Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: Volkswagen

Mittwoch, 7. März 2018 Jeep frischt den Cherokee auf

printBericht drucken

Jeep CherokeeJeep Cherokee

Neues Design, verbesserte Konnektivität und Sicherheitstechnologien - auf diesen Säulen basiert die Aufwertung des Jeep Cherokee. Die Weiterentwicklung eines der geländegängigsten Mittelklasse-SUV debütiert als EMEA-Premiere (Europa, Naher Osten, Afrika). Sie zeigt ein neues, authentisches Premium-Design treu zur DNS der Marke Jeep® und bietet mehr benutzerfreundliche Technologien um verbesserten Komfort, Konnektivität sowie Schutz für sämtliche Passagiere sicherzustellen.

Der neue Jeep Cherokee besitzt ein komfortableres sowie funktionaleres Interieur und bietet dank Fahrwerk mit Einzelradaufhängung vorn und hinten souveräne Fahr- und Handling-Eigenschaften. Drei verfügbare 4x4-Systeme verleihen dem Cherokee klassenbeste Geländefähigkeiten

Der neue Jeep Cherokee wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 zu den europäischen Händlern rollen.

 

Entscheidende Karosseriebereiche wie Front und Heck wurden überarbeitet, um dem neuen Jeep Cherokee ein moderneres Erscheinungsbild zu verleihen. Insbesondere die Front untermauert mit ihrem markanten Look den Premium-Anspruch der Marke und vermittelt ikonisches Jeep-Styling. Die Neugestaltung des Exterieur-Designs umfasst eine neue Front mit LED-Hauptscheinwerfern, Tagfahrleuchten sowie in hellen Rahmen eingefasste Nebelleuchten.

Die neu gestaltete Leichtbau-Heckklappe verfügt jetzt über einen höher positionierten Öffnungsgriff im Bereich des Kennzeichenbeleuchtungs-Trägers. Auf Wunsch öffnet die elektrisch angetriebene Heckklappe auf einen Fuß-Kick-Befehl unter den Heckstoßfänger. Außerdem werden die Kunden die neue Smart Fuel-Tanklappe mit integriertem Verschluss des Einfüllstutzens schätzen.

Und schließlich wird der Cherokee auch wieder das für Jeep® typische Vergnügen des offenen Fahrens bieten, mit dem elektrisch angetriebenen, zweigeteilten CommandView-Glasdach. Das auf Wunsch lieferbare CommandView reicht von der Windschutzscheibe bis zum Ende des Autodaches, um einen perfekten Blick nach außen zu gewährleisten.

Der modernisierte Innenraum des neuen Jeep Cherokee erhält einen frischen und eleganten Touch. Er spendet mehr Komfort und Funktionalität dank cleverer Verstaumöglichkeiten und neuen Technologien. Das Interieur ist gekennzeichnet von stylischem Design, wertigen Materialien, Detail-Liebe sowie handwerklichem Können.

Die Passagiere erkennen die verfeinerten Details sofort, wie zum Beispiel die Umrandungen in elegantem schwarzem Pianolack und satiniertem Chrom im Bereich des Infotaintments, um die Lüftungsdüsen und um den Schalthebel. Die Modelle mit Neungang-Automatikgetriebe verfügen über Schaltpaddel am Lenkrad.

Die vordere Einzelradaufhängung mit McPherson-Federbeinen sowie eine hintere Mehrlenker-Konstruktion stellen sowohl im Gelände als auch auf der Straße besten Komfort für die Passagiere sicher. Die vordere Aufhängung erlaubt 17 Zentimeter Federweg, während die hintere Aufhängung 19,8 Zentimeter Federweg ermöglicht, was eine bessere Verschränkung garantiert. Ein isolierter hinterer Hilfsrahmen sorgt zusammen mit dem aus einer hochfesten Stahllegierung bestehenden Front-Querträger für bessere Torsionssteifigkeit, um den neuen Cherokee geschmeidiger und leiser zu machen und sein Handling zu optimieren.

Jeep Active Drive I: Das System wurde komplett überarbeitet. Die Jeep-Ingenieure konnten das Gewicht des Hinterradantriebsmoduls der nächsten Generation um acht Kilogramm reduzieren und damit die Effizienz erhöhen. Außerdem haben die Techniker das Schleppmoment bei niedrigen Geschwindigkeiten um die Hälfte reduziert, was Kraftstoff sparen hilft. Das Modul regelt vollautomatisch und nahtlos zwischen Zwei- und Vierradantrieb - bei jeder Geschwindigkeit. Jeep Active Drive I erfordert keinerlei Intervention des Fahrers und nimmt Korrekturen vor, um die Fahrstabilität stets sicherzustellen. Außerdem verbessert es die Rückmeldung im Falle von Über- oder Untersteuern.

Jeep Active Drive II: Das System umfasst eine zweistufige Power Transfer Unit (PTU) zur Drehmomentverteilung sowie eine Geländereduktion. Der 4-Low Modus verbindet die vorderen und hinteren Antriebswellen für hohe Zugkraft bei niedrigen Geschwindigkeiten und für den Zugbetrieb. Die Geländereduktion erlaubt ein Untersetzungsverhältnis vom 2,92 : 1 für verbesserte Kletterfähigkeit sowie außergewöhnliche Kriechübersetzung für extreme Geländesituationen. Dieses System umfasst außerdem eine Bergabfahr-Kontrolle, die den Cherokee kontrolliert steile Abhänge im schweren Gelände hinunterkriechen lässt, ohne dass der Fahrer das Bremspedal betätigen muss.

Artikel "Jeep frischt den Cherokee auf" versenden
« Zurück

Hyundai frischt den i20 auf
Hyundai frischt zum Juni den i20 auf. Das Facelift des Klein...
Bosch legt auf Rekordwerte zu
Bosch hat heute seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vorg...
Audi Q5L auf der Beijing Motor Show
4,77 Meter Länge, reichlich Platz für fünf Personen und für ...
Ford präsentiert den Ranger Wildtrak X
Nach dem überzeugenden Verkaufserfolg der exklusiven Black E...
PSA setzt 18,18 Milliarden Euro um
Die Groupe PSA hat im ersten Quartal einen Umsatz von 18,182...
Volvo XC90 T8 Twin Engine R-Design: Starker Auftritt
Sportlich, sparsam und luxuriös: Im siebensitzigen XC90 T8 T...
Lotus präsentiert den Exige Cup 430 Type 25
Lotus hat an diesem Wochenende während des Jim-Clark-Festiva...
Jaguar Land Rover auf neuer 007 Mission
Jaguar Land Rover geht auf neue Mission mit James Bond: im R...
Aston Martin Vantage: Im Auftrag Ihrer Majestät
Rolls-Royce? Bentley? Jaguar? Wenn es um den wahren britisch...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren