Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Topnews

Mittwoch, 2. September 2020 Facelift für den Peugeot 3008

printBericht drucken

PEUGEOT 3008: noch markanter als zuvorPEUGEOT 3008: noch markanter als zuvor

PEUGEOT verpasst dem SUV 3008 ein umfassendes Facelift. Das neue SUV zeigt eine noch markantere Front dank mächtigem Kühlergrill und längsförmigen Tagfahrlichtern. Innen heben ein neues und individuell konfigurierbares Kombiinstrument und ein neuer 10-Zoll-Touchsreen das i-Cockpit® auf ein neues Niveau. Zudem bietet das Modell eine Auswahl an neuen Farben, Polstern, noch mehr Fahrerassistenzsystemen und das Designpaket „Black Pack“. Der neue SUV PEUGEOT 3008 ist ebenfalls mit zwei Plug-In Hybrid Varianten erhältlich und kommt Ende 2020-Anfang 2021 auf den Markt.

 

Der SUV PEUGEOT 3008 erhält mit dem Facelift eine vollständig überarbeitete Front. Der moderne, rahmenlose Kühlergrill wird bis unter die Lichtsignaturen gezogen und verbindet alle Elemente miteinander. Über ihm auf der Motorhaube sitzt nun, wie bei allen neuen PEUGEOT Modellen, die Modellbezeichnung. In den Ausstattungsniveaus GT und GT Pack besitzt der Kühlergrill ein sportliches Design mit nach aussen grösser werdenden Chromleisten. Für einen noch sportlicheren Auftritt wurden schwarz glänzende Lufteinlässe in den neuen Stossfänger integriert.

Ebenfalls vollständig überarbeitet präsentieren sich die Frontscheinwerfer des SUV PEUGEOT 3008 in aggressivem Design. Bereits ab Einstiegsniveau beinhalten sie Eco-LED-Technologie und werden durch längsförmige Tagfahrlichter mit Chromspitze erweitert. Für ein noch technisch-moderneres Design ist die Lichtsignatur in den Niveaus GT und GT Pack vergrössert und mit Full-LED-Scheinwerfern sowie statischer Kurvenlichtfunktion ausgestattet. Die Kurvenlichtfunktion verbessert die Sichtbarkeit bei Geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h.

Neu ist auch die Funktion „Foggy Mode“, die die Nebelscheinwerfer ersetzt. Sie ist in die Full-LED-Scheinwerfer integriert und passt bei Aktivierung der Nebelschlussleuchten die Intensität der Abblendlichtscheinwerfer an.

Am Heck verfügen die neuen, verbesserten Scheinwerfer in 3D-Krallen-Form mit 3D-Effekt über Full-LED-Technologie (einschliesslich des Rückfahrlichts).

Auch im Interieur finden sich zahlreiche Neuheiten nach dem Facelift des SUV PEUGEOT 3008. Beim PEUGEOT i-Cockpit® wurden das Kombiinstrument und der Touchscreen auf den neuesten Stand aktualisiert.

Das 12,3 Zoll (31,2 cm) grosse Kombiinstrument ist vollständig individuell konfigurierbar. Für eine qualitativ hochwertige Wiedergabe mit besserer Lesbarkeit und Kontrasten verfügt die digitale Anzeige über modernste "Normally Black"-Technologie.

Alle Varianten mit Verbrennungsmotor und Automatikgetriebe sind ab jetzt mit einem Fahrmodischalter ausgestattet. Dieser sitzt auf der Mittelkonsole und ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen den Modi Normal, Sport und Eco. Die Plug-In Hybride bieten die Fahrmodi Electric (Standard beim Start), Hybrid, Sport und der SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4 zusätzlich den Allradmodus 4WD.

Einen besonders edlen Eindruck hinterlassen auch im Interieur die Ausstattungsniveaus GT und GT Pack dank des neuen dunklen Lindenholzes, Fensterhebern mit Chromeinsätzen und rahmenlosem Rückspiegel.

Für den SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4 wurde ein 147 kW (200 PS) starker PureTech-Benzinmotor mit zwei Elektromotoren kombiniert. Der vordere Elektromotor ist an das neue Acht-Stufen-Automatikgetriebe e-EAT8 gekoppelt und erzielt eine Leistung von 81 kW (110 PS). Der zweite Elektromotor ist mit dem hinteren Antriebsstrang verbunden und sorgt für eine Leistung von 83 kW (112 PS). Rein elektrisch fährt das Allrad-SUV bis zu 62 km nach WLTP.

Beim SUV PEUGEOT 3008 HYBRID ist ein 133 kW (181 PS) starker PureTech-Motor sowie ein Elektromotor mit 81 kW (110 PS) verbaut, der an das e-EAT8 gekoppelt ist. Die Version erzielt eine rein elektrische Reichweite von bis zu 60 km nach WLTP.

Basierend auf der Efficient Modular Platform (EMP2), profitieren beide Plug-In Hybride von einer Mehrlenker-Hinterachse, die für Komfort und Fahrvergnügen sorgt. Trotz des zusätzlichen Elektromotors bleibt das Kofferraumvolumen über dem Ladeboden im Vergleich zum SUV PEUGEOT 3008 mit einem Verbrennungsmotor unverändert.

Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von 13,2 kWh. Um allen Kunden eine optimale Aufladelösung zu bieten, sind ein On-Board-Charger 3,7 kW, 1-phasig als Standard und ein On-Board-Charger 7,4 kW, 1-phasig optional an Bord.

Artikel "Facelift für den Peugeot 3008" versenden
« Zurück

Fünf Senna GTR ehren die Le-Mans-Legenden
McLaren Special Operations (MSO) hat fünf einzigartige Senna...
Lexus verfeinert den LS
Lexus verfeinert seine Oberklassenlimousine LS zum neuen Jah...
Suzuki präsentiert den SWACE für den europäischen Markt
Suzuki hat den neuen SWACE vorgestellt. Der stilvolle und vi...
BMW 128ti dreht letzte Testrunden am Nürburgring
uf hügeligen Eifel-Straßen rund um die Nürburgring-Nordschle...
Neue Antriebsvarianten für den Skoda Octavia
ŠKODA hat mit der vierten Generation des OCTAVIA neue Dimens...
Peugeot 2008 GT Pure Tech 155: Alleskönner
Mit einem Zuwachs von satten 14 Zentimetern stösst die Neuau...
Musiker Stress bekommt den ersten ID.3 in der Schweiz
Der ID.3 startet in der Schweiz durch: Bereits über 1000 Bes...
Porsche-Doppelkupplungsgetriebe jetzt für 718-Top-Modelle
Die Porsche 718-Modelle mit Vierliter-Sechszylinder-Boxer si...
Suzuki präsentiert den neuen Jimny
Seit seiner Markteinführung 2018 hat der Suzuki Jimny die He...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch