Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Motorsport: Formel 1

Dienstag, 6. März 2007 Formel 1 Saison startet in Australien

printBericht drucken

Toyota F1 TF107 Toyota F1 TF107

Die Königsklasse des Motorsports gibt am 18. März im australischen Melbourne wieder Gas: Die Formel 1-Weltmeisterschaft 2007 wird eröffnet. Insgesamt stehen 17 WM-Läufe im Kalender.

 

In diesem Jahr werden die Karten im Formel 1-Starterfeld ganz neu gemischt. Alle elf Teams starten 2007 mit Reifen der Marke Bridgestone, die laut Reglement der Motorsportbehörde FIA an den Renn-Wochenende eine begrenzte Anzahl an Trockenreifen- und Regenreifensätze an jedes Team abgeben dürfen.
Gleichstand auch bei den Triebwerken: Die technische Basis des V8-Motors mit 2,4-Liter Hubraum wurde für die Formel 1 eingefroren, die Drehzahl ist generell auf 19'000 Umdrehungen pro Minute limitiert. Schon zum Saisonende 2006 musste jedes Team der FIA einen Referenzmotor übergeben, der in wesentlichen Teilen so bis 2010 eingesetzt werden soll. Der V8-Motor darf nur alle zwei Renn-Wochenenden gewechselt werden. Bei einem ausserplanmässigen Wechsel muss der Fahrer in der Startaufstellung um zehn Plätze nach hinten rücken. Die Zuschauer an der Rennstrecke sehen in dieser Saison die Formel 1 länger: Sowohl das erste Training als auch das zweite Training am Freitag, sind statt jeweils 60 Minuten nun 90 Minuten lang. Vor dem traditionellen Qualifying am Samstag ab 14 Uhr findet zusätzlich ein drittes freies Training von 11.00 bis 12.00 Uhr statt.

Ralf Schumacher und Jarno Trulli werden mit dem neuen Toyota TF107, der sich durch viele technische Details vom Vorgänger unterscheidet, auf Punktejagd gehen. "Wir haben einige grosse Veränderungen vorgenommen: Der Motor rückt nach vorn, das Getriebe auch und die Spitze des Monocoques liegt nun höher. Die meisten Änderungen wurden im Zuge der aerodynamischen Entwicklung durchgeführt. Der TF107 bietet uns auch die Chance, ein neues Aufhängungssystem einzubauen, dessen Konzept in mehreren Stufen weiterentwickelt wird," erläutert Pascal Vasselon, Technischer Direktor Chassis. Nach den Tests in Jerez, Barcelona und Bahrain wird der Anfang Januar vorgestellte Toyota TF107 mit einem neuen Aerodynamikpaket am Start in Melbourne sein. Vasselon bestätigt: "Ein zweites, grosses Update wird recht früh in der Saison kommen, gleich nach den Überseerennen. Danach werden wir spezielle Rennpakete entwickeln." Die Formel 1 wird erstmals am 13. Mai in Europa fahren - auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona.

Artikel "Formel 1 Saison startet in Australien" versenden
« Zurück

10 Jahre Lexus LFA
Bereits zehn Jahre sind vergangen seit dem Produktionsstart ...
Caracciola: Ein silberner Streifen am Rennfahrer-Himmel
Große Rennfahrer prägen mit ihren Sporterfolgen immer wieder...
Audi R8 V10 Spyder RWD: Extra Portion Adrenalin
Verführerisch schön, puristisch und extrem schnell – der Aud...
Julien Ingrassia (Toyota GR WRC) fährt GR Yaris
Der Toyota Gazoo Racing WRC Rally Co-Pilot Julien Ingrassia ...
Alpine F1-Pilot Ocon startet bei Rallye Monte-Carlo
Alpine F1 Pilot Esteban Ocon wird im Rahmen der Rallye Monte...
VW T-Roc Cabrio R-Line: Neun Sekunden zum Sonnenschein
Alles, ausser gewöhnlich - beim VW T-Roc Cabrio kommt man so...
Stellantis – ein neuer Autokonzern greift nach den Sternen
Der Vertrag, mit dem die Europäische Union das Ausscheiden d...
Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch
Einen Turbomotor hat inzwischen jeder Porsche 911 - mit Ausn...
Suzuki Schweiz feiert sein 40-jähriges Jubiläum
Im Jahre 1981 startete Suzuki mit dem Import von Fahrzeugen ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Formel 1)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Formel 1 diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch