Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Volkswagen

Mittwoch, 14. Februar 2007 VW-Chef kündigt kompaktes Hybridfahrzeug an

printBericht drucken

Touran HighbridTouran Highbrid

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn hat heute auf der Betriebsversammlung in Wolfsburg ein Hybridfahrzeug in der Klasse des Golf angekündigt. Der Vorstandsvorsitzende betonte vor der Belegschaft, dass zur Zukunftssicherung und zur Minderung des Kohlendioxid-Ausstosses auch neue Antriebstechnologien notwendig seien. Daher sei nicht nur ein grosser Hybrid für Touareg und Audi Q7 in der Planung, sondern auch ein kleinerer Hybrid für Fahrzeuge in der Klasse des Golf.

Touran Highbrid
Touran Highbrid
 

"Mit einer Absatzsteigerung von zehn Prozent bei der Marke Volkswagen und 9,4 Prozent im ganzen Konzern können wir auf ein erfolgreiches Jahr 2006 zurückblicken", sagte Winterkorn.
Winterkorn betonte bei seiner ersten Ansprache vor der Wolfsburger Belegschaft als Vorstandsvorsitzender: "Ich freue mich, wieder hier bei Volkswagen zu sein. Nach sehr interessanten und auch erfolgreichen Jahren bei Audi, sehe ich nun den Herausforderungen meiner neuen Aufgaben entgegen. Mit Ihnen zusammen möchte ich den Konzern und die Marke Volkswagen auf erfolgreichem Kurs halten und noch zukunftsfähiger und stärker machen." Der Volkswagen-Konzern sei der viertgrösste Automobilhersteller der Welt. Mit einem Absatz von 5,7 Millionen Fahrzeugen pro Jahr und acht Marken, die alle unterschiedlichen Kundensegmente beinhalten, sei der Konzern heute schon in vielen Teilen der Welt gut aufgestellt und biete ein einmaliges Wachstumspotenzial. Das Jahr 2007 habe beim Absatz ebenfalls recht positiv begonnen. In zwei wichtigen Regionen, in China und den USA, habe der Konzern noch grosses Aufholpotenzial. Winterkorn wörtlich: "Der mancherorts in der Automobilindustrie populäre Dreiklang stilllegen, verkaufen und abbauen wird uns nicht zum Ziel führen. Unser Dreiklang muss lauten: Wir werden innovativer, kostengünstiger und kämpferischer unsere Position verteidigen und ausbauen."
"German Engineering" und "Made by Volkswagen" seien in aller Welt geschätzte Werte. Winterkorn: "Unsere Fahrzeuge sind solide, präzise, qualitätsorientiert und technologisch hochwertig. Diese Stärken müssen wir deutlicher in den Vordergrund unserer gesamten Unternehmenskultur stellen." Es mache optimistisch, mit wie viel Leidenschaft sich die Beschäftigten für die neuen Modelle und besonders für den Golf einsetzten. Winterkorn hob die besondere Bedeutung des Golf hervor: "Ein Fahrzeug liegt mir seit vielen Jahren besonders am Herzen. Ein Modell, das in diesem Jahr ein phantastisches Jubiläum feiern wird: 25 Millionen Golf. Er ist und bleibt das Herzstück von Volkswagen."
Auch bei der Ausbildung und bei der Übernahme der Ausgebildeten ins Berufsleben sei das Unternehmen vorbildlich unterwegs. So wurden im Januar 2007 bei Auto 5000 insgesamt mehr als 300 neue Kollegen begrüsst, die gerade ihre Ausbildung bei der Volkswagen AG abgeschlossen haben. Sie gehören zu insgesamt rund 800 Berufsanfängern der Jahrgänge 2006 und 2007, die durch die Standortentscheidung für den Tiguan dort einen Arbeitsplatz bekommen konnten.
"Auch das Jahr 2007 wird für Volkswagen ein herausforderndes Jahr. Um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können, müssen wir ein hohes Tempo gehen. Lassen Sie uns die Aufgabe mit Schwung, Elan und Optimismus angehen", appellierte Winterkorn an die Belegschaft.

Artikel "VW-Chef kündigt kompaktes Hybridfahrzeug an" versenden
« Zurück

Stellantis – ein neuer Autokonzern greift nach den Sternen
Der Vertrag, mit dem die Europäische Union das Ausscheiden d...
Nissan Qashqai startet mit innovativer e-POWER
Dynamik und Effizienz im kompromisslosen Einklang: Bei der d...
Neuer Honda HR-V mit modernstem Hybridantrieb
Honda kündigt für den kommenden Februar die offizielle Präse...
Neuer Autoriese geht an die Börse
Die Fusion von Fiat Chrylser und dem französischen PSA-Konze...
Toyota GR010 Hybrid für Langstrecken-Weltmeisterschaft
Die amtierenden Weltmeister und dreifachen Le-Mans-Sieger wo...
Rekord-Marktanteil für Lexus in Europa
Im abgelaufenen Jahr 2020 hat die japanische Premiummarke mi...
Peugeot steigert Auftragsbestand international um 15%
Der französische Autobauer PEUGEOT konnte im Jahr 2020 seine...
Strategieplan RENAULUTION
RENAULUTION stellt die nachhaltige Profitabilität des Untern...
Skoda steigert Marktanteil in Europa auf 5,4 %
ŠKODA AUTO hat im Jahr 2020 insgesamt 1‘004‘800 Fahrzeuge an...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch