Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Volkswagen

Donnerstag, 17. September 2020 BMW 128ti dreht letzte Testrunden am Nürburgring

printBericht drucken

Der neue Kompaktsportler BMW 128ti dreht seine letzten Testrunden am Nürburgring.Der neue Kompaktsportler BMW 128ti dreht seine letzten Testrunden am Nürburgring.

uf hügeligen Eifel-Straßen rund um die Nürburgring-Nordschleife und natürlich auch direkt auf der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt absolviert derzeit der neue Kompaktsportler BMW 128ti in der finalen Erprobungsphase ausgiebige Abstimmungsfahrten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem dynamischen Fahrverhalten der neuen Variante des BMW 1er, die konsequent auf aktive Fahrfreude ausgelegt ist. Das neue Modell kommt im November 2020 auf den Markt.

 

Sportler mit eigenem Charakter.
Der frontangetriebene BMW 128ti positioniert sich direkt unterhalb des Topmodells der BMW 1er Reihe, dem BMW M135i xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1 – 6,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 162 – 154 g/km), und nutzt auch dessen neu entwickelten 2,0-Liter-Motor. Im BMW 128ti leistet der Vierzylinder mit BMW TwinPower Turbo Technologie 195 kW (265 PS) und ermöglicht damit sportliche Fahrleistungen, wie den Sprint von 0 auf 100 km/h in 6,1 Sekunden. Der neue BMW 128ti ist allerdings viel mehr als nur eine neue Motorvariante innerhalb der BMW 1er Reihe. Neben zahlreichen Differenzierungsmerkmalen beim Exterieur und Interieur wurden das komplette Fahrwerk und die Lenkung spezifisch abgestimmt und appliziert, um eine ausgesprochen sportliche und auf den Fahrer orientierte Fahrdynamik zu bieten. Damit zielt der neue ausschließlich frontgetriebene Kompaktsportler auf eine besonders junge Zielgruppe, die die BMW typische Freude am Fahren im Fokus hat.

Technische Highlights für hohe Präzision und direkte Rückmeldung.
Der neue BMW 128ti ist serienmäßig mit dem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe und einem Torsen-Sperrdifferenzial ausgerüstet, das eine bessere Traktion an der Vorderachse ermöglicht. Er verfügt über ein spezifisch abgestimmtes M Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 10 Millimeter und eine speziell für eine erhöhte Agilität angepasste BMW Performance Control. Außerdem sorgt die speziell für das Fahrzeug applizierte Lenkung für präzise Reaktionen und bietet eine direkte Rückmeldung an den Fahrer. Zudem ist der BMW 128ti rund 80 Kilogramm leichter als der allradgetriebene BMW M135i xDrive, von dem er die hoch vorgespannten Stabilisatorlager und die Stabilisatoren übernimmt. Für noch mehr Fahrspaß sorgt die für den Kunden optional ohne Aufpreis erhältliche Sportbereifung. Eine den sportlichen Fahrleistungen entsprechende Verzögerung stellt die serienmäßige, aus dem Topmodell bekannte, M Sportbremse sicher.

Artikel "BMW 128ti dreht letzte Testrunden am Nürburgring" versenden
« Zurück

Neues AMAG Carrosserie Center in Wettswil am Albis
In Wettswil am Albis (ZH) entsteht ein neues AMAG Carrosseri...
Emanuel Steinbeck neu bei AMAG Group Communication
Emanuel Steinbeck übernimmt per Mitte November die Leitung P...
Vinfast President – Luxus auf Vietnamesisch
Auf dem Pariser Autosalon vor zwei Jahren zeigte sich Vinfas...
VW Red Amarok – Abgang mit Ausrufezeichen
Eigentlich hatte er noch im Programm bleiben sollen, der nac...
Mercedes-AMG GT Black Series: Das Maximum herausgeholt
Eindrucksvoller kann ein Auftritt kaum sein: Er ist direkt v...
BMW mit solidem Absatzplus im dritten Quartal
Die BMW Group hat mit 675.680 Fahrzeugen im dritten Quartal ...
Generationenwechsel bei der AMAG Leasing AG
Seit dem 1. Oktober leitet Martin Meyer die AMAG Leasing AG....
Audi startet neue Markenkampagne
Audi definiert „Vorsprung“ neu und stellt den Menschen mit s...
BMW 4er Cabrio
Gezielt gesteigerte Sportlichkeit ist das zentrale Merkmal d...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch