Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Donnerstag, 30. Januar 2020 Seat Leon: Bestseller in vierter Generation

printBericht drucken

Seat LeonSeat Leon

SEAT schlägt ein neues Kapitel auf und präsentiert die vierte Generation des SEAT Leon. Seit jeher ist dieses Modell eine tragende Säule des Erfolgs der Marke: Die ersten drei Generationen des Kompaktwagens verkauften sich insgesamt mehr als zwei Millionen Mal. Und auch die vierte Generation verspricht, mit ihrem markanten Design, hochmodernen Technologien und einer dynamischeren Persönlichkeit frischen Wind in die wettbewerbsstarke Kompaktklasse zu bringen.
„Der SEAT Leon ist unser erfolgreichstes Modell. An seine Erfolgsgeschichte wollen wir mit der neuen Generation anknüpfen. Wir haben insgesamt über 1.1 Milliarden Euro in die Entwicklung und Fertigung der neuen Generation des SEAT Leon investiert“, sagte Carsten Isensee, kommissarischer Vorstandsvorsitzender und Vorstand für Finanzen der SEAT S.A.

Seat Leon
Seat Leon
Seat Leon
Seat Leon
 

Entworfen und entwickelt wurde der neue SEAT Leon in Barcelona. Im dortigen Hauptsitz von SEAT, dem Werk in Martorell, wird er auch produziert werden.

„Die vorangegangenen Generationen des SEAT Leon haben bereits bewiesen, dass dieses Modell ein wichtiger Eckpfeiler seines Segments ist. SEAT investiert nun in die Zukunft des SEAT Leon, damit auch die neuste Generation diese Tradition fortsetzen und sogar ganz neue Möglichkeiten aufzeigen kann”, erklärt Wayne Griffiths, Vorstand für Marketing und Vertrieb bei der SEAT S.A. „Mit seiner Kombination aus eindrucksvollem Design und technologischer Fortschrittlichkeit erfüllt der SEAT Leon alle Wünsche unseres vielfältigen Kundenkreises und bringt endlich wieder frischen Wind in die Kompaktklasse.”

Der neue Leon ist das jüngste Modell, das im SEAT Hauptsitz in Martorell entworfen und entwickelt wurde – und hier wird er künftig auch gefertigt werden. Seit der Einführung des Modells im Jahr 1999 ist der SEAT Leon einer der Grundpfeiler der Marke und hat sich bisher bereits mehr als 2,2 Millionen Mal verkauft. Mit der vierten Generation des SEAT Leon setzt das Modell neue Standards in Bezug auf Dynamik, Effizienz, Sicherheit und Attraktivität.

Designtechnisch wurde die neue Generation einer entscheidenden Weiterentwicklung unterzogen. Innen wie aussen verleiht die neue Designsprache dem Modell einen noch stärkeren Charakter, der durch die optimierten Grundmasse, die harmonischeren Proportionen, das entschiedenere Gesicht sowie das neuartige Beleuchtungskonzept zusätzlich unterstrichen wird.

In einer zunehmend digitalisierten Welt wartet die nächste Generation des SEAT Leon mit einer Vielzahl von Möglichkeiten auf, um seine Insassen auch unterwegs am digitalen Leben teilhaben zu lassen. Der neue SEAT Leon ist das erste umfassend digital vernetzte Fahrzeug der Marke. Zu seiner Ausstattung gehört neben dem Full Link-System (Android Auto und drahtloser Zugang zu Apple CarPlay) auch ein Online-Infotainment-System, das um neu entwickelte Apps erweitert werden kann – für ein noch unterhaltsameres Fahrerlebnis. Und selbst nach Verlassen des Fahrzeugs eröffnen sich dem Nutzer neue Möglichkeiten: Aus der Ferne kann er auf Daten seines Fahrzeugs zugreifen und Funktionen wie den Ladevorgang (bei der Plug-in-Hybridversion) oder die Klimaanlage steuern.

Artikel "Seat Leon: Bestseller in vierter Generation" versenden
« Zurück

Dacia feiert ihr 15-jähriges Jubiläum in der Schweiz
2005 führte Dacia in Europa das Modell Logan ein. 2019 regis...
Opel Corsa gewinnt zum dritten Mal bei AUTOBEST
Doppelter Erfolg für Opel bei AUTOBEST: Auf der Preisverleih...
Opel Corsa 1.2 Turbo GS Line: Sprung in die Zukunft
Seit 1982 ist der Opel Corsa eine feste Grösse im Kleinwagen...
Hyundai kommt mit einer Prophezeiung
Hyundai wird auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage: 5.–15....
Wasserstoff-Elektromobilität in der Schweiz: Es geht los!
Die Wasserstoff-Elektromobilität in der Schweiz geht in die ...
Aston Martin open air
Aston Martin erweitert seine Modellpalette um den Vantage Ro...
8205 Lamborghini im Jahr 2019 ausgeliefert
Im Geschäftsjahr 2019 (1. Januar–31. Dezember) hat Automobil...
Renault F1 Team geht mit neuem Fahrerduo in die Saison 2020
Das Renault F1 Team startet mit einem neuen Fahrerduo am 15....
Porsche Macan darf drei Jahre länger Benzin verbrennen
Im vergangenen Jahr hat Porsche die automobile Welt mit eine...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch