Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: Toyota

Dienstag, 29. November 2005 Toyota will die Kosten für Hybridantrieb senken

printBericht drucken

Lexus GS 450hLexus GS 450h

Bis zum Jahr 2010 plant Toyota, die Produktion von Hybridfahrzeugen auf eine Million Einheiten pro Jahr zu steigern. Für 2006 ist bereits eine Aufstockung der Kapazitäten von zurzeit 300'000 auf 400'000 Modelle vorgesehen. Parallel zur steigenden Produktion will das Unternehmen gleichzeitig die Kosten für die ebenso umweltfreundliche wie sparsame Antriebstechnologie deutlich senken.

 

Parallel zur steigenden Produktion will das Unternehmen gleichzeitig die Kosten für die ebenso umweltfreundliche wie sparsame Hybrid-Antriebstechnologie deutlich senken. "Neue Technologien sind zunächst immer recht kostspielig. Doch wie bei den PCs, die anfangs ziemlich teuer waren, wird der Aufpreis für den Verbraucher auch beim Hybridantrieb deutlich sinken, je mehr Modelle auf den Markt kommen", erklärte Toyotas Entwicklungschef Kazuo Okamoto am Rande der Tokyo Motorshow.
Wenn die Produktion um 2010 die Millionenmarke erreicht hat, könnten sich die Kosten, so Okamoto, dem Niveau der konventionellen Antriebstechnik angenähert haben. Zu Beginn der kommenden Dekade wird der Hybridanteil an der gesamten Produktion nach Okamotos Angaben bei mindestens zehn Prozent liegen.
Bis dahin wird sich auch die Hybrid-Modellpalette des zweitgrössten Automobilherstellers der Welt weiter vergrössert haben. Zurzeit umfasst das Angebot neun Modelle, von denen vier ausschliesslich in Japan angeboten werden. Darunter befinden sich auch zwei leichte Nutzfahrzeuge. Im kommenden Jahr werden mit dem GS 450h in der Ober- und dem LS 600h in der Luxusklasse zwei weitere Modelle folgen. In der Kompaktklasse sieht Okamoto hingegen in absehbarer Zukunft noch kein Hybridangebot. "Bei Hybrid geht es um Umweltverträglichkeit und gute Energieausbeute. In diesem Segment sind die Motoren aber bereits sehr sparsam und sauber."
Die Brennstoffzelle als Antrieb erwartet Okamoto erst um 2030 in der Grossserie. "Für einen sehr begrenzten Markt wird sie aber wahrscheinlich schon früher verfügbar sein."

Artikel "Toyota will die Kosten für Hybridantrieb senken" versenden
« Zurück

Audi Q8: Der will ganz hoch hinaus
Mit dem Audi Q8 wollen die Ingolstädter besonders hoch hinau...
Toyota Camry kehrt zurück in die Schweiz
Nach 14 Jahren Absenz wird die weltweit bestverkaufte Limous...
Sébastien Buemi triumphiert mit Toyota
Toyota GAZOO Racing hat die 24 Stunden von Le Mans gewonnen:...
Toyota nimmt in Le Mans noch einmal Anlauf
Wenn am morgigen Sonntag, Schlag 15 Uhr, im französischen Le...
Der neue Toyota Aygo ist ab August erhältlich
Der neue Toyota AYGO ist ab August in der Schweiz erhältlich...
Probefahrt-Prämie auf die Opel X-Familie
Opel offeriert allen Kunden, welche sich bis zum 31. Juli 20...
Skoda Kodiaq RS legt schon mal die schnellste Runde hin
Auf der legendären Nürburgring-Nordschleife hat Rennfahrerin...
Die Zukunft des Motorsports liegt in den Städten
Den Motorsport zurück in die Städte zu bringen – dieses Konz...
Jaguar I-Pace: Die Zukunft im Visier
Die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit hatte er schon lange, ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Toyota)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Toyota diskutieren