Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Beru

Donnerstag, 26. November 2020 Audi Q5 Sportback und SQ5 Sportback TDI

printBericht drucken

Topmodell SQ5 Sportback TDI mit 341 PS Leistung und 700 Nm Drehmoment Topmodell SQ5 Sportback TDI mit 341 PS Leistung und 700 Nm Drehmoment

Mit dem Q5 Sportback präsentiert Audi nach dem Q3 Sportback und dem e-tron Sportback sein drittes Crossover Utility Vehicle, kurz CUV. Das dynamisch gezeichnete Coupé wendet sich an Kunden, die expressives Design und technische Innovation ebenso schätzen wie sportlichen Charakter und hohe Alltagstauglichkeit. An der Spitze der Baureihe steht der SQ5 Sportback TDI. Sein Dreiliter-TDI bietet die geballte Power von 251 kW (341 PS) Leistung und 700 Nm Drehmoment. Der Q5 Sportback startet ab CHF 61‘250.- und der SQ5 Sportback TDI ist ab CHF 88'700.- in der Schweiz verfügbar. Die genannten Modelle stehen ab Anfang Juni beim Händler für Testfahrten bereit.

 

Audi liefert das neue Crossover Utility Vehicle in den Exterieur-Linien „advanced“ und „S line“, sie unterscheiden sich am Singleframe, an den seitlichen Lufteinlässen und besonders am Heckstossfänger. Zwölf Lackfarben und verschiede Trimms für die Anbauteile stehen zur Wahl, darunter das Optikpaket schwarz sowie eine Voll- und eine Kontrastlackierung. Der Q5 Sportback ist mit 4,69 Meter sieben Millimeter länger als sein Schwestermodell Q5. Höhe (1,66 Meter) und Breite (1,89 Meter) sind gleich, der cw-Wert fällt mit 0,30 ebenso niedrig aus.

Der lange Radstand von 2,82 Meter sorgt für reichlich Platz an Bord. Mit seiner horizontalen Linienführung wirkt der Innenraum clean und luftig, die Interieur-Linien „design selection“ und „S line“ lassen ihn noch eleganter beziehungsweise sportlicher wirken. Sie beinhalten eine breite Auswahl an Farben und Bezugsmaterialien, bis hin zur Top-Lederqualität Feinnappa. Zur Linie „design selection“ gehört das Ambiente-Lichtpaket plus – seine Lichteffekte inszenieren das Audi-typische Verarbeitungs-Finish auf dezente Weise.

Flexible Raumaufteilung: die Rücksitzbank plus
Der Gepäckraum misst 510 Liter, mit geklappten Fondlehnen und dachhoher Beladung sind es 1.480 Liter . Optional stattet Audi das neue Familienmitglied mit der Rücksitzbank plus aus, die sich längs verschieben und in der Lehnenneigung einstellen lässt. Sie erweitert das Gepäckraumvolumen im Grundmass um bis zu 60 Liter – andererseits bietet sie einen Komfortgewinn für die Fondpassagiere, wenn Lehne und Sitzfläche ganz nach hinten gestellt sind. Das Ablage- und Gepäckraumpaket ist ebenfalls auf Wunsch erhältlich. Serie ist die elektrische Heckklappe, im Zusammenspiel mit dem optionalen Komfortschlüssel öffnet sie sich per Fuss-Geste.

Das SUV im Coupé-Dress glänzt mit weiteren Alltagsqualitäten. Mit dem 150 kW (204 PS) starken 2.0-TDI-Motor kann es einen Anhänger bis 2,4 Tonnen Gewicht ziehen (gebremst, bei 12 Prozent Steigung). Eine Dachreling ist optional erhältlich. Für das sichere Befahren von steilen Passagen dient ein Bergabfahrassistent.

Mehr Bodenfreiheit im Gelände: die Luftfederung adaptive air suspension
Das serienmässige Sportfahrwerk bietet durch sein straffes Setup direkten Fahrbahnkontakt. Alternativ liefert Audi ein Fahrwerk mit geregelten Dämpfern oder die vielseitige und komfortable Luftfederung adaptive air suspension. Sie regelt die Trimmlage in einem weiten Bereich von 60 Millimeter. Für Fahrten auf unbefestigten Wegen lässt sich die Bodenfreiheit um bis zu 45 Millimeter erhöhen, bei schneller Fahrt wird die Karosserie um 15 Millimeter abgesenkt. Das verringert den Luftwiderstand und erhöht gleichzeitig die Effizienz.

Durch den tieferen Schwerpunkt des Autos profitiert ausserdem dessen Stabilität. Für bequemes Einladen lässt sich das Heck im Stand um 55 Millimeter absenken.

Die optionale Dynamiklenkung variiert die Lenkübersetzung und die Lenkkraftunterstützung abhängig von der Fahrgeschwindigkeit.

Die Motorenpalette zum Start: zwei TDI und ein TFSI
Der Audi Q5 Sportback startet in der Schweiz mit drei Motorisierungen auf den Markt – zwei TDI und einem TFSI. Ihre Leistungsspanne beträgt 204 PS bis 286 PS. Alle Motoren unterschreiten die Limits der neuen Abgasnorm Euro 6d ISC-FCM AP, die insbesondere den Stickoxidausstoss im Strassen-Fahrtest stark limitiert.

Ein 2.0 TDI übernimmt den Antrieb im Q5 Sportback 40 TDI quattro. Er gibt 204 PS und 400 Nm Drehmoment ab. Damit beschleunigt er den CUV in 7,6 Sekunden von null auf 100 km/h und weiter bis 222 km/h Spitze.

An der Spitze der Modellpalette steht der Audi SQ5 Sportback TDI. Sein kultivierter Dreiliter-Dieselmotor leistet 341 PS, das mächtige Drehmoment von 700 Nm steht konstant von 1750 1/min bis 3250 1/min bereit. Ein Aktuator in der Abgasanlage verleiht dem Sound Klang und Fülle. Die Fahrleistungen: null auf 100 km/h in 5,1 Sekunden, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit (elektronisch begrenzt).

Artikel "Audi Q5 Sportback und SQ5 Sportback TDI" versenden
« Zurück

VW T-Roc Cabrio R-Line: Neun Sekunden zum Sonnenschein
Alles, ausser gewöhnlich - beim VW T-Roc Cabrio kommt man so...
Groupe Renault und Plug Power bündeln ihre Kräfte
Die Groupe Renault, eines der wichtigsten Unternehmen der Au...
Audi liefert insgesamt 1.692.773 Modelle aus
Mit dem erfolgreichsten Quartal der Unternehmensgeschichte h...
Hyundai Kona bekommt Performance-Ableger
Hyundai wird auch vom Kona eine Performancevariante auf den ...
Audi ist Marktführer bei Alternativantrieben in der Schweiz
Audi Schweiz zieht positive Bilanz für das Jahr 2020: Die Ma...
800 Stunden in tiefschwarzer Finsternis
Das Alqueva Dark Sky Reservat in Portugal ist ein besonderer...
Aktionäre von PSA und FCA billigen die Megafusion
Die Aktionäre des französischen Herstellers PSA unter Carlos...
Das Team von auto top news wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Liebe Leserin, lieber Leser Wir möchten uns bei Ihnen, fü...
Ford Mustang Mach-E: Viel Power und Stil
Seit mittlerweile 56 Jahren elektrisiert der Ford Mustang se...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Beru)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Beru diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch