Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Rallye

Donnerstag, 14. November 2019 Audi auf der Los Angeles Autoshow 2019

printBericht drucken

Zwei Weltpremieren auf dem Audi-Stand Zwei Weltpremieren auf dem Audi-Stand

Audi setzt seine E-Offensive entschlossen fort. Im Rahmen der Los Angeles Autoshow zeigt die Marke mit den vier Ringen die Serienversion des elektrisch angetriebenen Audi e-tron Sportback. Der 4,90 Meter lange Viertürer verbindet die Eleganz eines grossen Coupés mit dem progressiven Charakter eines Elektrofahrzeugs.

 

Erstmals in einem Serienfahrzeug gibt es beim e-tron Sportback die innovativen Digital Matrix Scheinwerfer. Mit Hilfe von rund einer Million Mikrospiegeln können sie den Raum vor dem Auto mit noch nicht gekannter Präzision ausleuchten. Den Antriebsstrang und den Produktionsstandort Brüssel teilt sich der e-tron Sportback mit dem SUV Audi e-tron. Enthüllt wird der Audi e-tron Sportback in Los Angeles am Vorabend der Messe, am 19. November 2019 ab 18 Uhr lokaler Zeit (entsprechend 20.11., 3.00 MEZ). Alle Frühaufsteher können die Welt-premiere in den Social Media Känalen und auf Audi MediaTV verfolgen.

Eine weitere Weltpremiere steuert in Los Angeles die Audi Sport GmbH bei: Mit dem Audi RS Q8 debütiert das Topmodell der Q-Baureihe. Angetrieben von einem Biturbo-Achtzylinder, mobilisiert der RS Q8 standesgemässe Fahrleistungen. Und verbindet seine Performance gleichzeitig mit einem Höchstmass an Effizienz. Denn er bringt ein Mildhybrid (MHEV)-System mit, das auf einem 48-Volt-Hauptbordnetz basiert. Mit dem Riemen-Starter-Generator kann der RS Q8 beim Verzögern bis zu 12 kW Leistung in seine Lithium-Ionen-Batterie rekuperieren. So ist es möglich, im Geschwindigkeitsbereich zwischen 55 und 160 km/h bis zu 40 Sekunden lang bei ausgeschaltetem Motor zu „segeln“. Noch ein weiterer Effizienzbaustein ist an Bord des Audi RS Q8 bei Teillast und niedrigen Drehzahlen aktiv: die Zylinderabschaltung.

Der Audi e-tron Sportback und auch der Audi RS Q8 werden während der Los Angeles Autoshow 2019 ab dem Pressetag am 20. November auf dem Audi-Stand zu sehen sein.

Artikel "Audi auf der Los Angeles Autoshow 2019" versenden
« Zurück

Audi e-tron und Audi Q3 Sportback auf dem Podium
Am Abend des 3. Dezember fand in Safenwil, im Classic Center...
Skoda startet in eine neue Ära der Elektromobilität
Mit den beiden ersten elektrifizierten Serienmodellen SUPERB...
Neuer Renault ZOE auf Podium
Grosse Auszeichnung für den Bestseller seiner Kategorie: Der...
Zablit wird neuer Generalsekretär der Allianz Renault
Mit Wirkung zum 9. Dezember wird Hadi Zablit zum Generalsekr...
Pirelli Kalender 2020 Looking for Juliet
“Looking for Juliet”, der von Paolo Roversi realisierte Pire...
Der Recaro Podium kann Rennstrecke und Strasse
Mit dem Modell Podium bietet Recaro erstmals einen von der F...
Audi erhöht Vorleistungen für Elektromobilität
Die AUDI AG nimmt sich für die kommenden fünf Jahre eine Ges...
Nissan will seine Produktion auf Vordermann bringen
Nissan will seine Fertigungseinrichtungen modernisieren. Zun...
Honda frischt den Civic auf
Honda wertet den Civic auf: Für das Modelljahr 2020 erhält d...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rallye)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rallye diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch