Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Motorsport: Rallye

Montag, 4. November 2019 Skoda siegt in der WRC 2 Pro-Herstellerwertung

printBericht drucken

Bei noch einem verbleibenden Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 kann ŠKODA in der WRC 2 Pro-Herstellerwertung nicht mehr eingeholt werdenBei noch einem verbleibenden Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 kann ŠKODA in der WRC 2 Pro-Herstellerwertung nicht mehr eingeholt werden

Mission erfüllt: Bei der Rallye Spanien (24.10.–27.10.2019) kamen Jan Kopecký/Jan Hloušek (CZE/CZE) und ihre ŠKODA FABIA R5 evo Kollegen Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen (FIN/FIN) als Zweite und Dritte der WRC 2 Pro-Kategorie ins Ziel. Mit diesem Ergebnis sicherten sie ŠKODA Motorsport bereits eine Rallye vor dem Saisonfinale den Titel in der WRC 2 Pro-Herstellerwertung der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019. In drei Wochen wird in Australien nur noch das Titelrennen in der WRC 2-Kategorie entschieden, und zwar zwischen den ŠKODA Piloten Pierre-Louis Loubet (FRA) und Benito Guerra (MEX).

 

Eine lange Saison hat für ŠKODA Motorsport vorzeitig ein überaus erfolgreiches Ende gefunden. Nachdem Kalle Rovanperä und Jonne Halttunen schon vor drei Wochen bei der Rallye Grossbritannien die Fahrer-Titel in der WRC 2 Pro-Kategorie gewannen, sicherte sich ŠKODA Motorsport bei der Rallye Spanien ebenfalls vorzeitig den Titel in der WRC 2 Pro-Herstellerwertung der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019. Rovanperä/Halttunen mit Rang 3 in der WRC 2 Pro und ihre zweitplatzierten Teamkollegen Jan Kopecký/Jan Hloušek stockten das Punktekonto von ŠKODA soweit auf, dass die tschechische Marke beim Saisonfinale in Australien in drei Wochen nicht mehr eingeholt werden kann.

Im Verlauf der zweiten von drei Etappen lag Kalle Rovanperä zunächst an zweiter Stelle und konnte mit schnellen Zeiten den Abstand zum Führenden in der WRC 2 Pro-Kategorie, CitroënPilot Mads Østberg, um mehr als 30 auf nur noch 9,8 Sekunden verkürzen. Aber auf der letzten Prüfung des Tages in Salou traf er eine Beton-Barriere, beschädigte die hintere linke Aufhängung und fiel auf Rang 3 zurück. Teamkollege Jan Kopecký kletterte dadurch auf Rang 2 in der Kategorie. Am finalen Sonntag mit vier Wertungsprüfungen, die noch einmal über 74,14 Kilometer führten, hielten sich beide ŠKODA Werksteams klar an die Anweisungen von ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek. Sie gingen keine unnötigen Risiken mehr ein, erreichten nach einer fehlerfreien Fahrt das Ziel in Salou und machten Hrabánek zu einem glücklichen Mann.

Artikel "Skoda siegt in der WRC 2 Pro-Herstellerwertung" versenden
« Zurück

Mehr Fahrspass: Audi S3 Sportback und S3 Limousine
Vor gut 20 Jahren hat Audi mit dem ersten S3 das Marktsegmen...
Pirelli Stella Bianca nach 70 Jahren wieder in Silverstone
Auf Italienisch bedeutet Stella Bianca weißer Stern. Aber in...
Mercedes-Benz E-Klasse: Intelligenz wird aufregend
Jetzt wird automobile Intelligenz aufregend und noch begehre...
243 Jugendliche starten digital in die Lehre bei der AMAG
243 junge Erwachsene haben sich dieses Jahr für eine Lehre b...
Nun hat auch Hyundai seine Elektromarke
Nun hat auch Hyundai für seine Elektroautos eine Submarke ge...
Der Lyric steuert Cadillac in die elektrische Zukunft
Als Vorboten künftiger Elektroautos hat Cadillac gestern in ...
Seat Leon: die Evolution der Illumination
Etwa 90 Prozent der Informationen nehmen wir beim Fahren übe...
Renault ZOE Riviera: Neue maritime Sonderserie
Bleu Nocturne oder Blanc Quartz: Das ist wohl die erste Frag...
BMW Group bestätigt Ausblick für 2020
Die BMW Group hält nach dem ersten Halbjahr weiter Kurs auf ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rallye)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rallye diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch