Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Service & Ratgeber: Multimedia

Mittwoch, 23. September 2020 Weltpremiere für den neuen Opel Mokka

printBericht drucken

Alles neu: Erstes Modell mit Opel-Vizor, Pure Panel sowie neugestaltetem Opel-Blitz und Modellschriftzug zentral am HeckAlles neu: Erstes Modell mit Opel-Vizor, Pure Panel sowie neugestaltetem Opel-Blitz und Modellschriftzug zentral am Heck

Der neue Opel Mokka weckt Emotionen und zeigt die Zukunft der Marke: Der Newcomer ist der Erste, der das neue Markengesicht, den Opel-Vizor, trägt. Er ist das erste Modell mit neugestaltetem Opel-Blitz und zentral ausgerichtetem Modellschriftzug am Heck. Er ist der Erste, der mit dem Pure Panel den Fahrer im Innenraum in ein volldigitales Cockpit entführt. Und er ist der erste Opel, der ab Bestellstart sowohl als batterie-elektrischer Mokka-e als auch mit hocheffizienten Verbrennungsmotoren antritt.

 

Der neue Opel Mokka ist bereits in der Basisversion reichhaltig ausgestattet. So zählen hochmoderne Assistenzsysteme vom Frontkollisionswarner mit automatischer City-Gefahrenbremsung und Fussgängererkennung über Spurhalte-Assistent, Verkehrsschild- und Müdigkeitserkennung bis hin zum intelligenten Geschwindigkeitsregler und -begrenzer in jeder Variante zum Serienumfang. Für ebenso souveräne wie effiziente Leistungen sorgt schon in der Basisversion der 74 kW/100 PS starke 1,2-Liter-Turbobenziner in Verbindung mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe (Treibstoffverbrauch gemäss NEFZ1: kombiniert 4,6 l/100 km, 104 g/km CO2).

Ganz emissionsfrei fährt der neue Opel Mokka-e. Für einen kraftvollen, flüsterleisen Antrieb sorgt der Elektromotor mit 100 kW/136 PS Leistung und 260 Newtonmeter maximalem Drehmoment aus dem Stand; mit der 50 kWh-Batterie sind gemäss WLTP bis 324 Kilometer2 ohne Ladestopp drin.

Atemberaubendes Design: Erster mit Opel-Vizor und volldigitalem Pure Panel

Der neue Mokka ist in jeder Version „mutig und klar“, wie es die Opel-Designer ausdrücken. Denn der gerade einmal 4,15 Meter kompakte Fünfsitzer besticht mit perfekten Proportionen und Präzision bis ins kleinste Detail. Kurze Überhänge und ein breiter Stand sind typisch für das mutige Exterieur. Augenfälligstes Merkmal der Vorderansicht ist der unverwechselbare Opel-Vizor. Wie bei einem Integralhelm legt sich ein schützendes Visier über das neue Opel-Gesicht, das den Fahrzeuggrill, die LED-Scheinwerfer und den im Mittelpunkt stehenden, neu gezeichneten Opel-Blitz nahtlos in einem Element integriert. Klares Bild auch am Heck: Der Namenszug des Mokka erscheint erstmals selbstbewusst zentral auf der Heckklappe und ist dabei von Grund auf neu wie das ganze Auto – mit einer eigens entworfenen Schrift, die technisch, fliessend, lebendig das Wort „Mokka“ bildet.

Der Innenraum spiegelt diese klare Philosophie wider: Das neue horizontal verlaufende Opel Pure Panel integriert zwei Widescreen-Displays und ist konzentriert auf das Wesentliche; alle störenden optischen Reize bleiben aussen vor. Das Pure Panel zeichnet sich im Gegensatz zu sonst teilweise überfrachteten Cockpits durch sein einzigartig klares Erscheinungsbild aus. Es ist übersichtlich gegliedert und auf den ersten Blick erfassbar. Die Opel-Designer haben grössten Wert auf eine digitale Entschlackung gelegt. Um die volle Aufmerksamkeit auf das Verkehrsgeschehen zu lenken, stellten sie die intuitive Bedienung des Systems sicher. So lassen sich die wichtigsten Funktionen nach wie vor über Bedientasten steuern, ohne in weiteren Untermenüs navigieren zu müssen.

Wahlfreiheit: Batterie-elektrisch oder mit hochmodernen Verbrennungsmotoren

Nicht nur das Design des neuen Mokka zeigt: Der Newcomer steckt voller Energie. Das gleiche trifft auch auf die Antriebsmöglichkeiten zu. Denn hier können Opel-Kunden erstmals direkt ab Bestellstart zwischen dem emissionsfreien, batterie-elektrischen Mokka-e und dem Mokka mit hocheffizienten Verbrennungsmotoren wählen. Die modulare Multi-Energy-Plattform CMP macht diese Vielfalt möglich.

Der Antrieb im Opel Mokka-e verbindet emissionsfreies Fahren mit einem aussergewöhnlichen Fahrerlebnis. Der Elektromotor liefert 100 kW/136 PS Leistung und 260 Newtonmeter maximales Drehmoment aus dem Stand. Unmittelbares

Ansprechverhalten, Agilität und Dynamik gehören zu seinen herausragenden Eigenschaften. Der Fahrer kann zwischen den drei Fahrstufen Normal, Eco und Sport wählen. Mit der 50 kWh-Batterie lassen sich bis zu 324 Kilometer gemäss WLTP-Zyklus3 rein elektrisch zurücklegen. Das Laden geht dabei kinderleicht von der Hand. Der neue Mokka-e ist auf alle Ladeoptionen vom einphasigen bis zum dreiphasigen Laden mit 11 kW vorbereitet (in der Schweiz ist der dreiphasige 11 kW-On-Board-Charger Serie) und überzeugt zudem mit einer 8-Jahres-Garantie (160‘000 Kilometer Laufleistung) für die Batterie.

Artikel "Weltpremiere für den neuen Opel Mokka" versenden
« Zurück

Peugeot 208 GT Line PureTech 130: Eine Klasse für sich
Wenn das kein gelungener Einstand ist: Gleich nach seinem Ma...
Alpine A110 S: Für Alltag und Rennstrecke
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
McLaren Elva wieder in den berühmten Gulf-Farben
McLaren Automotive feierte am Freitag die Premiere des McLar...
Beginn einer neuen Ära: Maserati Grecale
Das zukünftige Maserati SUV wird wieder den Namen eines Wind...
Audi und FAW gründen neues Unternehmen
Audi stärkt sein Engagement in China: Als wichtigen Meilenst...
Ford Mustang Mach-E: Ikone neu aufgeladen
Anfang nächsten Jahres rollt auch Ford sein erstes reines El...
Leidenschaft für Qualität: Audi e-tron GT
Liebe zum Detail, maximale Präzision und höchste Qualität: D...
Vinfast President – Luxus auf Vietnamesisch
Auf dem Pariser Autosalon vor zwei Jahren zeigte sich Vinfas...
Skoda Schweiz nimmt an Pilotprojekt für KI teil
Mit dem „Sound Analyser“ testen bei ŠKODA AUTO die Abteilung...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Multimedia)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Multimedia diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch