Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Service & Ratgeber: Reisen

Routenplaner

Montag, 6. November 2006 TÜV Süd warnt vor Ablenkung am Steuer

printBericht drucken

TÜV Süd warnt vor Ablenkung am Steuer. Foto: Auto-ReporterTÜV Süd warnt vor Ablenkung am Steuer. Foto: Auto-Reporter

Wenn sich der Fahrer eines Autos allzu schnell ablenken lässt - vom klingelnden Handy, von einer heruntergefallenen Zigarette, vom emotionalen Gespräch mit dem Beifahrer, von der Eingabe ins Navigationssystem - stellt dieser die grösste Schwachstelle des Fahrzeugs dar. Schon eine Sekunde der Unaufmerksamkeit kann eine Katastrophe verursachen. Der TÜV Süd rät deshalb Autofahrern, sich vollkommen auf das Autofahren zu konzentrieren.

 

Während der Fahrt sollten zum Beispiel Eingaben ins Navigationssystem tabu sein. Auch ein am Innenspiegel wippender "Duftbaum" kann ein ernstzunehmendes Sicherheitsrisiko darstellen, denn die ständige Pendelbewegung nimmt bis zu 30 Prozent der Konzentration des Fahrers in Anspruch.
Die Zigarette anzünden, eine Getränkedose öffnen, einen anderen Radiosender suchen oder das Navigationssystem mit den Zielkoordinaten füttern ist ebenfalls kein zu vernachlässigender Zeitaufwand. Denn bei einer Geschwindigkeit von gerade einmal 50 Stundenkilometern legt ein Auto in einer Sekunde 13,80 Meter zurück.
Etwa alle sechs Minuten lässt sich ein Autofahrer im Schnitt ablenken. Die Folgen sind plötzliches Bremsen, falsches Abbiegen, das Übersehen von Ampeln oder Verkehrsschildern und der unkontrollierte Spurwechsel. Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung hat ähnliche Einflüsse auf die Fahrtüchtigkeit und das Reaktionsvermögen hat wie Alkohol, erklärte der Überwachungsverein.
Für das Nachgehen von Nebentätigkeiten sollte immer ein Parkplatz angesteuert werden. Eine Rast setze erstens neue Kräfte frei und gebe dem Körper die Möglichkeit, sich zu regenerieren, so TÜV Süd.
Wenn Nebenbeschäftigungen trotzdem während der Fahrt sein müssen, dann sollten sie zumindest so erledigt werden, dass sie möglichst wenig vom Verkehr ablenken. Alle unterwegs benötigten Utensilien sollten vor Fahrtbeginn griffbereit liegen. Trotz Navigationssystem macht es da beispielsweise durchaus Sinn, vorab einen Blick in die Karte zu werfen und sich gegebenenfalls das Zielgebiet vergrössert zu kopieren. Wenn nicht aufs Rauchen verzichtet werden kann, dann sollte die Schachtel wenigstens offen sein und schon in der Nähe liegen.

Artikel "TÜV Süd warnt vor Ablenkung am Steuer" versenden
« Zurück

Toyota Highlander: American Way of Drive
Der Highlander soll frischen Wind in die SUV-Familie von Toy...
Honda erweitert das Programm „IGNITION“
Honda beginnt mit der unternehmensweiten Expansion seines Pr...
Skoda Enyaq Sportline iV: Elektrisch, emotional, dynamisch
Der ŠKODA ENYAQ SPORTLINE iV ist die bislang sportlichste Ve...
Concept EQT - Vorbote einer neuen Hochwertigkeit
Mit dem Concept EQT gibt Mercedes-Benz Vans einen konkreten ...
AMAG Erlebniswelt the square startet mit dem Innenausbau
Vergangene Woche wurden im neuen Mobilitätshub the square im...
Skoda Fabia: Grösser, sicherer, sparsamer
22 Jahre nach dem Debüt des ŠKODA FABIA schickt der tschechi...
60 Jahre Citroen Ami 6
Nachdem er mit dem Citroën Designteam den Traction Avant, de...
Skoda präsentiert den neuen Fabia am 4. Mai
Vorhang auf für den neuen ŠKODA FABIA: Am kommenden Dienstag...
Peugeot e-2008 GT: Am Puls der Zeit
Vollelektrisch fahren etabliert sich in der Schweiz immer me...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Reisen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Reisen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch