Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Donnerstag, 2. Mai 2019 Aston Martin Vantage wird leichter

printBericht drucken

Aston Martin Vantage 59 AMR.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Aston MartinAston Martin Vantage 59 AMR. Foto: Auto-Medienportal.Net/Aston Martin

Nach dem DB11 kommt bei Aston Martin nun auch der Vantage als AMR (Aston Martin Racing). Seine Besonderheit gegenüber der Standardversion mit Automatik: das dritte Pedal respektive die Sieben-Gang-Schaltung. Damit beschleunigt der 510 PS starke 4,0-Liter-V8 den Zweisitzer in vier Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt nach wie vor 315 km/h. Der Vantage AMR ist durch das neue Getriebe und die serienmäßigen Karbon-Keramik-Bremsen 95 Kilogramm leichter.

 

Der 184 995 Euro teure Vantage AMR ist auf 200 Einheiten limitiert und in fünf Designer-Spezifikationen erhältlich. Die Auslieferung erfolgt ab dem vierten Quartal. Die letzten 59 Exemplare dagegen werden anlässlich des 60. Jahrestags des Triumphs von Aston Martin bei den 24 Stunden von Le Mans im Jahr 1959 (mit dem DBR1) als Sonderedition hergestellt. Der „Vantage 59“ zeichnet sich durch die Lackierung in Stirling Green und Lime sowie dem Interieur in Dark-Knight-Leder und -Alcantara mit Lime-Streifen und -Stickerei aus. Kostenpunkt: knapp 210 000 Euro. Das Schaltgetriebe wird Aston Martin nach dem Ende der AMR-Produktion künftig für den Vantage optional im Programm führen. (ampnet/jri)

Artikel "Aston Martin Vantage wird leichter" versenden
« Zurück

Aston Martin geht mit dem DBX ins Gelände
Nach Bentley, Lamborghini, Rolls-Royce und anderen Edelmarke...
Lucas Casasnovas wird neuer Leiter für urbane Mobilität bei SEAT
Lucas Casasnovas (geboren 1971 in Barcelona, Spanien) ist zu...
Aus Vision wird Wirklichkeit: Weltpremiere des ID.3
Volkswagen präsentiert bereits am Vorabend der International...
Audi A5 wird noch attraktiver
Der Audi A5 Sportback, das A5 Coupé und das A5 Cabriolet prä...
Aus Daimler Financial Services AG wird Daimler Mobility
Die Daimler Financial Services AG ist Geschichte: Der Anbiet...
Michael Lohscheller wird PSA-Vorstand
Michael Lohscheller (50), Chief Executive Officer von Opel/V...
Monchaux wird technischer Direktor bei Sauber Motorsport
Jan Monchaux (51) ist ab August der neue technische Direktor...
CATL wird Batterien für Toyota liefern und entwickeln
Toyota hat eine umfassende Zusammenarbeit mit dem Batteriehe...
Suzuki wird Auto-Partner der Sendung Bauer, ledig, sucht
Am 11. Juli 2019 startet die bereits 15. Staffel der Erfolgs...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com
info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com
bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch