Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Freitag, 3. Februar 2017 SKODA OCTAVIA RS 245

printBericht drucken

SKODA OCTAVIA RS 245SKODA OCTAVIA RS 245

Bitte anschnallen: Hier kommt der stärkste SKODA OCTAVIA der Unternehmensgeschichte. Der neue SKODA OCTAVIA RS 245 leistet 180 kW (245 PS)* - das sind 11 kW (15 PS) mehr als die bislang stärkste RS-Variante. Der kraftvolle Motor und die innovative Fahrwerkstechnik einschließlich elektronisch geregelter Vorderachs-Quersperre (VAQ) ermöglichen ein ultimatives Fahrerlebnis. Das Kraftpaket ist als Limousine oder Kombi erhältlich und feiert auf dem 87. Internationalen Automobil-Salon in Genf Weltpremiere. Seine Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der kompakte Sportler in nur 6,6 Sekunden (COMBI: 6,7 Sekunden). Im Innenraum und Gepäckabteil steht gewohnt viel Platz zur Verfügung. Außerdem sind auch für den SKODA OCTAVIA RS 245 die neuesten Fahrerassistenzsysteme erhältlich.

 

Der SKODA OCTAVIA RS 245 trägt das neue Gesicht der Marke mit besonders sportlichen Details. Die komplett neue Frontpartie mit breiterem Kühlergrill und die breiten Lufteintrittsöffnungen mit Wabenstruktur im neu gestalteten Stoßfänger verleihen dem SKODA OCTAVIA RS 245 einen maskulinen und dynamischen Auftritt. Sowohl die Rippen des Kühlergrills als auch der Kühlergrillrahmen sind in glänzendem Schwarz gehalten. Die neu strukturierten Scheinwerfer im kristallinen Look weisen serienmäßig Full-LED-Technik und das adaptive Lichtsystem AFS auf. Auch Nebelscheinwerfer, Heckleuchten und Kennzeichenbeleuchtung besitzen LED-Technik und Kristalloptik.

Die sportliche Optik dominiert auch im weitgehend schwarz gehaltenen Innenraum - vom Dachhimmel bis zum Fußraum mit den silberfarbenen Pedalen im Aluminiumdesign. Die Alcantarasportsitze bieten mit ihren hohen Wangen und integrierten Kopfstützen sicheren Halt in schnell gefahrenen Kurven. Die Vordersitze ziert - genau wie die vorderen Einstiegsleisten - das RS-Logo. Zum dynamisch wirkenden Ambiente passt das Sport-Multifunktionslederlenkrad mit perforiertem Leder am Lenkradkranz und integrierten Schaltwippen (bei DSG-Getriebe). Die LED-Ambientebeleuchtung in den Dekorleisten im typischen Design des RS 245 taucht den Innenraum in zehn individuell wählbare Farben. Ein farbiges Maxi-Dot-Display ist in die Instrumenteneinheit integriert.

Unter der Haube des Topmodells der SKODA OCTAVIA-Familie arbeitet ein 180 kW (245 PS) starker Vierzylinder-TSI-Benziner - dies sind 11 kW (15 PS) mehr als bei der bislang stärksten Modellvariante. Das maximale Drehmoment von 370 Nm steht von 1.600 bis 4.300 1/min zur Verfügung. Zur Wahl stehen ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder - erstmalig für den SKODA OCTAVIA - ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe*. Die Limousine erreicht die Tempo-100-Marke aus dem Stand in 6,6 Sekunden, der Kombi in 6,7 Sekunden. Besonders beeindruckend sind zudem die Elastizitätswerte. Wenn es auf der Landstraße oder Autobahn darum geht, in den beiden höchsten Gängen zügig zu beschleunigen, liefert der stärkste SKODA OCTAVIA spontane Kraft. Der Zwischenspurt von 60 auf 100 km/h im fünften Gang ist im SKODA OCTAVIA RS 245 mit manuellem Getriebe in nur 6,4 Sekunden (COMBI: 6,5 Sekunden) möglich, von 80 bis 120 km/h vergehen nur 6,6 Sekunden (COMBI: 6,8 Sekunden) - ein beruhigendes Sicherheitspolster.

Der SKODA OCTAVIA RS 245 strotzt vor Emotion und Dynamik. Er bietet sportlich ambitionierten und zugleich praktisch veranlagten Fahrern in der Klasse der dynamischen Kompaktwagen ein hervorragendes Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Artikel "SKODA OCTAVIA RS 245" versenden
« Zurück

Skoda startet mit Crossover-Studie ins E-Zeitalter
Der Auftritt von Skoda auf der Auto Shanghai (19.– 28.4.2017...
Ford GT-Supersportwagen bietet fünf Fahrmodi
Der neue Ford GT verfügt über fünf wählbare Fahrmodi. Sie er...
9.111 Euro Sonderzahlung für Porsche-Mitarbeiter
Die Porsche AG beteiligt ihre Mitarbeiter erneut am Gewinn: ...
Porsche erreicht Konzernergebnis von 1,37 Milliarden Euro
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart (Porsche SE), ha...
BMW Group hat 6,9 Milliarden Euro Überschuss
Die BMW Group hat auch im Jahr 2016 ihre Ziele erreicht und ...
Porsche mit deutlichem Sprung bei Ergebnis und Rendite
Erfolgreichstes Jahr der Unternehmensgeschichte: Die Porsche...
Audi RS 3: Kribbeln im Bauch
Jeder hat seine eigenen Vorlieben. Beim Audi RS 3 entzündet ...
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé: Charaktersache
Die Coupés sollen immer das Sahnehäubchen einer Modellreihe ...
BMW Group bleibt auf Erfolgskurs
Die BMW Group bleibt auch im 101. Jahr ihres Bestehens auf E...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren