Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Rallye

Donnerstag, 20. Februar 2020 Kia Sorento bläst sich auch in der Mitte auf

printBericht drucken

Der Kia Sorento steht in der vierten Modellgeneration auf einer neuen Plattform.  Foto: Auto-Medienportal.Net/KiaDer Kia Sorento steht in der vierten Modellgeneration auf einer neuen Plattform. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Kia feiert auf dem Autosalon (3.–15.3.2020) die Publikumspremiere des Sorento der vierten Generation. Obwohl das SUV mit 4,81 Metern nur einen Zentimeter länger geworden ist, wächst der Radstand um dreieinhalb Zentimeter auf 2,82 Meter. Das verdankt der Sorento nicht zuletzt der neuen Plattform, deren kompakt strukturierter Motorraum kürzere Karosserieüberhänge ermöglicht. Zudem wird das Modell hybridisiert: Der 1,6-Liter-Turbo-Benzindirekteinspritzer wird mit einem 60 PS (44 kW) starken Elektromotor zusammengeführt. Das Gesamtsystem mobilisiert 230 PS (169 kW) und bis zu 350 Newtonmeter Drehmoment. Später soll noch ein Plug-in-Hybrid folgen.

 

Alternativ steckt ein neuer 2,2-Liter-„Smartstream“-Diesel unter der Haube. Der Vierzylinder liefert 202 PS (148 kW) und 440 Nm. Zur Kraftübertragung setzt Kia hier sein neues Acht-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (8DCT) ein. Neben den üblichen Sicherheitssystemen hat der Sorento auch einen Mittelairbag zwischen den Vordersitzen an Bord. (ampnet/jri)

Artikel "Kia Sorento bläst sich auch in der Mitte auf" versenden
« Zurück

Porsche 911 Turbo S: Das ist der Gipfel
Es gibt viele gute Gründe für einen Porsche 911. Beim neuen ...
Porsche beteiligt Mitarbeiter mit Sonderzahlung
Das Geschäftsjahr 2019 war für Porsche ein sehr erfolgreiche...
Audi bietet digitale Live Beratung mittels Datenbrille
Live-Schalte vom eigenen Wohnzimmer ins Audi Zentrum: Mit de...
Sondermodell Abt RS6-R lockt mit 740 PS
Audis Edeltuner Abt hat sich den Audi ARS 6 vorgenommen und ...
Volvo führt neue Modellstruktur ein
Mit der Ausweitung des Angebots an Plug-in- und Mild-Hybride...
Ferrari und Honda spielen in derselben Liga
Der Ferrari SF90 Stradale und der Honda e erreichten beide b...
BMW Group setzt auf Flexibilität und Solidarität
In Zeiten der Corona Pandemie stehen der Schutz von Mitarbei...
Schon mit dem ersten Auto ging Mazda eigene Wege
Mit einem unkonventionellen Kleinstwagen begann für Mazda im...
Die drei von Bugatti – moderne Stellvertreter auf Erden?
Pressesprecher und PR-Manager eines Unternehmens neigen von ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rallye)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rallye diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch