Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Rolls Royce

Donnerstag, 1. Dezember 2005 BMW Group stellt ihre Marken-Akademie vor

printBericht drucken

BMW Group Brand AcademyBMW Group Brand Academy

Der Erfolg der BMW Group basiert auf der Strahlkraft und Faszination der drei Premium-Marken BMW, MINI und Rolls-Royce. Um die Markenorientierung bei den Mitarbeitern weiter zu fördern, hat das Unternehmen vor genau drei Jahren, Ende November 2002, die Marken-Akademie eröffnet. Sie ist in dieser Form einzigartig in der Automobilindustrie und wurde jetzt von Dr. Michael Ganal, im Vorstand der BMW AG verantwortlich für Vertrieb und Marketing, erstmals der Presse vorgestellt.

 

Die Initiative zu diesem Projekt hängt eng mit der jüngeren Geschichte der heutigen BMW Group zusammen. Noch vor etwa 12 Jahren waren die Marke BMW und das Unternehmen eins. Heute zählen mit BMW, MINI und Rolls-Royce drei Premium-Marken zum Konzern. Die BMW Group wurde damit vom Einmarken-Unternehmen (branded house) zum Mehrmarken-Unternehmen (house of brands). Für den langfristigen Erfolg ist es unabdingbar, dass Mitarbeiter und Partner die unterschiedlichen Identitäten der Marken verstehen und die Differenzierungsmerkmale zum Wettbewerb kennen.
Gerade Kunden von Premium-Marken richten ihre Kaufentscheidung neben der Produktsubstanz massgeblich an deren emotionalem Mehrwert aus. Michael Ganal: "Starke Marken bieten diesen emotionalen Mehrwert. Unsere Kunden sind bereit, dafür ein Preispremium zu bezahlen. Zudem sind sie loyaler als die Kunden von Volumenherstellern. Vor diesem Hintergrund sind Investitionen in die einschlägige Ausbildung unserer Mitarbeiter eine Voraussetzung für profitables Wachstum und damit eine betriebswirtschaftliche Notwendigkeit".
Den Teilnehmern der Marken-Akademie wird im Rahmen einer eintägigen Veranstaltung durch Dialog, Selbsterfahrung und aktive Auseinandersetzung mit verschiedensten Praxisbeispielen ein solides Grundwissen zu Marken im allgemeinen und die Ausrichtung der BMW Group Marken im besonderen vermittelt. Dies geschieht auf einer Fläche von etwa 1000 Quadratmetern, die sich unter anderem aufteilt in Markenwelten von BMW, MINI und Rolls-Royce. Darin lernen die Teilnehmer in einer Kombination aus Workshop und Seminar, was Kunden mit den Marken der BMW Group verbinden und welchen Mehrwert diese Marken den Kunden bieten.
Seit Ende 2002 haben rund 7500 Personen die Marken-Akademie besucht. Die Mehrzahl der jährlich etwa 2500 Teilnehmer der eintägigen Veranstaltung sind Führungskräfte der BMW Group.

Artikel "BMW Group stellt ihre Marken-Akademie vor" versenden
« Zurück

BMW M3 Limousine und M4 Coupé
Der Inbegriff für Rennsport-Feeling im Alltagsverkehr starte...
Wayne Griffiths zum Sea-Vorstandvorsitzenden berufen
Wayne Griffiths wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 neuer V...
BMW M 135i: Leise ruft das M
Wenn in der Automobilwelt ein „M“ geschrieben wird, ist die ...
Vorverkauf des neuen Caddy gestartet
Der Vorverkauf des neuen Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge ...
BMW 128ti dreht letzte Testrunden am Nürburgring
uf hügeligen Eifel-Straßen rund um die Nürburgring-Nordschle...
Vor 30 Jahren: Mercedes C 11 mit Doppelweltmeisterschaft
Erfolgreich auf ganzer Linie: 1990 siegt das Team Sauber-Mer...
Dynamik in einer neuen Dimension: BMW M3 Touring
Wie wäre es mit einem extragroßen und hochvariablen Gepäckra...
BMW 545e xDrive
Top-Modell unter den Plug-in Hybriden der neuen BMW 5er Reih...
BMW Group bestätigt Ausblick für 2020
Die BMW Group hält nach dem ersten Halbjahr weiter Kurs auf ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rolls Royce)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rolls Royce diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch