde auch ein besonderes Augenmerk auf die Rundumsicht gelegt, so konnte die Motorhaube 15 mm flacher gehalten werden, was das Sichtfeld des Fahrers erweitert. Die A-Säulen wurden schlanker ausgelegt und die Position der Aussenspiegel tiefer angesetzt. Im Innenraum gewannen die Fondpassagiere 40 mm an Schulterfreiheit sowie mehr Platz im Fussbereich. Der Fahrer profitiert von mehr Einstellmöglichkeiten beim Sitz sowie einer erweiterten Verstellbarkeit des Lenkrads. Der Laderaum ist 60 mm länger, wodurch auch ein 29 Zoll Mountainbike Platz findet. Der Kofferraum beinhaltet bei hochgeklappten Sitzen nun ein Volumen von 580 Litern und bei heruntergeklappten Sitzen bis zu 1690 Litern.

Antrieb und Performance

Das neu entwickelte Hybridsystem des RAV4 entwickelt eine Leistung von 222 PS (163 kW). Für die Beschleunigung auf 100 km/h vergehen nur 8,1 Sekunden – ein klares Signal, dass es der jüngsten Hybrid-Technologie von Toyota keinesfalls an Leistung mangelt. In Verbindung mit reinem Frontantrieb leistet der Antrieb 218 PS (160 kW). In Kombination mit den Elektromotoren wird ein neuer 2.5 l Benzinmotor eingesetzt, der eine kombinierte Saugrohr-/Direkteinspritzung verwendet und eine elektrische Nockenwellenverstellung hat. Die Effizienz des Verbrennungsmotors konnte mit diversen Massnahmen erhöht werden wodurch der thermische Wirkungsgrad nun bei 41% liegt und zählt damit zu den besonders effizienten Motoren. Die Nickel Metall Hydrid Batterie konnte noch kompakter und dadurch um 11 kg leichter ausgeführt werden.

Parallel zum Hybridsystem steht ein 2.0 l Benzinmotor mit 175 PS (129 kW) im Angebot, der wahlweise mit einem 6-Gang Schaltgetriebe oder einem stufenlosen Automatikgetriebe kombiniert werden kann.

Die lange Tradition des neuen RAV4 verpflichtet. Entsprechend ist auch die fünfte Generation mit einem innovativen Allradantriebssystem ausgestattet. Das Allradantriebssystem AWD-i, welches beim Hybridantrieb zum Einsatz kommt, erweist sich dabei als perfektes System für den Schweizer Markt. Bei normalen Fahrten überzeugt es mit tiefem Verbrauch, sobald man sich auf rutschigem Untergrund befindet, kommt der zusätzliche Elektromotor auf der Hinterachse zum Einsatz und sorgt für mehr Sicherheit. Die Kraftverteilung wird durch das Hybridsystem, abhängig von der Fahrsituation, auf die beiden Achsen verteilt. Dabei können bis 80% der Kraft auf die Hinterachse abgegeben werden. Befindet sich der neue RAV4 wieder auf festem Strassenboden, wird wieder 100% der Kraft an die Vorderräder geliefert.

Ab Frühling ist der neue RAV4 als Benziner oder als Hybrid auch mit 2 Tonnen Anhängelast erhältlich.

Der Einstiegspreis des Toyota RAV4 in der Ausstattung Active liegt bei CHF 30'900.-.

Artikel "Toyota RAV4 in der Schweiz erhältlich" versenden
« Zurück

Skoda beginnt mit der Produktion des Superb iV
Im Werk Kvasiny ist heute der erste Skoda Superb iV vom Band...
Toyota baut den 10 000. Mirai
Toyota hat im japanischen Werk Motomachi den 10 000. Mirai g...
Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit
Vor gut einem Jahr wurde die Marke Cupra geboren. Die spanis...
25 Jahre RS – ein Grund zum Feiern
Am Samstag, 28. September, lädt die Audi Sport GmbH von 10 b...
Mazda fährt mit Wankelmotor in die Elektromobilität
Den Menschen und seine Bedürfnisse hat Mazda nach eigenen Be...
Alpine A110: Fast Lap
Verführerisch schön, puristisch und extrem schnell – die Alp...
Chiron Super Sport 300+ - der schnellste Bugatti
Keiner ist schneller. Nur wenige Wochen nach der sensationel...
Land Rover Defender neu erdacht für das 21. Jahrhundert
Endlich ist er da: der neue Land Rover Defender. Eine Legend...
Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse
Im Jahr 2020 wird Ford ein vom Ford Mustang inspiriertes, re...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren