Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Montag, 12. August 2019 Porsche platziert Schuldscheindarlehen über eine Milliarde Euro

printBericht drucken

Mit einem Volumen von einer Milliarde Euro hat Porsche das bis dato größte „grüne“ Schuldscheindarlehen überhaupt begeben. Es ist die erste Transaktion dieser Art durch einen Automobilhersteller: Die Mittel daraus dienen ausschließlich dazu, nachhaltige Projekte zu refinanzieren. Im Mittelpunkt steht der vollelektrische Sportwagen Taycan. Der Schuldschein wurde in Tranchen mit Laufzeiten von fünf, sieben und zehn Jahren platziert und sowohl mit fester als auch mit variabler Verzinsung angeboten. Die große Nachfrage führte dazu, dass das ursprüngliche Orderbuchvolumen erhöht wurde.

 

Porsche hat ein grünes Projektportfolio von mehr als 2,75 Milliarden Euro ausgemacht. Es handelt sich zu rund 55 Prozent um Kosten für energieeffiziente, ressourcenschonende Produktionsanlagen und zu 45 Prozent um Entwicklungskosten. An dem Schuldscheindarlehen haben sich mehr als 100 institutionelle Investoren – wie Banken, Pensionsfonds und Versicherungen – beteiligt. Besonders erfreulich war dabei die große Nachfrage von internationalen Investoren, die bisher noch nicht an Schuldscheinplatzierungen von Porsche teilgenommen hatten. Diese kommen vor allem aus dem asiatischen Raum. Die Transaktion wurde von der Landesbank Baden-Württemberg, der Bayern LB sowie der ING arrangiert. (ampnet/jri)

Artikel "Porsche platziert Schuldscheindarlehen über eine Milliarde Euro" versenden
« Zurück

Porsche Taycan 4S: Leichtfüßiger und günstiger
Er sieht nicht nur gut aus, er besticht auch durch ungewöhnl...
Octavia erzielt fünf Sterne im Euro NCAP Test
Bestnoten für den neuen OCTAVIA: Im Test des unabhängigen Eu...
Renault Captur erzielt fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest
Grundlage für das hohe Sicherheitsniveau des kompakten SUV-M...
Skoda startet in eine neue Ära der Elektromobilität
Mit den beiden ersten elektrifizierten Serienmodellen SUPERB...
Subaru e-BOXER Modelle im Euro NCAP Crash-Test
Subaru Europe, die europäische Tochtergesellschaft der Subar...
BMW Group investiert 400 Millionen Euro
Die BMW Group investiert für die Produktion des BMW iNEXT ru...
Nissan will seine Produktion auf Vordermann bringen
Nissan will seine Fertigungseinrichtungen modernisieren. Zun...
Porsche bringt Premiumvermietung nach Zürich
Das Porsche Zentrum Zürich in Schlieren hat Ende November 20...
Über 200 000 Renault ZOE produziert
Historischer Moment im französischen Flins: Das Fabrikations...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch