Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Dienstag, 5. März 2019 Mercedes-Benz setzt bis zu acht Stühle unter Strom

printBericht drucken

Mercedes-Benz Concept EQV.  Foto: Auto-Medienportal.Net/DaimlerMercedes-Benz Concept EQV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz stellt auf dem Genfer Automobilsalon (bis 17. März) erstmals seine Studie eines rein batterielektrisch angetriebenen Personentransporters mit bis zu acht Sitzplätzen vor. Auf Basis des Concept EQV plant Mercedes-Benz Vans ein Serienmodell, welches auf der diesjährigen IAA der Öffentlichkeit präsentiert wird. Die Studie soll bis zu 400 Kilometer Reichweite schaffen und innerhalb einer Viertelstunde genug Energie für 100 Kilometer Fahrstrecke laden können.

Mercedes-Benz Concept EQV.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Mercedes-Benz Concept EQV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
 

Der Concept EQV trägt an der Vorderachse einen kompakten elektrischen Antriebsstrang (eATS) mit einer Leistung von 150 kW. Die E-Maschine, das Getriebe mit fester Übersetzung, das Kühlsystem sowie die Leistungselektronik bilden dabei eine kompakte integrierte Einheit.

Die Energie liefert eine Lithium-Ionen Batterie. Mit einer Kapazität von 100 Kilowattstunden soll diese eine maximale Reichweite von bis zu 400 Kilometern ermöglichen. Die Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h soll auch außerhalb der Stadt zügiges Vorankommen ermöglichen. Das Konzeptfahrzeug kann über eine Mercedes-Benz Wallbox oder eine normale Haushaltssteckdose geladen werden.

Durch die Installation der Batterie im Unterboden steht das volle Raumangebot zur Verfügung. Der Concept EQV lässt sich durch den Einbau von Einzelsitzen oder Sitzbänken auch zum 7- oder gar 8-Sitzer umfunktionieren.

Als Modell der EQ-Familie greift der EQV auf Beratungs- und Serviceleistungen von der Ladeinfrastruktur bis zur angepassten Navigation, die den Batterieladestand berücksichtigt, zu. Hierzu gehören auch Apps, die beispielsweise das Vorklimatisieren des Fahrzeugs oder das bargeldlose Zahlen an öffentlichen Ladesäulen ermöglichen.

Im Fahrzeug kommt das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience) zum Einsatz, welches eine lernfähige Sprachbedienung mit Konnektivitätsmöglichkeiten verbindet. (ampnet/deg)

Artikel "Mercedes-Benz setzt bis zu acht Stühle unter Strom" versenden
« Zurück

Toyota setzt Mobilitätsfahrzeug bei Olympiade ein
Toyota entwickelt speziell für die Olympischen und Paralympi...
Mercedes-AMG verhilft dem CLA zu neuen Höhen
Mit dem CLA 45 4Matic+ Shooting Brake und CLA 45 S 4Matic+ S...
Toyota will mit Brennstoffzellen zum Mond
Toyota und die japanische Weltraumagentur Jaxa starten ihre ...
Opel zeigt Unternehmensgeschichte in drei Kurzfilmen
Opel zeigt anlässlich seines 120-jährigen Geburtstags eine d...
Mercedes-Benz weiterhin die Nummer 1 im Premiumsegment
Mercedes-Benz bleibt in einem weltweit wettbewerbsintensiven...
Suzuki wird Auto-Partner der Sendung Bauer, ledig, sucht
Am 11. Juli 2019 startet die bereits 15. Staffel der Erfolgs...
Acht-Gang-Automat für Plugin-Hybride
Man nehme ein effizientes Automatgetriebe und ersetze den Wa...
Hyundai steuert die Ventile passend zur Fahrsituation
Der koreanische Automobilhersteller Hyundai hat eine neue Mo...
Mercedes-Benz G400d: Feinarbeit an der Ikone
Auch wenn es längst zum Lifestyle-Accessoire avanciert ist: ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren