Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Lancia

Mittwoch, 24. Januar 2007 Fiat Auto SpA wird zur Fiat Group Automobiles SpA

printBericht drucken

Fiat GroupFiat Group

Am 1. Februar 2007 wird die Fiat Auto SpA in Fiat Group Automobiles SpA umbenannt. Gleichzeitig werden vier neue Unternehmen als hundertprozentige Tochtergesellschaften der Fiat Group Automobiles SpA gegründet: Fiat Automobiles SpA, Alfa Romeo Automobiles SpA, Lancia Automobiles SpA und Fiat Light Commercial Vehicles SpA (Transporter). Die derzeitigen Leiter der vier Marken werden zu Vorstandsvorsitzenden der jeweiligen Unternehmen ernannt. Die Produktion und das Personal bleiben bei der Fiat Group Automobiles SpA.

 

Diese Veränderungen entsprechen der neuen Unternehmenskultur des Fiat-Konzerns und spiegeln insbesondere zwei strategische Geschäftsführungs-Grundsätze wieder. Einerseits besteht der Konzern als Ganzes, andererseits wird das Unternehmen durch den spezifischen Charakter der jeweiligen Geschäftsbereiche und der individuellen Marken gekennzeichnet. Im Lauf der kommenden Monate werden alle Aktivitäten des Konzerns diesen Aspekt durch die Verbindung des Markenzeichens “Fiat Group” mit dem Markenzeichen des Geschäftsbereichs oder der Handelsmarke verdeutlichen.

Die Entstehung der Fiat Group Automobiles SpA stellt nach der Einführung des Markenzeichens des Konzerns Ende 2005 den nächsten folgerichtigen Schritt dar. Die Einbeziehung des Wortes “Group” in den Namen spiegelt die herausragende Rolle als wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzerns Fiat SpA wieder und würdigt den Beitrag, den die Fiat Auto SpA zu den Konzernergebnissen und zur Schaffung von bedeutenden Synergien mit anderen Geschäftsbereichen leistet.

Der neue Name steht auch für einen wichtigen Geschäftsbereich, der sich durch die tief greifenden Umstrukturierungen der letzten Zeit heute mit einer schlankeren Struktur sowie solider und kompakter als je zuvor präsentiert. Gleichzeitig weist der Name auf Synergien innerhalb der Autosparte hin, die bereits zu grossen Fortschritten in der betrieblichen Leistungsfähigkeit, im Ressourcenmanagement und bei den Kostensenkungen geführt haben. Schliesslich betont der Name Fiat Group Automobiles SpA die Internationalität dieses grossen Industriekonzerns.

Die Gründung von vier Unternehmen spiegelt die Bedeutung wider, die der Konzern der Marktpositionierung seiner Marken beimisst. Denn Fiat, Alfa Romeo, Lancia und Fiat Transporter besitzen jeweils eine eigene, besondere Identität mit festgelegten und anerkannten Eigenschaften. Sie wenden sich an unterschiedliche Märkte und Zielgruppen.

Die Bildung dieser vier neuen Unternehmen muss zudem im Hinblick auf die steigende Differenzierung der Marken, eine höhere Wertigkeit und die Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit gesehen werden. Durch die neue Konstellation ändern sich die Beziehungen zu Mitarbeitern, Händlern und Lieferanten nicht. Dagegen wird durch eine bessere Identifikation der Markennamen die erfolgreiche Beziehung mit Händlernetz, Kunden und Partnern gefördert.

Nicht zuletzt ist es das Ziel dieser Änderungen, die einzelnen Marken im Verbund eines gestärkten Automobil-Geschäftsbereichs zu profilieren.

Artikel "Fiat Auto SpA wird zur Fiat Group Automobiles SpA " versenden
« Zurück

DS 9: Zurück in die Zukunft
DS - das berühmte Kürzel strahlt als PSA-Premiummarke stärke...
Mercedes-Benz erneut wertvollste Luxus-Automobilmarke
Mercedes-Benz gehört erneut zu den begehrtesten Marken der W...
Emanuel Steinbeck neu bei AMAG Group Communication
Emanuel Steinbeck übernimmt per Mitte November die Leitung P...
Piëch Automotive baut die ersten Prototypen
Mit dem Einfrieren des Designs für den Elektro-Sportwagen un...
Honda Civic Type R: Extra Portion Fahrspass
Beeindruckend auf abgesperrten Pisten - erlebnisstark auf ku...
Enthüllung des achten Skoda Malwettbewerbs-Autos
Anfangs September wurde mit der Enthüllung des ŠKODA Malwett...
Kia will führende Position bei Elektroautos
Ho-sung Song, CEO und Präsident der Kia Motors Corporation, ...
Investitionen in die Skoda-Anlagen zur Plasmabeschichtung
ŠKODA AUTO hat eine neue Bearbeitungslinie zur Plasmabeschic...
Wittmann wird neuer Managing Director bei AMAG Import
Am 1. Oktober wird Olivier Wittmann (52) bei der AMAG Import...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Lancia)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Lancia diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch