Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Topnews

Freitag, 15. Mai 2020 Dacia, 15 Jahre Erfolgsgeschichte in Europa

printBericht drucken

6,4 Millionen verkaufte Fahrzeuge in Europa seit 20056,4 Millionen verkaufte Fahrzeuge in Europa seit 2005

Von einem einzigen Modell bis hin zu einem kompletten, diversifizierten Modell-Angebot und 6,5 Millionen Kunden hat Dacia von 2005 bis zum heutigen Tag eine starke Entwicklung hinter sich und auch die Automobilindustrie revolutioniert. Dacia blickt auf 15 Jahre einer wahren Erfolgsgeschichte zurück, von der Einführung des Modells Logan in Europa bis hin zum 100 % elektrischen Showcar Spring.

 

Der 1966 in Rumänien gegründete Automobilhersteller Dacia ist seit jeher mit Renault verbunden. Sein erstes Modell war der Renault 8. Mit Teilen aus Frankreich wurde er in Rumänien zusammengebaut und vor Ort als Dacia 1100 verkauft.

1999 erwarb der Renault-Konzern den rumänischen Hersteller mit einer klaren Vision: das Know-how und die geografische Lage von Dacia zu nutzen, um die preiswerteste Drei-Box-Limousine in einem Osteuropa zu vermarkten, dass sich zu diesem Zeitpunkt im Wiederaufbau befand.

Ein sehr ehrgeiziges Ziel, das die Renault-Gruppe durch einen klaren Bruch mit den damals gültigen Entwicklungs- und Produktionsprozessen erreichen wollte.

Erstmals in der Automobilindustrie wurde ein Auto unter Anwendung der «Design to cost»-Methode entwickelt. Diese damals innovative Methode stellte die Logik des traditionellen Designs auf den Kopf. Ohne Kompromisse bei der Zuverlässigkeit und Sicherheit zu machen, wurde die Kostenoptimierung in jeder Phase der Fahrzeugentwicklung zum Gebot. Der endgültige Verkaufspreis unter Berücksichtigung aller technischen Randbedingungen begleitete den Prozess von Anfang bis Ende. Im Rahmen dieser Strategie war die Verwendung bewährter Teile und Technologien des Renault Konzerns ein beträchtlicher Vorteil, wobei die Dacia-Projektteams von Entwurf über Konzeption bis zur Produktion wie ein Start-up funktionierten. Das heisst: von Grund auf neu und innovativ, aber mit einem knappen Budget!

Der 2004 vorgestellte Dacia Logan hielt alle Versprechen: ein Rekordverhältnis von Grösse zu Geräumigkeit, ein Fokus auf die wesentliche Ausstattung zu einem unschlagbaren Verkaufspreis. Er revolutionierte den Automobilmarkt, indem der Kauf eines Neufahrzeugs für eine viel breitere Schicht der Gesellschaft möglich wurde. Der Kaufpreis auf dem Niveau eines (günstigen) Gebrauchtwagens und die Qualitäten eines Neufahrzeugs machten ihn so erfolgreich, dass er ab 2005 in ganz Europa vermarktet wurde. Dacia wurde zum Massstab für eine neue Art des Autokonsums.

Als Ikone wird der Dacia Logan noch heute vermarktet. Er erreichte insgesamt einen kumulierten Absatz von 1,8 Millionen Einheiten seit 2004.

Beflügelt durch den Erfolg des Logan erweiterte Dacia 2008 die Fahrzeugpalette mit dem Sandero und im darauffolgenden Jahr mit der Version Sandero Stepway. Kompakte Abmessungen bei geräumigem Innenraum machen diese kompakte Limousine äusserst vielseitig einsetzbar.

2010 sorgte Dacia für die nächste automobile Revolution: die Einführung des Dacia Duster. Mit dem inzwischen meistverkauften Modell demokratisierte Dacia den Zugang zum SUV-Segment, das zuvor ausschliesslich aus Modellen der Oberklasse bestand. An den Werten von Dacia änderte sich nichts. Auch der Duster vereint rekordverdächtige Geräumigkeit, Einfachheit und Robustheit mit einem konkurrenzlosen Preis.  

Dementsprechend rasch stellte sich der kommerzielle Erfolg dieser beiden Modelle ein. Sandero (und Sandero Stepway) wurde 2018 der meistverkaufte Personenwagen in Europa und ist seit seiner Markteinführung insgesamt 2,1 Millionen Mal verkauft worden. Der Duster hat seit seiner Einführung im Jahr 2010 bis heute bereits 1,6 Millionen Kunden überzeugt.

Auch mit den weiteren Modellen richtete sich Dacia immer an der eigenen Maxime aus, indem die Marke das jeweilige Segment mit einfachen, zuverlässigen, robusten und äusserst preiswerten Autos revolutionierte. So baute Dacia das Angebot weiter aus: mit dem Kombi Logan MCV im Jahr 2007, gefolgt vom Dacia Lodgy (MPV) und Dokker (MPV und Van) im Jahr 2012.

Kunden und Fans verstanden und verstehen den besonderen Spirit der Marke und identifizieren sich auch damit. Das zeigt sich unter anderen durch eine besonders aktive Community. So steht Dacia heute im europäischen Marken-Ranking beim Verkauf an Privatpersonen an erstaunlicher achter Stelle.

Mehr Informationen dazu sind auf www.dacia.ch verfügbar.

Artikel "Dacia, 15 Jahre Erfolgsgeschichte in Europa" versenden
« Zurück

Alpine A110 S: Pures Adrenalin
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
Volkswagen Konzern zurück in Gewinnzone
Die Auslieferungen an Kunden gingen in den ersten neun Monat...
Plug-in-Hybridmodell rundet die Q8-Baureihe ab
Bis zu 49 Kilometer Reichweite im WLTP-Zyklus, sportlicher C...
DS 9: Zurück in die Zukunft
DS - das berühmte Kürzel strahlt als PSA-Premiummarke stärke...
Mercedes-Benz AG baut Beteiligung an Aston Martin aus
Mercedes-Benz AG und Aston Martin Lagonda Global Holdings pl...
25 Jahre Renault Mégane
Mit dem Mégane präsentierte Renault im Herbst 1995 den Nachf...
De Tomaso wandert in die USA aus
Die wiederbelebte italienische Sportwagenmarke De Tomaso ver...
Peugeot 208 GT Line PureTech 130: Eine Klasse für sich
Wenn das kein gelungener Einstand ist: Gleich nach seinem Ma...
Family Business Awards 2020: Metzler & Co. AG
Die Metzler & Co. AG aus Balgach im St. Galler Rheintal hat ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch