Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Ford

Mittwoch, 1. Dezember 2021 Vorverkauf für den neuen ID.5 gestartet

printBericht drucken

Dualmotor-Allradantrieb: Topversion ID.5 GTX mit Maximalleistung von 220 kW (299 PS) beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 6,3 SekundenDualmotor-Allradantrieb: Topversion ID.5 GTX mit Maximalleistung von 220 kW (299 PS) beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 6,3 Sekunden

Der Vorverkauf für das erste langstreckentaugliche E-SUV-Coupé von Volkswagen ist gestartet. Das elektrische Spitzenmodell der ID. Familie auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) ist in der Schweiz ab einem Einstiegspreis von CHF 52'300.- erhältlich. Neben dem ausdrucksstarken Design bietet der ID.5 ein exklusives Interieur sowie die neuesten Infotainment- und Assistenzsysteme. Der ID.5 ist voll vernetzt und kann „Over-the-Air Updates“ empfangen.

 

Der Vorverkauf für das erste langstrecken-taugliche E-SUV-Coupé von Volkswagen ist gestartet. Das elektrische Spitzenmodell der ID. Familie auf Basis des Modularen E-Antriebs-baukastens (MEB) ist in der Schweiz ab einem Einstiegspreis von CHF 52'300.- erhältlich. Neben dem ausdrucksstarken Design bietet der ID.5 ein exklusives Interieur sowie die neuesten Infotainment- und Assistenzsysteme. Der ID.5 ist voll vernetzt und kann „Over-the-Air Updates“ empfangen.

„Unser elegantes E-SUV-Coupé bietet dem Kunden bereits die neue ID. Software 3.0. Das heisst konkret: Eine verbesserte Ladeleistung und Sprachbedienung sorgen für hohen Nutzungskomfort“, sagt Klaus Zellmer, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen, Geschäftsbereiche Vertrieb, Marketing und After Sales. „Assistenzsysteme der neuesten Generation belegen die Software-Kompetenz von Volkswagen. Damit machen wir im Rahmen der ACCELERATE-Strategie den nächsten Schritt in Richtung automatisiertes Fahren.“

Mit Over-the-Air Updates bleibt der ID.5 lange auf dem neuesten Stand. Die umfangreichen Fahrerassistenzsysteme mit neuen Funktionen bündelt der optional erhältliche „Travel Assist mit Schwarmdaten“. Das Zusammenspiel der Assistenzsysteme ACC und Lane Assist erhöht so zusammen mit Navigationsdaten und Daten aus der Cloud, die andere Fahrzeuge übermittelt haben (Schwarmdaten), den Fahrkomfort. Die lokale Gefahrenwarnung mit Car2X-Technologie ist serienmässig an Bord. Auch das Parken wird dank Park Assist Plus mit Memory-Funktion (optional) zukünftig noch komfortabler.

Zum Vorverkaufsstart sind der ID.5 Pro und der ID.5 Pro Performance mit 128 kW (174 PS) bzw. 150 kW (204 PS) sowie der allradgetriebene ID.5 GTX mit 220 kW (299 PS) erhältlich.

Alle ID.5 Motorisierungen nutzen eine grosse, langstreckentaugliche Batterie, die 77 kWh Energie (netto) speichern kann. Ihre zentrale Einbaulage unter der Passagierzelle sorgt für einen tiefen Schwerpunkt und eine ausgewogene Achslastverteilung. Mit ihr erzielen der ID.5 Pro und der ID.5 Pro Performance bis zu 520 km Reichweite (WLTP) bei einer maximale Ladeleistung von bis zu 135 kW. Das allradgetriebene Spitzenmodell ID.5 GTX kommt auf eine Reichweite von bis zu 490 km (WLTP). Durch die Peak-Ladeleistung von bis zu 150 kW lädt das Spitzenmodell an Schnelladestationen Energie für 100 km in nur 6 Minuten.

Der neuartige „Bodystyle“ und das Raumkonzept unterstreichen die Innovationskraft von Volkswagen. Trotz der coupéartigen Formgebung hat der ID.5 im Fond nur 12 mm weniger Kopffreiheit als der Volkswagen ID.4. Der lange Radstand von 2’766 mm erlaubt Platzverhältnisse im Innenraum wie bei einem SUV aus höheren Fahrzeugklassen. Das Kofferraumvolumen beträgt bis zu 549 Liter. Materialien und Verarbeitung sind auf Premium-Niveau.

„Der ID.5 vereint Premium-Anspruch mit Eleganz und Nachhaltigkeit auf bestmögliche Weise“, sagt Klaus Zellmer, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen Personenwagen und weltweit verantwortlich für Vertrieb, Marketing und After Sales. „Unser erstes vollelektrisches SUV-Coupé bietet lokal CO2-neutrale Mobilität und sportliche Performance für eine anspruchsvolle Kundschaft. Wir wollen Volkswagen zur begehrens-wertesten Volumenmarke für nachhaltige Mobilität machen. Der ID.5 ist dabei ein wichtiger Meilenstein und ein grosser Schritt auf unserem way to ZERO.“

Die schlanke Angebotsstruktur macht die Bestellung des ID.5 einfach. Die Kunden bestimmen zunächst Motorisierung und das Aussehen des Fahrzeugs, gefolgt von einer übersichtlich gestalteten Auswahl an Paketen. Sie können wählen zwischen optionalen Design-, Infotainment-, Assistenz-oder Komfort- und Sport-Paketen, die es jeweils in einer Basis- sowie in einer Plus-Variante gibt.

Mit We Charge bietet Volkswagen überall und jederzeit die passende Ladelösung. An einer Wechselstrom-Säule oder einer Wallbox können die ID.5 Modelle mit bis zu 11 kW Leistung laden.

Artikel "Vorverkauf für den neuen ID.5 gestartet" versenden
« Zurück

Subaru Outback 2.5i AWD Crossroad: Mit neuen Stärken
Ein Erfolgstyp geht in die nächste Runde: Subaru hat viel Te...
Elektroautos sollen in Zukunft bidirektional laden
Um Elektroautos für die Stabilisierung der Stromnetze zu nut...
De Tomaso baut den P72 am Nürburgring
Hatte es 2020 noch geheißen, man werde den P72 in den USA pr...
Mattoptik: neue Farben für Audi
Neben Pythongelb für den TT RS und dem exklusiven Tausilber ...
Ausblick auf das Design des neuen Kompakt-SUV Austral
Renault gibt einen ersten Ausblick auf das Design des neuen ...
Auszeichnung für den neuen Caddy beim Euro-NCAP-Test
Mit der Höchstwertung von fünf Sternen wurde der Caddy von V...
Bentley steigert den Absatz um 31 Prozent
Bentley hat im vergangenen Jahr weltweit 14.659 Fahrzeuge ab...
VISION EQXX – elektrische Reichweite auf neuen Niveau
Mit dem VISION EQXX geht Mercedes-Benz jetzt den nächsten Sc...
Marc ter Stegen entdeckt den CUPRA Born
Der CUPRA Markenbotschafter und deutsche Fussballnationalspi...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ford)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ford diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch