Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Formel 1

Donnerstag, 1. Dezember 2005 Jacques Villeneuve im zweiten Cockpit des BMW Sauber F1 Teams

printBericht drucken

Jacques VilleneuveJacques Villeneuve

Jetzt ist es offiziell: Jacques Villeneuve wird in der Saison 2006 an der Seite von Nick Heidfeld für das BMW Sauber F1 Team starten.

 

BMW Motorsport Direktor Mario Theissen erklärte: "Wir haben die Leistung von Jacques nach der abgelaufenen Saison eingehend analysiert. Er hatte eine sehr schwierige erste Jahreshälfte. Dies zeigt, dass auch ein ehemaliger Weltmeister nicht aus einer Pause zurückkehren und auf Anhieb wettbewerbsfähig sein kann. In der zweiten Hälfte der Saison ist er zunehmend an die Leistung seines Teamkollegen herangekommen. Wir sind überzeugt, dass Jacques eine Verstärkung für das BMW Sauber F1 Team sein wird."
"Ich habe von 1999 bis 2004 erlebt, wie schwierig und komplex der Aufbau eines neuen Teams ist", sagte Villeneuve, "aber vor Herausforderungen habe ich mich nie gescheut. Sauber war bereits ein gutes Team, jetzt kommen noch die Ressourcen von BMW hinzu. Ich werde mein Bestes geben, um zum Erfolg des BMW Sauber F1 Teams beizutragen."
Der Wahlschweizer mit Wohnsitz in Villars wird seine Arbeit schon bei den Testfahrten in Jerez am 8. Dezember aufnehmen.
Kein anderer Fahrer ist bisher in der Formel 1 so schnell Weltmeister geworden wie Villeneuve: 1996, in seinem Debütjahr, belegte er bereits den zweiten WM-Platz hinter seinem damaligen Williams-Renault-Teamkollegen Damon Hill. 1997 gewann er mit Williams-Renault den Titel im Kampf mit Michael Schumacher.
BMW hatte am 22. Juni 2005 bekannt gegeben, nach einem Erwerb von Mehrheitsanteilen am Team Sauber ab 2006 mit einem von BMW geführten Team in der Formel 1 anzutreten. Am 16. September konnte die Verpflichtung von Nick Heidfeld vermeldet werden, am 14. November der offizielle Teamname und die Besetzung der Schlüsselfunktionen mit den Technischen Direktoren Willy Rampf (Chassis/Hinwil) und Heinz Paschen (Antrieb/München). Am 24. November wurde die Partnerschaft mit Petronas besiegelt und verkündet.
Der Testbetrieb mit dem für den BMW P86 V8-Motor modifizierten Interimschassis Sauber C24B begann am 28. November. Parallel laufen in München die Entwicklung des V8-Motors und in Hinwil die Arbeiten am Chassis für 2006 auf Hochtouren.

Artikel "Jacques Villeneuve im zweiten Cockpit des BMW Sauber F1 Teams" versenden
« Zurück

Daimler kauft Batteriezellen
Daimler geht den nächsten Schritt zur Absicherung der Untern...
BMW Group investiert rund 200 Millionen Euro in i4
Die BMW Group investiert in das Werk München rund 200 Millio...
Fünf Sterne für den Audi Q3 beim Euro NCAP Test
Der neue Audi Q3 bietet lückenlose Sicherheit: Im Euro NCAP ...
Veränderungen im Aktionariat der AMAG Group AG
Die Geschwister Eva Maria Bucher-Haefner und Martin Haefner,...
Vom simplen Ring zur Kommandozentrale
Seit jeher vermittelt uns das Lenkrad beim Fahren ein Gefühl...
Renault ZOE: 300 Kilometer im Visier
Mit dem ZOE schlägt Renault ein neues Kapitel im Segment der...
I-PACE ist Schweizer Auto des Jahres 2019
Der Jaguar I-PACE, das erste vollelektrische Fahrzeug der Ma...
Vollelektrischer Corsa startet im ersten Halbjahr 2019
2019 wird ein besonderes Jahr für Opel. Der Traditionsherste...
Mercedes-Benz mit 198'545 verkauften Fahrzeugen
Im Jahresendspurt verzeichnet Mercedes-Benz trotz des volati...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Formel 1)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Formel 1 diskutieren