Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Dienstag, 26. Februar 2019 Range Rover Sport HST startet ab 112'500 Franken

printBericht drucken

Hocheffizienter Reihensechszylinder-Turbo Mild-Hybrid Motor startet im Sondermodell Range Rover Sport HSTHocheffizienter Reihensechszylinder-Turbo Mild-Hybrid Motor startet im Sondermodell Range Rover Sport HST

Dynamisch auf der Strasse, verwöhnend luxuriös und souverän auf jedem Terrain: Mit
diesem Profil hat sich der Range Rover Sport weltweit eine grosse Fangemeinde
erobert. Jetzt erweitert Land Rover das Angebot seines Geländesportlers nochmals:
mit dem Range Rover Sport HST. Das neue exklusive Sondermodell präsentiert einen
ebenso neuen Antrieb – einen hochmodernen 3.0 Liter Reihensechszylinder-Benziner,
der 294 kW (400 PS) Leistung, Agilität und Laufruhe mit zeitgemässer Effizienz in
Einklang bringt. Premiere feiern dabei im Range Rover Sport HST hochentwickelte
Technologien wie ein Mild-Hybrid-Antrieb und ein elektrisch angetriebener Verdichter.
Das Sondermodell ist ab sofort bei den Vertragshändlern von Jaguar Land Rover
bestellbar.

 

Der Range Rover Sport HST kommt mit dem neuen Reihensechszylinder aus der von
Jaguar Land Rover selbst entwickelten und produzierten Ingenium-Reihe auf den Markt. Der
neue Motor bietet mit 294 kW (400 PS) und 550 Nm Drehmomentmaximum souveräne
Leistung und ermöglich dem Sondermodell eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,2
Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h.
Zugleich präsentiert sich das neuentwickelte Triebwerk ausserordentlich laufruhig und
durchzugsstark. Verantwortlich dafür sind mehrere innovative Technologien, wie ein
elektrisch angetriebener Verdichter. Er erreicht in lediglich 0,5 Sekunden Drehzahlen von bis
zu 120.000/min und ist direkt mit der Drosselklappe verbunden. Effekt: die für Turbomotoren
typische Verzögerung in der Leistungsabgabe (Turboloch) tritt praktisch kaum mehr auf.
Weiterhin ist der neue Ingenium-Sechszylinder mit einem zweiflutigen Turbolader und
variabler Ventilhubsteuerung ausgerüstet: Garanten für hohe Leistung und maximalen
Luftdurchsatz bei höchstmöglicher Effizienz. Überhaupt ist das Design des neuen Aggregats
im Hinblick auf Verbrauchs- und Emissionsminimierung optimiert – während es zugleich mit
der Range Rover typischen Souveränität und Kultiviertheit überzeugt.
An Bord hat der Range Rover Sport HST ferner ein Mild-Hybrid-System (MHEV). Der
zusätzliche Elektroantrieb unterstützt den Benziner und trägt dazu bei, dass das
Sondermodell kombinierte Verbrauchswerte von 9,3 Liter auf 100 Kilometer und CO2-
Emissionen von 213 g/km erreicht*. Die Einführung des Mild-Hybrid-Systems im Range
Rover Sport HST bedeutet einen weiteren Schritt in der Elektrifizierungsstrategie von Jaguar
Land Rover: Bis 2020 soll in jeder Baureihe eine elektrifizierte Option verfügbar sein.
Herzstück des Mild-Hybrid-Antriebs ist ein neuentwickeltes Start-Stopp-System mit einem
integrierten riemengetriebenen Starter Generator. Beim Verzögern des Fahrzeugs wird über
den Generator Bremsenergie zurückgewonnen und in der 48-Volt-Batterie zur späteren
Verwendung gespeichert: etwa zur Unterstützung des Benzinmotors beim Anfahren.

Artikel "Range Rover Sport HST startet ab 112'500 Franken" versenden
« Zurück

Ford Focus 2.0 EcoBlue ST-Line: Neuer Massstab?
Grosse Erwartungen herrschen beim neuen Ford Focus! Die ...
Toyota steigt in den e-Motorsport ein
Mit dem GR-Supra-GT-Cup steigt Toyota in den e-Motorsport ei...
Markteinführung Range Rover Evoque
Der neue Range Rover Evoque baut auf den Stärken seines welt...
Hightech-Verdeck für das Porsche 911 Carrera Cabriolet
Blickfang am neuen 911 Carrera Cabriolet ist das einzigartig...
Range Rover Evoque: Ikone bleibt Ikone
Schon 2011 brachte der Range Rover Evoque nicht nur die Fach...
Nissan GT-R50 by Italdesign startet ab 990.000 Euro
Der exklusive Nissan GT-R50 by Italdesign ist ab sofort zu P...
Porsche 911 Carrera Cabrio: 12 Sekunden zur Glückseligkeit
Die Geschichte über ein Cabriolet zum bereits bekannten neue...
VW liefert weniger aus, aber gewinnt Marktanteile
Die Marke Volkswagen hat im Februar weltweit 398.100 Fahrzeu...
Skoda startet 2019 in die eMobilität
Im Jahr 2019 startet ŠKODA AUTO in die eMobilität - ein Meil...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren