Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Service & Ratgeber: Reisen

Routenplaner

Donnerstag, 31. August 2006 Angepasstes Fahrverhalten kann Wildunfälle verhindern

printBericht drucken

Angepasstes Fahrverhalten kann Wildunfälle verhindern. Foto: Auto-ReporterAngepasstes Fahrverhalten kann Wildunfälle verhindern. Foto: Auto-Reporter

Mehr als 230'000 Wildunfälle werden jedes Jahr allein in Deutschland gemeldet. Rund 250'000 Stück Reh-, Rot- und Schwarzwild verenden dabei. Der Sachschaden, der bei einer Kollision entsteht, beträgt nach Informationen des ADAC im Schnitt mehr als 1000 Euro.

 

Mehr als 2500 Verletzte und viele Tote sind jährlich durch Unfälle mit Wild in Deutschland zu beklagen. Oft reicht schon ein unglückliches Ausweichmanöver, und das Fahrzeug landet am nächsten Baum oder im Gegenverkehr. Dabei können Wildunfälle durch angepasstes Fahrverhalten vermieden, oder die Folgen eines Zusammenstoßes zumindest gemildert werden.
An Strassen, die durch Waldgebiete oder Felder führen, ist eine gedrosselte Geschwindigkeit oberstes Gebot. Besonders zur Erntezeit kommt es durch die abgemähten Felder zu vermehrtem Wildwechsel. Häufig unterschätzen Autofahrer die Gefahr, die von einer Kollision mit einem Tier ausgeht. Schon ein Reh mit 20 Kilo Gewicht hat bei Tempo 100 ein Aufschlaggewicht von etwa einer Tonne. Der Strassenrand und angrenzende Gebiete sollten daher aufmerksam beobachtet werden. Sobald das Tier an oder auf der Strasse sichtbar wird, gilt: stark bremsen, abblenden und kräftig hupen. Wenn ein Zusammenstoss trotzdem nicht mehr zu vermeiden ist, hilft nur noch eine Vollbremsung und das Lenkrad fest zu umgreifen. Wie man richtig bremst und ausweicht, kann bei einem Fahrsicherheitstraining geübt werden. Dies wird von den Regionalclubs des ADAC angeboten und zeigt Autofahrern, wie man in Gefahrensituationen richtig reagiert.
Nach einem Zusammenstoss muss die Unfallstelle mit einem Warndreieck gesichert werden, gegebenenfalls sind Verletzte zu versorgen. Wildunfälle am besten bei der nächsten Polizeistation oder beim Jagdpächter melden. Nur so kann flüchtiges oder verletztes Wild aufgespürt und der Fall für die Kfz-Versicherung dokumentiert werden. Um eine problemlose Schadensabwicklung zu ermöglichen, sollte sich der Fahrer am besten eine entsprechende Bescheinigung ausstellen lassen.

Artikel "Angepasstes Fahrverhalten kann Wildunfälle verhindern " versenden
« Zurück

Ferrari Roma: Er kann auch leise
Ferrari: Die Autos dieser im Rennsport gestählten Marke sind...
Renault gibt Preise für den neuen Mégane bekannt
Die Business-Klasse unter den kompakten Limousinen und Kombi...
Land Rover Defender kann fliegen!
Der neue Land Rover Defender kann fliegen! – zumindest wenn ...
Der Recaro Podium kann Rennstrecke und Strasse
Mit dem Modell Podium bietet Recaro erstmals einen von der F...
Renault kann teilautonomes Fahren im Kleinwagen
Die Renault-Modelle Clio und Captur verfügen mit dem Autobah...
Mustang Mach-E kann bestellt werden
Das neue, rein batterie-elektrisch angetriebene SUV von Ford...
Porsche Taycan: Porsche kann alles
Lange hat sich die deutsche Automobilindustrie gesträubt und...
Opel Zafira Life: So clever kann gross sein
Schöne, flexible und effiziente Vans heissen Zafira. Was mit...
Der achte VW Golf: Ein alter Bekannter wird hip
Den Vorwurf, die Vorbereitungen für den neuen Volkswagen Gol...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Reisen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Reisen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch