Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Mittwoch, 6. Februar 2019 Toyota rechnet mit rund 8,95 Millionen verkauften Fahrzeugen

printBericht drucken

Toyota hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019 (1. April 2018 bis 31. März 2019) seinen Absatz um 22 623 Einheiten auf gut 6,7 Millionen verkaufte Fahrzeuge (plus 0,3 Prozent) gesteigert. Der konsolidierte Konzernumsatz wuchs gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 3,1 Prozent auf 22,48 Billionen Yen (ca. 174,23 Milliarden Euro). Das Betriebsergebnis kletterte um 9,5 Prozent auf 1,94 Billionen Yen (15,02 Milliarden Euro). Der Gewinn vor Steuern betrug 1,73 Billionen Yen (13,38 Milliarden Euro), der Nettogewinn 1,42 Billionen Yen (11,03 Milliarden Euro).

 

Ein Wachstumstreiber bleibt der europäische Markt: In den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres verkaufte das Unternehmen europaweit 724 800 Fahrzeuge, was einer Steigerung von knapp 2,7 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum entspricht. Der operative Gewinn in der Region legte um 24,5 Milliarden Yen (189,92 Millionen Euro) bzw. 39,2 Prozent auf 87 Milliarden Yen (674,42 Millionen Euro) zu.

Während der Heimatmarkt Japan mit knapp 1,6 Millionen Fahrzeugen um 2,7 Prozent rückläufig war, wurde im übrigen Asien ein kräftiger Zuwachs verzeichnet: Der Absatz kletterte dort um elf Prozent auf 1,27 Millionen Einheiten. In Nordamerika steht dagegen ein Rückgang von 1,9 Prozent auf 2,09 Millionen Fahrzeuge. In den übrigen Regionen – darunter Mittel- und Südamerika, Ozeanien, Afrika und der Nahe Osten – sanken die Verkaufszahlen um 3,7 Prozent auf 1,01 Millionen Einheiten.

Die Absatz- und Finanzprognose für das komplette, am 31. März 2019 endende Geschäftsjahr hat TMC entsprechend angepasst. Angesichts der aktuellen weltweiten Absatzentwicklung rechnet das Unternehmen nunmehr mit 8,95 Millionen verkauften Fahrzeugen, 50 000 Einheiten mehr als in der ursprünglichen Vorhersage. (ampnet/jri)

Artikel "Toyota rechnet mit rund 8,95 Millionen verkauften Fahrzeugen" versenden
« Zurück

Toyota Corolla: Das Imperium schlägt zurück
Auf einer Tuningshow wäre der Spruch normal. Wenn aber ein T...
Ford Focus ST mit 280 PS
Noch besser und stärker denn je: Der neue Ford Focus ST steh...
Neuer R.S. 19: Renault F1 Team mit starkem Fahrerduo
Mit dem neuen R.S.19 startet das Renault F1 Team am 17. März...
Alpina startet mit dem B7 durch
Mit dem neuen 7er von BMW startet auch bei Alpina der B7 im ...
Audi startet mit rund 144.650 verkauften Automobilen
Die AUDI AG hat im Januar weltweit rund 144.650 Autos an Kun...
Toyota Mirai: Mit Wasserstoff zur Elektromobilität
Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt To...
Toyota startet erfolgreich ins neue Jahr
Toyota verkaufte im ersten Monat des neuen Jahres 724 Person...
Porsche-Charging-Service mit mehr als 49 000 Ladepunkten in Europa
Porsche erweitert seinen Ladedienst für Plug-In- und Elektro...
BMW 745e mit weiterentwickeltem Hybridsystem
Mit der Markteinführung der neuen 7er-Reihe im Frühjahr gehe...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren