Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Formel 1

Samstag, 12. November 2005 Toyota Formel 1-Team wechselt zu Bridgestone

printBericht drucken

Das Toyota Formel 1-Team wechselt den Reifen-Hersteller und wird in der kommenden Saison statt mit Michelin- nun mit Bridgestone-Pneus an den Start gehen. Das in Köln ansässige Team, das in diesem Jahr den vierten Rang in der Konstrukteurswertung belegte, ist damit nach Ferrari und Williams der dritte grosse Rennstall, der auf die japanischen Reifen setzt. Der Vertrag wurde laut Auto-Reporter über mehrere Jahre abgeschlossen, ohne allerdings eine genaue Zeitdauer anzugeben.

 

Damit haben sich die Kräfteverhältnisse bei den Reifenherstellern in der Formel 1 endgültig kräftig verschoben, nachdem Bridgestone jahrelang von den Top Teams nur Ferrari zu Entwicklungs- und Abstimmungs-Arbeiten zur Verfügung stand. Michelin wird nur noch Renault, McLaren-Mercedes, das neue BMW-Team, Honda und Red Bull beliefern, Bridgestone neben den drei genannten Teams noch die Neulinge Squadra Toro Rosso (ehemals Minardi) und Midland (ehemals Jordan).

Artikel "Toyota Formel 1-Team wechselt zu Bridgestone" versenden
« Zurück

Weltpremiere des neuen Toyota Yaris
Der neue Toyota Yaris entspricht den zunehmenden Herausforde...
Europa mit deutlichen Zuwächsen
Im September haben sich die internationalen Automobilmärkte ...
CUPRA Tavascan – von der Idee bis zum SUV- Coupé
Das Elektroauto ist endgültig in der Automobilbranche angeko...
Toyota RAV4 Plug-in mit neuer Power
Toyota hat dieser Tage den bisher stärksten RAV4 angekündigt...
Toyota Corolla 2.0 Hybrid Touring Sports: Schöner Reisen
Bei Toyota stehen die Zeichen auf Neuanfang. Besonders der N...
Toyota Mirai auf der neuen TNGA Plattform
Toyota hat mit der Einführung des wasserstoffgetriebenen Mir...
MG kehrt als Elektromarke zurück nach Europa
Aufregend geht anders, und daran ändert das auch das achteck...
Toyota erlaubt sich Gag mit Mondmobil
Wer auf der Website von Toyota im Moment einen Neuwagen such...
BMW X5 M und X6 M mit bis zu 625 PS
Dritte Generation der High-Performance-Automobile der BMW M ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Formel 1)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Formel 1 diskutieren