Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Volkswagen

Dienstag, 19. September 2006 VW: Ohne Auslastung für Werke keine 35-Stunden-Woche

printBericht drucken

Im Ringen um eine Tarifeinigung für die sechs westdeutschen Volkswagen-Werke mit 100'000 Beschäftigten in Deutschland macht die Gewerkschaft IG Metall eine Wiedereinführung der 35-Stunden-Woche weiter von klaren Beschäftigungsgarantien des Autobauers abhängig. Bei den Gesprächen gestern in Langenhagen bei Hannover will die Gewerkschaft Zahlen zur Auslastung einfordern, um auch bei einer Verlängerung der Arbeitszeit keinen Stellenabbau akzeptieren zu müssen. Beide Seiten hatten zuvor angekündigt, ernsthaft miteinander zu verhandeln.

 

VW-Verhandlungsführer Klaus Dierkes hatte noch einmal betont, dass Änderungen in der Tarif- und Kostenstruktur unumgänglich seien. Der Autobauer will die Arbeitszeit ohne Lohnausgleich verlängern, die Gewerkschaft lehnt dies ab. Meine sagte, man sei an Lösungen interessiert, die Arbeitsplätze "zu guten Tarifbedingungen langfristig in den sechs Werken hält". Von einem schnellen Erfolg bei den Verhandlungen gehen beide Seiten nicht aus.
Unterdessen hat VW-Gesamtbetriebsrat Bernd Osterloh im Vorfeld der Verhandlungen harsche Kritik am Management geübt. "Das Hauptproblem bei VW sind nicht die Personalkosten, sondern Strukturen und Prozesse" sagte er. Es sei eigentlich der Job des Managements, auch unter den bestehenden Tarifbedingungen eine ordentliche Rendite zu erwirtschaften, hiess es laut Auto-Reporter weiter. Mit schnellen Ergebnissen rechnet auch er nicht.

Artikel "VW: Ohne Auslastung für Werke keine 35-Stunden-Woche" versenden
« Zurück

Peugeot 208 GT Line PureTech 130: Eine Klasse für sich
Wenn das kein gelungener Einstand ist: Gleich nach seinem Ma...
Alpine A110 S: Für Alltag und Rennstrecke
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
Leidenschaft für Qualität: Audi e-tron GT
Liebe zum Detail, maximale Präzision und höchste Qualität: D...
Skoda Schweiz nimmt an Pilotprojekt für KI teil
Mit dem „Sound Analyser“ testen bei ŠKODA AUTO die Abteilung...
Pirelli P ZERO TROFEO R für den schnellsten McLaren
Pirelli stattet exklusiv den neuen McLaren 765LT mit Reifen ...
Keiner seiner Klasse sprintet schneller
Mit seinem extremen Beschleunigungsvermögen lässt der Ford M...
Weltpremiere für den neuen Opel Mokka
Der neue Opel Mokka weckt Emotionen und zeigt die Zukunft de...
Suzuki präsentiert den SWACE für den europäischen Markt
Suzuki hat den neuen SWACE vorgestellt. Der stilvolle und vi...
Neue Antriebsvarianten für den Skoda Octavia
ŠKODA hat mit der vierten Generation des OCTAVIA neue Dimens...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch