Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Motorsport: Formel 1

Montag, 19. März 2007 GP von Australien: Problemloser Sieg für Räikkönen

printBericht drucken

Kimi Räikkönen: „Ein fantastischer Sieg! Es ist toll, dass ich gleich beim Auftakt mit meinem neuen Team hier siegen konnte.Kimi Räikkönen: „Ein fantastischer Sieg! Es ist toll, dass ich gleich beim Auftakt mit meinem neuen Team hier siegen konnte.

Der neue Fahrer der Scuderia Ferrari Marlboro, Kimi Räikkönen, hat im ersten Lauf der Formel 1-Weltmeisterschaften des Jahres 2007, der im australischen Melbourne abgehalten wurde, einen problemlosen Sieg nach Hause fahren können.

 

Rang zwei holte sich der amtierende Weltmeister Fernando Alonso, der in diesem Jahr auf einem McLaren-Mercedes unterwegs ist. Der Rückstand des Spaniers im Ziel betrug ganze 7,2 Sekunden. Er überquerte knapp vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton die Ziellinie. Für Hamilton was dies das erste Rennen in der Königsklasse.
Der Finne startete von der Pole, die zwölfte seiner Karriere, und konnte sich das gesamte Rennen über, mit Ausnahme während der Boxenstopps, problemlos an der Spitze des Feldes halten. Das einzige Problem, das für Räikkönen in diesem Rennen auftrat, war eine Komplikation mit der Funkverbindung zur Box, wodurch es ihm nicht möglich war, während dem Rennen mit dem Team an der Box zu kommunizieren. Nach dem Rennen stellten die Techniker aus Maranello hingegen zudem noch fest, dass der Bolide des Finnen während dem Lauf etwas Wasser verloren hatte.
Während der meisten Zeit des Rennens lag der Rookie Lewis Hamilton hinter Räikkönen, womit er vor seinem Teamkollegen Alonso einen Grossteil des Rennens bestritt. Lediglich in der Endphase dieses ersten Laufs der Formel 1-Weltmeisterschaft 2007 zog der amtierende Weltmeister Fernando Alonso in der Phase der Boxenstopps an Hamilton vorbei, der sich somit einen hervorragenden dritten Rang in seinem Auftaktrennen sichern konnte. Felipe Massa war von der letzten Startposition aus ins Rennen gegangen, nachdem er im Qualifying Probleme mit dem Getriebe seines Wagens hatte. Es gelang dem Brasilianer jedoch sich im Rennen in Melbourne noch bis auf Position sechs nach vorne zu arbeiten.

Artikel "GP von Australien: Problemloser Sieg für Räikkönen" versenden
« Zurück

Bestnote für den ID.3: Fünf Sterne im Euro NCAP-Test
Traumstart mit fünf Sternen: Beim Sicherheitstest Euro NCAP ...
Renault Megane RS Trophy R: Für Alltag und Rennstrecke
Traumstart mit fünf Sternen: Beim Sicherheitstest Euro NCAP ...
Peugeot 208 GT Line PureTech 130: Eine Klasse für sich
Wenn das kein gelungener Einstand ist: Gleich nach seinem Ma...
Dreimal elektrisch: Die Klassensieger beim GCOTY 2021
Zum dritten Mal ist die Jury aus mittlerweile 18 renommierte...
Leidenschaft für Qualität: Audi e-tron GT
Liebe zum Detail, maximale Präzision und höchste Qualität: D...
Skoda Schweiz nimmt an Pilotprojekt für KI teil
Mit dem „Sound Analyser“ testen bei ŠKODA AUTO die Abteilung...
Pirelli P ZERO TROFEO R für den schnellsten McLaren
Pirelli stattet exklusiv den neuen McLaren 765LT mit Reifen ...
Puma ST: Erstes europäisches Performance-SUV von Ford
Ford komplettiert die Puma-Produktlinie: An der Spitze steh...
Weltpremiere für den neuen Opel Mokka
Der neue Opel Mokka weckt Emotionen und zeigt die Zukunft de...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Formel 1)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Formel 1 diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch