Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Motorsport: Rallye

Montag, 15. Januar 2007 VW-Pilot de Villiers baut Führung mit Etappensieg aus

printBericht drucken

Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (RSA/D), Volkswagen Race Touareg 2, Rallye Dakar, Etappe 8, 14. Januar 2007.Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (RSA/D), Volkswagen Race Touareg 2, Rallye Dakar, Etappe 8, 14. Januar 2007.

Volkswagen hat auf der mit 589 Kilometern längsten Wertungsprüfung der 29. Rallye Dakar seine Führung weiter ausgebaut: Das Werksduo Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (Südafrika/Deutschland) fuhr auf der achten Etappe von Atar nach Tichit in Mauretanien die Bestzeit 6.35 Minuten vor dem französischen Mitsubishi-Fahrer Stéphane Peterhansel. Mit seinem dritten Etappensieg vergrösserte Giniel de Villiers im Race Touareg seinen Vorsprung in der Gesamtwertung um 29.34 Minuten auf 31.13 Minuten.

 

Neuer Gesamt-Zweiter ist Stéphane Peterhansel, nachdem Carlos Sainz wegen einer schadhaften Servolenkung einen Zeitverlust von 1:04 Stunden hinnehmen musste und als Siebter ins Ziel kam. Der Spanier fiel mit seinem französischen Copiloten Michel Périn vom zweiten auf den vierten Gesamtrang hinter de Villiers, Peterhansel und Luc Alphand (Frankreich/Mitsubishi) zurück. Mark Miller/Ralph Pitchford (USA/Südafrika) erreichten im Race Touareg im Design der Partner Red Bull, Castrol sowie BP/Aral mit einem Rückstand von 27.22 Minuten als Fünfte das Tagesziel. Trotzdem rückte das englischsprachige Duo in der Gesamtwertung vom achten auf den siebten Platz vor, obwohl Reifenschäden und Navigationsfehler wertvolle Zeit kosteten.
Am Abend dieser so genannten Marathon-Etappe ist der reguläre Service durch das Team verboten, das direkt zum Ziel der Montags-Etappe nach Nema fährt. In Tichit müssen Fahrer und Beifahrer mit Unterstützung der Race-Truck-Besatzungen die Race Touareg für die neunte Etappe vorbereiten, die am Montag über 497 Kilometer nach Nema führt.
Volkswagen führt die 29. Ausgabe der Rallye Dakar mit dem Race Touareg 2 seit Beginn am 6. Januar ununterbrochen an und hat sechs der acht möglichen Etappensiege erzielt.

Artikel "VW-Pilot de Villiers baut Führung mit Etappensieg aus" versenden
« Zurück

Volvo XC40 T5 Twin Engine: Mit neuen Stärken
Auch Volvo befindet sich in der grünen Evolution und bietet ...
Mitfahrt im Porsche 911 GT3: Klare Überlegenheit
Pur, direkt, klar. Verkörpert werden diese Tugenden durch ka...
Neuer VW Tiguan R startet mit 320 PS
Volkswagen bringt den bisher stärksten Tiguan auf den Markt:...
Porsche Taycan: Einstiegsmodell als Driftkönig
Der vollelektrische Porsche Taycan verkauft sich schon jetzt...
Audi e-tron: AC-Laden mit 22 kW Leistung
Das schnelle Laden mit Gleichstrom (DC) war schon bisher ein...
Toyota Camry Hybrid mit dynamischerem Design
Der Toyota Camry hat seit seinem Markteintritt 1982 zahlreic...
Audi auf dem Weg zu CO2-neutralen Produktionsstandorten
Die AUDI AG will ihren Beitrag zum Erreichen der Pariser Kli...
Der Beinahe-Crash
Kaum zu glauben, aber der Glamourboy der weltweiten Elektroa...
Rekordrunde für Mercedes-AMG GT Black Series
Wie nah der neue Mercedes-AMG GT Black Series tatsächlich am...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rallye)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rallye diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch