Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Volkswagen

Donnerstag, 25. Januar 2007 Volkswagen Sachsen mit neuem Produktionssystem

printBericht drucken

Volkswagenwerk Zwickau/Mosel, Produktion Golf: Einbau des TankmodulsVolkswagenwerk Zwickau/Mosel, Produktion Golf: Einbau des Tankmoduls

Die Volkswagen Sachsen GmbH hat mit rund 231'000 Fahrzeugen zum Jahresende 2006 das Stückzahlvolumen von 2005 leicht übertroffen. Der Passat dominierte gegenüber dem Golf mit rund 80 Prozent am Gesamtjahresvolumen. Etwa auf dem Vorjahresniveau entwickelte sich die Zahl der am Standort Mosel gebauten und lackierten Karosserien für die D-Klasse (Phaeton und Bentley). 2006 wurde mit dem "Bentley Continental GTC" bereits das dritte Karosseriemodell der Continental-Baureihe erfolgreich in die Serienfertigung in Sachsen aufgenommen.

Volkswagenwerk Zwickau/Mosel, Produktion Golf: Akustikprüfung
Volkswagenwerk Zwickau/Mosel, Produktion Golf: Akustikprüfung
Volkswagenwerk Zwickau/Mosel, Produktion Golf: Fahrzeugendmontage
Volkswagenwerk Zwickau/Mosel, Produktion Golf: Fahrzeugendmontage
Volkswagen Sachsen GmbH, Fahrzeugfertigung Mosel, Produktion Passat, Lackvorbehandlung
Volkswagen Sachsen GmbH, Fahrzeugfertigung Mosel, Produktion Passat, Lackvorbehandlung
 

Das Fahrzeugwerk Zwickau/Mosel ist seit Jahresbeginn 2006 als Pilotstandort für die Umsetzung des neuen Volkswagen Produktionssystems im Rahmen des neuen Volkswagen Weges aktiv. Schwerpunkt ist die Umsetzung von Kaskadenworkshops in allen Unternehmensbereichen. Mit diesem Instrument, in das alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt integriert sind, konnte die Produktivität bereits 2006 weiter verbessert werden. 2007 bildet das neue Produktionssystem die Plattform für den weiteren durchgängigen Veränderungs- und Verbesserungsprozess bei Volkswagen in Sachsen.
Im Chemnitzer Motorenwerk ist es ebenfalls gelungen, die Jahresstückzahl 2006 gegenüber 2005 zu steigern. Mit rund 506'000 Motoren lag das Jahresvolumen rund zehn Prozent höher. Die Funktion als Exklusivlieferant für moderne FSI und TSI Motoren wirkte in diesem Zusammenhang ebenso positiv, wie die abgeschlossene Integration der Dieselmotorenproduktion in Chemnitz. Im Bereich der Baugruppenfertigung hat sich 2006 eine weitere deutlich positive Entwicklung vollzogen. Die Fertigung von Ausgleichswellengetrieben für Otto- und Dieselmotoren für den Konzernverbund erreichte mit rund 658'000 Stück gegenüber 2005 (550'000) eine neue Bestmarke. Für 2007 liegt der Fokus auf der Vorbereitung der Produktion von Dieselmotoren mit Common Rail Einspritzsystem, für das die Chemnitzer Motorenfertigung als erster Standort im Konzern die Verantwortung übernommen hat.
Bis zum Jahresende 2006 sind damit in Sachsen insgesamt rund 2,7 Millionen Volkswagen, 7,9 Millionen Volkswagen Motoren, 50'000 Karosserien für Luxusfahrzeuge und 1,5 Millionen Ausgleichswellengetriebe für Motoren produziert worden.
Mit rund 6'900 Mitarbeitern ist die Beschäftigtenzahl der Volkswagen Sachsen GmbH zum Jahresende 2006 gegenüber 2005 (7'100) leicht zurückgegangen. Hintergrund dafür sind die Inanspruchnahme von freiwilligen Aufhebungsverträgen sowie die Produktivitätsverbesserung. Das Durchschnittsalter der Belegschaft beträgt 40,6 Jahre und der Frauenanteil rund acht Prozent.
Die Volkswagen Sachsen GmbH hat 2006 rund 100 Millionen Euro in Fertigungsanlagen investiert. Das vergleichsweise geringe Investitionsvolumen (2005: rund 250 Millionen Euro) widerspiegelt den Konsolidierungsprozess als Drehscheibe für Golf und Passat sowie für moderne FSI und TSI Motoren in Sachsen. Den Schwerpunkt der Investitionen 2006 bildete die Vorbereitung auf die zukünftige Fertigung von Common Rail und TFSI Motoren in Chemnitz.

Artikel "Volkswagen Sachsen mit neuem Produktionssystem" versenden
« Zurück

Porsche bringt neue Panamera-Modelle mit bis zu 700 PS
Porsche vervollständigt das Angebot beim neuen Panamera – un...
VW Golf GTI Clubsport startet mit 300 PS
Volkswagen schreibt mit der Weltpremiere des neuen Golf GTI ...
VW Red Amarok – Abgang mit Ausrufezeichen
Eigentlich hatte er noch im Programm bleiben sollen, der nac...
BMW mit solidem Absatzplus im dritten Quartal
Die BMW Group hat mit 675.680 Fahrzeugen im dritten Quartal ...
Jaguar XE startet mit neuem Mild-Hybrid-Antrieb
Die kompakte Sportlimousine Jaguar XE startet zum Modelljahr...
Peugeot 508 PSE: Plug-In Hybrid mit Motorsport-DNA
PEUGEOT enthüllt das bisher leistungsstärkste Serienmodell d...
Skoda kooperiert mit Parkopedia
ŠKODA unterstützt seine Kunden bei der Suche nach freien Par...
Audi R8 green hell stark limitiert verfügbar
Fünf Gesamtsiege hat der Audi R8 LMS seit 2012 beim 24-Stund...
Porsche Panamera: Racer mit Reisekomfort
Mal eben runter nach Rom? Kein Problem! Unterwegs vielleicht...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch