Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Freitag, 5. April 2019 BMW bildet eine Rückstellung für EU-Kartellverfahren

printBericht drucken

Die BMW Group ist heute von der EU-Kommission über Beschwerdepunkte in einem laufenden Kartellverfahren informiert worden. Die EU-Kommission untersucht, ob deutsche Automobilhersteller in technischen Arbeitskreisen bei der Entwicklung und Einführung von Technologien zur Verringerung von Emissionen in wettbewerbsbeschränkender Weise zusammengearbeitet haben.

 

Die BMW Group wird sich gegen die Vorwürfe der EU-Kommission – wenn erforderlich – mit allen rechtlichen Mitteln zur Wehr setzen.



Aus den Beschwerdepunkten leitet die BMW Group ab, dass die EU-Kommission mit überwiegender Wahrscheinlichkeit einen Bußgeldbescheid in signifikanter Höhe erlassen wird. Dies löst nach den International Financial Reporting Standards eine Verpflichtung zur Bildung einer Rückstellung aus.



Daher wird die BMW Group nach Prüfung der Beschwerdepunkte eine Rückstellung von voraussichtlich über 1 Mrd. EUR bilden. Dieser Effekt wird das Ergebnis im ersten Quartal 2019 entsprechend belasten. Die Prüfung der Beschwerdepunkte und die Akteneinsicht werden einige Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb lassen sich die finanziellen Auswirkungen zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschließend beurteilen.



Die EBIT-Marge des Segments Automobile wird für das laufende Geschäftsjahr nunmehr voraussichtlich 1-1,5 Prozentpunkte unter dem bisherigen Korridor von 6-8% erwartet.



Für das Konzernergebnis vor Steuern im laufenden Geschäftsjahr geht die BMW Group unverändert von einem deutlichen Rückgang gegenüber dem Vorjahr aus.

Artikel "BMW bildet eine Rückstellung für EU-Kartellverfahren" versenden
« Zurück

Nissan Leaf kommt mit einer Extraportion Power
Mit dem neuen Modelljahrgang bietet Nissan sein Elektroauto ...
Renault Clio: Kleiner Gallier
Seit gut 30 Jahren zählt der Renault Clio zum Bestseller im ...
BMW 8er Gran Coupé
Das Modellprogramm der neuen BMW 8er Reihe wird um einen vie...
Le Mans: Doppelter Coup für Signatech Alpine Matmut
Samstag, 15. Juni 2019, Punkt 15 Uhr, springt die Ampel an d...
Für 399 Fr. monatlich: Opel Grandland X Plug-In-Hybrid
Opel wird elektrisch: Der Automobilhersteller präsentiert di...
Jaguar XJ wird einen Nachfolger bekommen
Jaguar hat heute bestätigt, dass die Produktion des XJ nach ...
Hyundai Santa Fe bekommt Monitor für den toten Winkel
Nach der Branchenpremiere im Brennstoffzellenfahrzeug Nexo s...
BMW X3 M und X4 M: Der Sportwagen-Schreck
Dass die BMW M GmbH eine Überraschung auf Lager hat, wurde d...
BMW steigert im Mai Absatz und Marktanteil
Die BMW Group hat im Mai ihre positive Absatzentwicklung for...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren