Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: Ford USA

Donnerstag, 16. März 2017 Ford investiert 600 Millionen Euro ins Werk Saarlouis

printBericht drucken

Ford investiert an seinem deutschen Fahrzeugwerk in Saarlouis insgesamt 600 Millionen Euro und stellt damit die Weichen für die Produktion der nächsten Generation Ford Focus, einem der meistverkauften Autos der Welt. Diese Investitionen fliessen sowohl in hochmoderne Fertigungsanlagen als auch in Projekte der Logistik, Produktionsvorbereitung und Energieversorgung.

 

„Ford bekennt sich damit klar zum Standort Deutschland als europäischer Hauptstützpunkt des Unternehmens“, erläuterte Jim Farley, Präsident und CEO von Ford Europa. „In Deutschland beschäftigen wir über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – mehr als in jedem anderen Land Europas. Die Standorte in Köln und Saarlouis sind jeweils europäische Stammwerke für den Ford Focus, Fiesta und C-MAX/Grand C-MAX. Hinzu kommt das Design- und Entwicklungszentrum in Köln, in dem zahlreiche Ford Modelle für den globalen Markt entstehen, sowie das Ford Forschungszentrum Aachen. Hier entwickeln unsere Experten innovative Technologien für die Mobilität von morgen.“



Das Investment basiert auf Verbesserungen, die das Werk Saarlouis sowohl im Hinblick auf die Kosteneffizienz als auch bei der Produktivität erzielt hat. Grundlage hierfür ist eine Vereinbarung, die im Juni 2014 mit dem Gesamtbetriebsrat getroffen wurde. Sie beinhaltet auch die Zusicherung, dass die Kölner Fahrzeugfertigung des neuen Fiesta auch künftig die einzige europäische Produktionsstätte für Europas meistverkauften Kleinwagen bleibt.



Von besonderer Bedeutung ist die Investition in zwei neue Pressanlagen, die in Saarlouis zum Einsatz kommen und die Warmumformung von hochfesten Boron-Stählen ermöglichen, im Fachjargon „Hot-Forming“ genannt. Mit diesem Verfahren können hochfeste Stähle mit einer bestimmten Härtegrad-Qualität künftig direkt zu Karosserieteilen verarbeitet werden. Dies erleichtert die Integration der Leichtbaufertigung in die Fahrzeugproduktion.



Ein Teil der Investitionen im Werk Saarlouis fliesst auch in eine effizientere und umweltfreundlichere Energieversorgung. In Kooperation mit STEAG New Energies betreibt Ford an dem saarländischen Standort fünf neue Blockheizkraftwerke. Diese Anlagen sichern die Stromversorgung, liefern die Heizenergie für das Werk und reduzieren gleichzeitig den Ausstoss an CO2-Emissionen um 20 Prozent.

„Um es ganz klar zu sagen: Die Investition von 600 Millionen Euro in das Werk Saarlouis belegt, dass der Standort Deutschland nicht nur heute, sondern auch in Zukunft für das weltweite Geschäft von Ford von essenzieller Bedeutung ist“, betonte Jim Farley.

Artikel "Ford investiert 600 Millionen Euro ins Werk Saarlouis" versenden
« Zurück

ZEBRA entlastet Skoda um über acht Millionen Euro
Die Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter haben bei Skoda ...
Ford Fiesta Panther Edition
Die Rallye International du Valais ist der wohl spektakulärs...
Europcar vermietet neu den Audi e-tron
Europcar ist der grösste Autovermieter der Schweiz. Neu wird...
Conti und Leia entwickeln 3D-Instrumente
Mit dreidimensionalen Effekten will Continental die Anzeige-...
Jaguar XE SV Project 8 Touring Modell leistet 600 PS
Die Jaguar Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) hat ei...
BMW Group eröffnet Werk in Mexiko
Hochrangige Vertreter der mexikanischen Regierung und der BM...
BMW M8 startet mit 600 PS
Die neuen M8 Modelle schöpfen die Kraft für ihre herausragen...
Toyota und Subaru entwickeln gemeinsame E-Plattform
Toyota und Subaru Corporation werden gemeinsam eine Plattfor...
Cadillac-Historie: Als die V-Serie Europa aufmischte
Mit den neuen Modellen CT4-V und CT5-V läutet Cadillac eine ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ford USA)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ford USA diskutieren