Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Montag, 2. Dezember 2019 Der Recaro Podium kann Rennstrecke und Strasse

printBericht drucken

Recaro Podium.  Foto: Auto-Medienportal.Net/RecaroRecaro Podium. Foto: Auto-Medienportal.Net/Recaro

Mit dem Modell Podium bietet Recaro erstmals einen von der FIA zertifizierten Rennsitz an, der auch über eine Straßenzulassung verfügt. Die aus carbonfaserverstärktem Kunststoff gefertigte Schale ist laut Hersteller mit rund sechs Kilogramm Gewicht (inklusive Bezug) die leichteste im Segment. Der Recaro Podium verfügt über eine Dreifach-Gurtöffnung in der Rückenlehne. Durch die beiden unteren können Vier-Punkt-Gurte wie etwa die Hosenträgergurte von Schroth geführt werden, in straßenzugelassenen Fahrzeugen ist die Nutzung von Drei-Punkt-Gurten möglich. Im GT-, Tourenwagen- und Clubsport ist die Recaro Podium für den Einsatz von Vier-, Fünf- und Sechs-Punkt-Gurten sowie für den Einsatz von HANS-Systemen (Head and Neck Support) ausgelegt.

 

Das Polsterkonzept mit Pads an den Kontaktpunkten zwischen Körper und Sitzschale erlaubt Farb- und Materialkombinationen und sorgt für eine passive Sitzklimatisierung: Die Luft kann in den Kanälen zwischen den Pads und durch die Schalenöffnungen zirkulieren.

Die Schale wird ab Sommer nächsten Jahres mit zwei Pad-Größen (M und L) zum Preis von 2650 bis 2990 Euro erhältlich sein. Als erster Sitz der neu geschaffenen Kategorie „Autositz-Rennschale mit Straßenzulassung“ wurde der Recaro Podium von der Aktion Gesunder Rücken mit dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnet. (ampnet/jri)

Artikel "Der Recaro Podium kann Rennstrecke und Strasse" versenden
« Zurück

Land Rover Defender: Allrad-Imperium schlägt wieder zu
Mut haben die bei Jaguar Land Rover längst bewiesen. Auch gr...
Opel Corsa: Rundum gereift
Seit 1982 ist der Opel Corsa eine feste Grösse im Kleinwagen...
Mercedes-Benz GLA: Mehr Charakter, Platz und Sicherheit
Der neue GLA komplettiert als achtes Modell die aktuelle Kom...
Nachgeschärft: Audi RS 5 Coupé und RS 5 Sportback
Audi hat das RS 5 Coupé und den RS 5 Sportback überarbeitet....
Porsche Taycan 4S: Leichtfüßiger und günstiger
Er sieht nicht nur gut aus, er besticht auch durch ungewöhnl...
Trauffers «Büetzer-Einsatz» in der Volkswagen Fabrik
Die «Büetzer-Buebe» Trauffer und Gölä sind momentan die erfo...
Peugeot 2008: Das etwas andere SUV
Peugeot gewinnt im Moment an Oberwasser. Nicht nur, dass der...
Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner
Eine Kombination aus SUV und Coupé? Das bedeutete bislang de...
Audi e-tron und Audi Q3 Sportback auf dem Podium
Am Abend des 3. Dezember fand in Safenwil, im Classic Center...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch