Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Topnews

Dienstag, 4. Februar 2020 Neuer Mégane und Mégane E-TECH Plug-in Hybrid

printBericht drucken

Renault Mégane R.S. 2020Renault Mégane R.S. 2020

Mit dem ab Sommer 2020 verfügbaren Neuen Mégane erneuert Renault sämtliche Versionen dieser Modellreihe: die Berline (Limousine), den Grandtour (Kombi), den R.S. Line (ersetzt den bisherigen GT Line), den R.S. und den R.S. TROPHY. Im Zentrum steht die Einführung der neusten Technologien, die für noch mehr Fahrvergnügen sorgen. Dazu zählt auch der neue, ebenso moderne wie innovative E-TECH Plug-in Hybridantrieb mit Batterie-Ladeanschluss.

 

Der Neue Mégane bietet ein modernisiertes Cockpit mit einer neuen, digitalen 10,2-Zoll-Instrumentenanzeige und einem ebenfalls neuen 9,3-Zoll-Monitor an der Mittelkonsole. Dieser dient als Schnittstelle für sämtliche Dienste, die über das Multimedia-System Renault EASY LINK verfügbar sind. Die ergonomisch ausgelegte, noch funktionellere Bedienung lässt sich mit derjenigen eines modernen Smartphones vergleichen.

Neu verfügbare Assistenzsysteme erhöhen Komfort und Sicherheit von Fahrer und Passagieren. Unter anderem bietet der Neue Mégane den Autobahn- und Verkehrs-Assistenten. Das System für Autonomes Fahren auf Level 2 vereinfacht das Fahren im Alltag.

Die neuen LED Pure Vision Scheinwerfer erhöhen die Sicherheit und machen das Fahren bei Dunkelheit entspannter. Sie verstärken aber auch das prägende, dynamische Design des Neuen Mégane.
 
Neuer Mégane E-TECH Plug-in Hybrid: Aufladbarer Hybrid mit Ladeanschluss
Als Pionier und Experte auf dem Gebiet der Elektromobilität macht Renault im Neuen Mégane mit dem E-TECH Plug-in Hybridantrieb mit 160 PS Leistung eine hochmoderne Technologie verfügbar. Diese legt den Fokus auf die Energierückgewinnung mit Innovationen, in denen die Expertise aus der Formel 1 zum Tragen kommt.

Mit dem E-TECH Plug-in Hybrid entwickelten die Ingenieure von Renault einen fortschrittlichen, praktischen und exklusiven Hybridantrieb, für den das Unternehmen über 150 Patente hinterlegte. Die Motorisierung vereint Elemente, die innerhalb der Allianz konzipiert wurden. Dazu zählt die neue Generation des 1,6 Liter Benzinmotors, der spezifisch für diese Anwendung angepasst wurde. Hinzu kommen zwei Elektromotoren und ein Multi-Mode-Zahnradgetriebe mit Schaltmuffen (ohne Kupplung). Die Koppelung der Elektromotoren mit dem innovativen Getriebe ermöglicht optimierte, sanfte Schaltvorgänge. Die Architektur maximiert zudem den energetischen Wirkungsgrad.

Die 9,8 kWh Batterie (400 V) im Neuen Mégane E-TECH Plug-in Hybrid lässt das vollelektrische Fahren bis zu 135 km/h zu. Im gemischten Fahrbetrieb (gemäss WLTP) ermöglicht das effiziente Energie-Management-System eine elektrische Reichweite von 50 km, im städtischen Verkehr (WLTP City) gar bis zu 65 km, notabene ohne Einsatz des Verbrennungsmotors.

Der E-TECH Plug-in Hybrid macht den Einsatz des neuen Mégane noch vielseitiger. Während er sich im Alltag ohne Benzinverbrauch und Abgasemissionen fahren lässt, bietet er auf längeren Fahrtstrecken alle Annehmlichkeiten eines konventionellen Antriebs. Unabhängig vom Ladezustand der Batterie sorgt die E-TECH Hybrid-Technologie im Neuen Mégane dafür, dass in der Anfahr- und Startphase der Elektromotor zum Einsatz kommt. Damit reduzieren sich Verbrauch und Emissionen, während das Fahrzeug an Agilität gewinnt.

Der E-TECH Plug-in Hybrid ist vorab im Neuen Mégane Grandtour erhältlich und zu einem späteren Zeitpunkt auch in der Limousine, im Neuen Mégane Berline.

Neuer MEGANE R.S. Line: Neue Akzente im Design
Der bisherige GT Line wird durch den R.S. Line mit erweiterten Ausstattungen und neuen Akzenten im Design abgelöst. Dahinter steht mehr als eine neue Modellbezeichnung. Aussen-Design und Interieur zeigen sich in einem sportlicheren Look. Damit antwortet Renault auf die steigende Nachfrage von Kunden, die sich den Mégane mit einem individuelleren, sportlicheren Design wünschen.

Neuer MEGANE R.S.: Die Referenz unter den Sportlichen
Das Label von Renault Sport etablierte sich zur Referenz unter den sportlichen Limousinen. Den Beweis lieferte der Mégane R.S. TROPHY-R im vergangenen Jahr mit dem neuen Rundenrekord auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings.

Der Neue Mégane R.S. verfügt über den 1,8 Liter Turbo-Benzinmotor mit Direkteinspritzung und 300 PS (220 kW), wie er auch im R.S. TROPHY zum Einsatz kommt. Innerhalb der Allianz entwickelt, kommt diese Motorisierung zudem in der Alpine A110 zum Einsatz.

Artikel "Neuer Mégane und Mégane E-TECH Plug-in Hybrid" versenden
« Zurück

Peugeot 508 PSE: Plug-In Hybrid mit Motorsport-DNA
PEUGEOT enthüllt das bisher leistungsstärkste Serienmodell d...
Mercedes-AMG E 53 und E 63 S: Die Boliden
Vor wenigen Monaten haben die dezenteren Varianten der E-Kla...
50 Jahre und kein bisschen leise
Als Zeitreise vom ersten Datsun 240 Z bis in die Zukunft des...
Opel Mokka: Rundum besser
Der Opel Mokka hat eine grosse Fan-Gemeinde. Mit solider PSA...
360 Grad – rund um den CUPRA Formentor
Wie wird der neue CUPRA Formentor aussehen? Wie wird es sich...
BMW M3 Limousine und M4 Coupé
Der Inbegriff für Rennsport-Feeling im Alltagsverkehr starte...
Renault Arkana: Ein SUV-Coupé als Hybrid
Mit der Einführung des Neuen Arkana bricht Renault die etabl...
Wenn Ferrari auf Alfa Romeo und Tatra trifft
Er sieht aus wie eine Mischung aus Alfa Romeo (vorne) und Ta...
Toyota TS050 Hybrid verabschiedet sich mit dem Hattrick
Mit dem dritten Sieg in Folge ist Toyota gestern in Le Mans ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch