Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Montag, 18. November 2019 Volkswagen bestätigt strategische finanzielle Ziele

printBericht drucken

Der Volkswagen Konzern hat seine strategischen Ziele im Rahmen aus der Strategie „Toge-ther 2025+“ für Operative Rendite, Kapitalrendite, Sachinvestitions- sowie Entwicklungskostenquote, Netto-Cash-Flow und Netto-Liquidität mit der Planungsrunde 68 grundsätzlich bestätigt. „Wir halten weiterhin an unseren ambitionierten strategischen finanziellen Zielen für 2020 und 2025 fest. Zudem halten wir an unserem Ausblick für 2019 fest. Der Volkswagen Konzern zeigt sich in einem zunehmend schwieriger werdenden konjunkturellen Umfeld unverändert sehr robust. Eine konsequente Kostendisziplin ist allerdings notwendig, um unsere Ziele nachhaltig zu erreichen“, sagte der Finanzvorstand des Volkswagen Konzerns Frank Witter zu den Auswirkungen der Planungsrunde 68 auf die strategischen finanziellen Ziele.

 

Im Jahr 2020 soll sich das Operative Ergebnis vor Sondereinflüssen weiterhin auf 6,5 bis 7,5 Prozent belaufen, für das Jahr 2025 wird ein Wert von 7 bis 8 Prozent angestrebt. Die Kapitalrendite für den Konzernbereich Automobile soll ab 2020 zwischen 12 und 14 Prozent und ab 2025 über 14 Prozent liegen. Das strategische Ziel für die Sachinvestitions- und die Entwicklungskostenquote wird weiterhin angestrebt, und soll ab dem Jahr 2020 auf jeweils sechs Prozent betragen. Ziel ist dann ein Netto-Cash-flow von mindestens zehn Mrd. Euro und eine Netto-Liquidität im Konzernbereich Automobile von mehr als 20 Mrd. Euro.

Artikel "Volkswagen bestätigt strategische finanzielle Ziele" versenden
« Zurück

Die besten Volkswagen Händler des Jahres 2019
Zum neunten Mal in Folge zeichnete Volkswagen in der Schweiz...
Trauffers «Büetzer-Einsatz» in der Volkswagen Fabrik
Die «Büetzer-Buebe» Trauffer und Gölä sind momentan die erfo...
Volkswagen setzt E-Strategie auch im Motorsport um
Volkswagen richtet seine Motorsport-Strategie gezielt auf El...
Volkswagen investiert weiter kräftig in Zukunft
Der Volkswagen Konzern investiert weiter kräftig in seine Zu...
Volkswagen Pkw steigert Auslieferungen im Oktober
Die Marke Volkswagen hat im Oktober weltweit 562.200 Fahrzeu...
Volkswagen bestätigt Jahresziele
Die Marke Volkswagen Pkw hat ihr profitables Wachstum auch i...
Volkswagen präsentiert den neuen ID.3 in Zürich
Kurze Zeit nach der Weltpremiere an der IAA 2019 in Frankfur...
Volkswagen baut Golf schneller als je zuvor
Seit der ersten Generation wurden weltweit über 35 Millionen...
Volkswagen liefert im September mehr aus
Der Volkswagen Konzern hat im September weltweit 904.200 Fah...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch