Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Mittwoch, 12. Juni 2019 Vollelektrisch durch die Stadt: Seat Mii electric

printBericht drucken

Volle Alltagstauglichkeit mit einer Reichweite von 260 kmVolle Alltagstauglichkeit mit einer Reichweite von 260 km

Mit der Einführung des SEAT Mii electric als seinem ersten vollelektrischen Serienmodell läutet der spanische Automobilhersteller sein Elektro-Zeitalter ein. Der neue SEAT Mii electric bringt alles mit, was es für individuelle und emissionsfreie Mobilität im urbanen Raum braucht: einen modernen, sparsamen Elektroantrieb, dynamisches Fahrverhalten, elegantes Design sowie modernste Konnektivitätsfunktionen und volle Alltagstauglichkeit. Der SEAT Mii electric ist das perfekte Fahrzeug für die alltäglichen Herausforderungen des Grossstadtdschungels – und das zu einem erschwinglichen Preis bei niedrigen Betriebskosten.

 

In Kürze wird der SEAT Mii electric auf den wichtigsten europäischen Märkten eingeführt. Hierzu gehören neben der Schweiz die Niederlande, Norwegen, Frankreich, Spanien, Österreich, Grossbritannien, Deutschland, Italien, Belgien, Dänemark, Finnland und Schweden.

Vorbote der Elektro-Familie

Der SEAT Mii electric ist darüber hinaus Vorbote und Wegbereiter für künftige Mitglieder der markeneigenen Elektro-Familie, die zeitnah Zuwachs durch weitere Modelle erwartet. Hierzu zählen etwa reine Elektroautos wie der SEAT el-Born sowie Plug-in-Hybridversionen des SEAT Tarraco und des SEAT Leon, des CUPRA Formentor und des kommenden CUPRA Leon.

„Der Markt verändert sich rapide und die Elektrifizierung schreitet mit beispiellosem Tempo voran. In Europa ist der Markt für Elektrofahrzeuge in den ersten vier Monaten des Jahres um 46 Prozent gewachsen. Zweifelsohne werden Elektrofahrzeuge künftig eine wichtige Rolle in unserem Produktangebot spielen“, sagte Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender von SEAT S.A. „Die Premiere des SEAT Mii electric markiert den Beginn einer neuen Ära in unserer Firmengeschichte und bedient zugleich die Marktnachfrage nach einem erschwinglichen Elektroauto.“

Wachablösung

Der SEAT Mii electric wurde speziell auf die Anforderungen des urbanen Alltags zugeschnitten. Er eignet sich für den Stadtverkehr genauso gut wie für das regelmässige Pendeln zum Arbeitsplatz. SEAT setzt damit die Anforderungen an ein modernes, zukunftssicheres Fahrzeug konsequent um.

Charakteristische Erkennungszeichen

Äusserlich wurde der neue SEAT Mii electric im Vergleich zum Verbrenner-Modell nur leicht modifiziert: Das vollelektrische Modell ist durch den „electric“-Schriftzug am Heck und „electric“ Stickern an den Seiten sowie durch 16-Zoll-Leichtmetallräder in mattem Cosmo Grau zu erkennen. Auch im Innenraum wurden bewusst nur subtile Veränderungen vorgenommen. Hierzu zählen unter anderem ein neu gestaltetes Armaturenbrett mit spezieller SEAT In-Mould-Labelling (IML) Folie, eine stilvolle Ambientebeleuchtung, beheizte Sportsitze sowie Sportlenkrad, Schaltknauf und Handbremsbezug aus schwarzem Leder. Darüber hinaus ist der SEAT Mii electric serienmässig mit dem Spurhalteassistenten ausgestattet.

Spurtstarker Motor

Unter der Motorhaube fallen die Änderungen deutlich umfangreicher aus: Hier findet etwa der Elektromotor des SEAT Mii electric seinen Platz. Er kommt – wie für Elektrofahrzeuge typisch – ohne Getriebe und Gangschaltung aus. Die Fahrleistungen können sich dank des modernen, kräftigen Elektroantriebs sehen lassen: 61 kW (83 PS) und ein stolzes Drehmoment von 212 Nm schickt der Elektromotor an die angetriebenen Räder. Damit avanciert der SEAT Mii electric zum idealen Stadtflitzer, der den Sprint auf 50 km/h ganz locker in 3,9 Sekunden absolviert – und das völlig unaufgeregt und flüsterleise.

Ein schlechtes Gewissen muss beim Zwischenspurt keiner haben, denn die üppig dimensionierte Lithium-Ionen-Batterie bietet mit seiner Kapazität von 36,8 kWh laut WLTP-Testzyklus eine Reichweite von bis zu 260 km** mit einer einzigen Ladung. Selbst Pendler, die täglich eine Strecke von 25 km zum Arbeitsplatz zurücklegen, müssten der SEAT Mii electric nur einmal die Woche an die Steckdose bringen. Mit Gleichstrom ist der Akku in rund einer Stunde wieder auf 80 Prozent seiner Kapazität aufgeladen.

Artikel "Vollelektrisch durch die Stadt: Seat Mii electric" versenden
« Zurück

BMW i4: Die Zukunft der markentypischen Fahrfreude
Das Herz der Marke BMW schlägt im Premium-Segment der Mittel...
Daimler senkt Kosten und stellt Weichen für die Zukunft
Daimler hat heute auf dem Kapitalmarkttag eine neue nachhalt...
„Das Goldene Lenkrad“ und die Tesla-Gigafactory
„Auto Bild“ hat gestern Abend „Das Goldene Lenkrad“ in Berli...
Audi steigert die Auslieferungen
Die AUDI AG hat im Oktober weltweit rund 149.150 Autos an Ku...
Lucas Casasnovas wird neuer Leiter für urbane Mobilität bei SEAT
Lucas Casasnovas (geboren 1971 in Barcelona, Spanien) ist zu...
Audi A1 Citycarver: Premium für die Stadt
Mit dem aktuellen A1 hat Audi das Thema Premium bei den Klei...
SEAT elektrisierend an der Auto Zürich Car Show
SEAT läutet mit dem Mii electric ihr Elektro-Zeitalter ein u...
Didier Cuche und der Audi Plug-In-Hybrid-Antrieb
Am Donnerstag den 24. Oktober 2019 präsentierte Audi im «e-t...
E-Autos sind nicht die Lösung
Elektro-Autos gelten als umwelt- und klimaschonender als her...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com
info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com
bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch