Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: DTM

Samstag, 24. August 2013 Nissan GT-R Nismo GT500 entspricht DTM-Reglement

printBericht drucken

Chassis, Aerodynamik und Maße nach technischem Reglement der DTMChassis, Aerodynamik und Maße nach technischem Reglement der DTM

Nissan und seine Motorsportabteilung Nismo (Nissan Motorsports International Co., Ltd.) haben vor dem fünften Lauf zur japanischen Super GT-Serie in Suzuka den neuen GT-R für die japanische SUPER GT Saison 2014 vorgestellt. Bis auf eine abweichende Motorisierung entspricht der Nissan GT-R Nismo GT500 exakt dem technischen Regelwerk der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters). Sowohl das Chassis als auch das Aerodynamik-Paket und die wichtigsten Abmessungen sind kompatibel mit den aktuellen DTM-Fahrzeugen. Lediglich bei den Motoren gehen beide Rennserien getrennte Wege: Während die DTM auch 2014 mit 4,0 Liter großen V8-Saugmotoren startet, wechselt Nissan in Japan vom aktuellen 3,4-Liter V8 auf einen Vierzylinder-Turbo mit zwei Liter Hubraum und Direkteinspritzung.

 

Der von Nismo entwickelte neue GT-R Nismo GT500 erlebte seine Jungfernfahrt Ende Juli. Zusammen mit den zeitgleich präsentierten neuen GT-Rennern von Honda und Lexus (Toyota) legte der Nissan in Suzuka zur Freude der zahlreichen Fans schon einmal einige Demonstrationsrunden hin. Nissan plant darüber hinaus, den neuen GT-R Nismo GT500 auch am 1. Dezember beim jährlichen NISMO FESTIVAL auf dem Fuji Speedway in Aktion zu präsentieren.

Artikel "Nissan GT-R Nismo GT500 entspricht DTM-Reglement" versenden
« Zurück

Nissan Leaf: Ganz entspannt mit dem e-Pedal
Mit bislang mehr als 35 000 Vorbestellungen, davon rund 3000...
Nissan steigert Nettogewinn auf 4,5 Milliarden Euro
Nissan hat heute die Finanzergebnisse für die ersten neun Mo...
Renault-Nissan verkauft 10,6 Mio. Fahrzeuge
Die Renault-Nissan Allianz verkaufte 2017 zusammen mit Mitsu...
Nissan Xmotion gibt künftige Designrichtung vor
Nissan hat auf der North American International Auto Show 20...
Nissan will Mobilitätsdienst mit autonomen Autos erproben
Unter dem Namen „Easy Ride“ entwickelt Nissan in Japan einen...
Nissan GT-R: Extra Portion Adrenalin
Wer sich einen bezahlbaren Supersportwagen vor die Tür stell...
Nissan Absatz wächst auf 2,73 Millionen Fahrzeuge
Die Nissan Motor Co., Ltd., und ihr Präsident und CEO Hiroto...
Nissan Prototyp fährt selbstständig durch Tokio
Adresse ins Navigationssystem eingeben und zurücklehnen: Aus...
Madeleine Baumann neuer Director Communications bei Nissan Switzerland
Mit Wirkung zum 1. November übernimmt Madeleine Baumann als ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (DTM)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber DTM diskutieren