Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Tuning: Motor

Montag, 10. Oktober 2005 Sportec: 270 PS oder 300 PS für 2.0 TFSI-Triebwerke

printBericht drucken

Für den neuen 2.0 Ltr. Turbomotor haben sich die Spezialisten von Sportec etwas einzigartiges einfallen lassen. Durch eine neue Technik ist es gelungen, einen Turbolader zu entwickeln, dessen Ansprechverhalten nahezu serienmässig bleibt, aber eine erheblich höhere Leistung ermöglicht. Mit einer Hochleistungsabgasanlage inkl. Sportkat, perfekt angepasster Motorelektronik und einigen flankierenden Massnahmen, steigt die Leistung auf 300 PS und 410 Nm. Die Einstiegsversion mit 270 PS und 380 Nm umfasst hauptsächlich den Sportec Turbolader K04.300 und die Elektronikoptimierung. Die innovative Technik, ermöglicht eine besonders einfache und schnelle Plug and Play Montage.

 

VW Golf GTI mit Leistungsstufe 2:
Max. Leistung: 270 PS bei 6000 U/min
Max. Drehmoment: 380 Nm bei 3200 U/min
Max. Geschwindigkeit: ca. 261 km/h
0-100 km/h: ca. 6,2 Sekunden
Preis inkl. MwSt: 6994 Fr.
Montage: 1032.95 Fr.
Komplettpreis: 8026.95 Fr.

VW Golf GTI mit Leistungsstufe 3:
Max. Leistung: 300 PS bei 6250 U/min
Max. Drehmoment: 410 Nm bei 3200 U/min
Max. Geschwindigkeit: ca. 269 km/h
0-100 km/h: ca. 5,9 Sekunden
Preis inkl. MwSt: 9684 Fr.
Montage: 1205.10 Fr.
Komplettpreis: 10'889.10 Fr.


Artikel "Sportec: 270 PS oder 300 PS für 2.0 TFSI-Triebwerke" versenden
« Zurück

Modernste Skoda 4×4-Technik bietet Plus an Traktion
Moderne Allradantriebe sind bei ŠKODA seit der Einführung de...
Fahrvorstellung Toyota GR Supra 2.0
Ein neuer Einstiegsmotor ergänzt das Antriebsportfolio beim ...
Seat vermeldet Rekordergebnis für 2019
Im Jahr 2019 hat SEAT die positive Entwicklung der vergangen...
Skoda eröffnet hochmodernes Crashtest Labor
ŠKODA AUTO hat im Testzentrum Polygon Úhelnice ein hochmoder...
Porsche Bilanz für das Jahr des Taycan
Im Geschäftsjahr 2019 hat die Porsche AG die Auslieferungen,...
Porsche präsentiert 3D-Druck-Technologie für Schalensitze
Porsche revolutioniert das sportliche Sitzen: Mit der Konzep...
2019 war ein erfolgreiches Jahr für Volkswagen
Der Volkswagen Konzern hat das Geschäftsjahr 2019 mit verbes...
2012 PS kommen auf die Strasse
Nach den abschließenden Tests ist die Serienversion des Aspa...
Aston Martin hat zwölf Zylinder für zwei Sitze
Aston Martin hat heute ein weltweit auf 88 Exemplare limitie...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerexpspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Motor)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Motor diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch